Verkofferung in F30

Diskutiere Verkofferung in F30 im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo liebe Kollegen, laut Brandschutz muss ich im notwendigen Flur elektrische Kabeln hinter einer F30 Konstruktion verdecken. Bei der...

  1. #1 AlexBerlin83, 03.12.2019
    AlexBerlin83

    AlexBerlin83

    Dabei seit:
    03.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kollegen,

    laut Brandschutz muss ich im notwendigen Flur elektrische Kabeln hinter einer F30 Konstruktion verdecken.
    Bei der Verkofferung in F30 gibt dabei horizontale sowie vertikale Flächen.

    Mein Trockenbauer macht es mit 1 Lage Massivbauplatte 20mm.
    In den Datenblättern von Knauf ist es die Deckenkonstruktion D112.de als F30 bei 1 Lage Massivbauplatte 20mm definiert.

    Bei den vertikalen Flächen wäre es aber als Schachtwand zu definieren, oder?
    Da finde ich leider keine Konstruktion in F30 mit 1 Lage Massivbauplatte 20mm.

    Frage, wäre es möglich die Verkofferung in der Übereinstimmungserklärung in F30 bei Bauteilbezeichnung: als D112.de
    und bei bauaufsichtlicher Prüfzeugnis F30: AbP P-2100/199/15-MPA BS
    zu deklarieren?


    MfG
    Alex
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 03.12.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.464
    Zustimmungen:
    1.630
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    D112 ist für decken nicht für Schächte

    warum das nicht deklariert ist kann verschiedene Gründe haben. Entweder wollte der Hersteller es nicht testen oder es liegen andere Annahmen an die Belastung vor (Brand Entwicklung vertikal etc.) oder physikalische Belastung (an eine Decke stößt man ja eher weniger als an Einen Schacht)

    such doch einfach eine Alternative, evtl reicht ja 1x GKF schon oder Fermacell

    aber Schacht als Decke deklarieren geht nicht durch
     
  3. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    374
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    da dies auch abhängig von Art und Menge der E Leitungen, ist es mit 1 x 20 mm GKF u. U. nicht getan
    wenn er ein Prüfzeugnis dafür hat.......

    evtl. in Anlehnung an......, aber nur wenn es keine klare Definition gibt

    gibt es auch nicht, nur mit 2 x 12,5mm GKF

    das ist evtl. ein sehr heisses Eisen, vor allem im Schadensfall
     
    simon84 gefällt das.
  4. #4 simon84, 03.12.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.464
    Zustimmungen:
    1.630
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Kuck einfach Knauf W62 zb 2x Diamant oder 2x Piano mit Zulassung

    Geh doch da kein Risiko ein
     
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    2x Promat würde mit a 6 mm auch gehen oder aqua mit 10 mm...
     
    simon84 gefällt das.
  6. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    374
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    Materialien dafür gibt es mehr als genug, wichtig ist das Prüfzeugnis und zwar für die gesamte Konstruktion,
    incl. Profile, Schrauben und Spachtelmasse
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 AlexBerlin83, 04.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2019
    AlexBerlin83

    AlexBerlin83

    Dabei seit:
    03.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    deckensprung.JPG laut ABP / ABZ P-2100-199-15-MPA BS
    (abgeh. Unterdecken in F30...)
    können noch Deckensprünge (Anlage 8. S.63) haben (bis 1.5m), sieh Bild.
    Da ist eine Konstruktion mit einer Platte auch abgebildet.

    Decken mit 20mm Massivbauplatten sind 1-lagig laut D112 von Knauf möglich....

    Ist es so jetzt doch richtig und passt es für die MLAR ?

    Knauf techn. Hotline sagt, dass bei Schachtwänden die Konstruktion von Rohboden bis Rohdecke verlaufen muss. Das ist bei mir aber nicht der Fall.
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    nein.
    nein.
    https://www.siniat.de/de-DE/downloa...niat?rev=3124fad1-cbb8-49b7-908d-74e1d9bf7a71

    schau mal SW12 oder SW21 Lapluar oder LaFlam

    Eben und dazu kommen die seitlichen Anschlüsse zur Wand, zur " springenden Decke " et cund so wie auf dem Foto wird das kein F30 A , darf Ihr TB überhaupt Brandschutz ausführen?Normal sollte er, wenn qualifiziert das erstmal rückbauen....

    Woher kommt die F30? notwendiger Flur? EFH oder mehr Nutzer und Bundesland pls....
     
  9. #9 AlexBerlin83, 04.12.2019
    AlexBerlin83

    AlexBerlin83

    Dabei seit:
    03.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
     
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das hatte ich gelesen - beantwortet nur zum Teil die Frage, sei es... einige Überlegungen
    der TB weiß anscheinend nicht wie vorzugehen....
    Alternativ nur so als Gedanke
    mauern plus Putz... F30 kein Problem...
    oder Brandschott exemplarisch Flamro als Kombi - Weich oder Hartschott........ :lock
     
  11. #11 Fabian Weber, 04.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    1.403
    Einfach E-30 Kanal bauen...zu spät
     
    simon84 gefällt das.
  12. #12 Fabian Weber, 04.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    1.403
    .
     
  13. #13 AlexBerlin83, 06.12.2019
    AlexBerlin83

    AlexBerlin83

    Dabei seit:
    03.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    nicht einfach, die kabeln hätten verlängert werden müssen.
    wär auch viel teuerer gewesen.
    haben nur an einer stelle 3,5m lang gemacht. nur das material 500 euro.
    bei mir sind es über 20m lfm...
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wäre eh problematisch, wegen dem Versprung exempl 290.10 zum Beispiel lässt keine Gehrungsschnitte zu - heisst du musst rechtwinklig fahren, der lädt dann ziemlich aus...
     
Thema:

Verkofferung in F30

Die Seite wird geladen...

Verkofferung in F30 - Ähnliche Themen

  1. Brandschutzdecke F60 Brandschutzverkofferung für Einbauleuchten LED Downlights

    Brandschutzdecke F60 Brandschutzverkofferung für Einbauleuchten LED Downlights: Für die Sanierung unseres alten Hauses müssen die alten Holz-Bestands-Decken mit Feuerschutz Trockenbau Platten abgehängt werden um insgesamt ca....
  2. Verkofferung mit gk...

    Verkofferung mit gk...: Hallo, wuerdet ihr bei dieser verkofferung nur an der decke links und rechts befestigen oder zur sicherheit auch nochmal mittig untem am balken...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden