Verlegung Abwasserrohre in Baugrube

Diskutiere Verlegung Abwasserrohre in Baugrube im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo in die Runde, eine Frage bitte: Wir verfüllen derzeit die Baugrube um unser Haus mit RCL 0/45. Auf Höhe der noch zu verlegenden...

  1. #1 gernicus, 29.01.2007
    gernicus

    gernicus

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hennef
    Hallo in die Runde, eine Frage bitte:

    Wir verfüllen derzeit die Baugrube um unser Haus mit RCL 0/45. Auf Höhe der noch zu verlegenden Abwasserleitungen haben wir den Boden letztmals gründlich verdichtet, so dass wir nun seitlich am Haus quasi eine mit 1-2% zum Kanalschachtanschluß ablaufende Fläche haben.

    Können die Abwasserrohre nun auf ein Sandbett aufgelegt werden und kann unter Verwendung von Sand seitlich und später oberhalb weiterverfüllt werden oder muß erst weiterverfüllt und verdichtet werden, um die Rohre später in einem neuen Graben oder "Gräbele" einzulegen?

    Danke und Grüße!
     
  2. #2 wasweissich, 29.01.2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    hallo
    zitat
    Wir verfüllen derzeit die Baugrube um unser Haus mit RCL 0/45. Auf Höhe der noch zu verlegenden Abwasserleitungen haben wir den Boden letztmals gründlich verdichtet, so dass wir nun seitlich am Haus quasi eine mit 1-2% zum Kanalschachtanschluß ablaufende Fläche haben.

    wenn das mit dem gründlich verdichtet stimmt sehe ich keine probleme bei ausreichend sand im bereich der rohre und weiterer gründlicher verdichtung

    gruss j.p.
     
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    "hmmm"

    persönlich würde ich die gesamte Fläche gemäß Bodengutachten auffüllen
    und dann Rohrgräben für die Entwässerungen ziehn (!)
    .
    das "warum" iss ganz einfach ... da ich immer an das schlechte
    im Menschen denke glaub ich ned das die guten 2000ender KG-Rohre
    zu Einsatz kommen ... und die roten KG-Rohre sind beim verdichten
    mit zuwenig Rohrüberdeckung platt (!)
    .
     
  4. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Verdichtung wo ?

    Also Statisch lässt sich vieles rechnen und auch ausführen ... aber !

    Optimal ist es, aufzufüllen, ordentlich zu verdichten und dann den erst Graben für die Leitung zu ziehen (Grabenbedingungen <> Dammbedingungen)

    Bei der Verdichtung sind im Wesentlichen 4 Bereiche zu unterscheiden.

    1) Der Untergrund unter dem Rohr soll nicht mehr UND nicht weniger als das umgebende Erdreich verdichtet sein. "Schädliche" Setzungen sind natürlich zu verhindern. (Weil sonst Lasten angezogen werden, Lastumlagerung)

    2) Die seitlich Rohrbettung ist so ziemlich das wichtigste ! Diese muss gut verdichtet werden, damit die Lasten (Erdlasten, Verkehrslasten, usw.) nicht primär über das Rohr abgetragen werden sondern über das Rohr-Bodensytem. Hier werden in der Praxis die meisten Fehler gemacht !

    3) Die obere Bettung (also der "sand" über dem Rohr, bis ca. 30cm) soll nicht mit schwerem Gerät verdichtet werden, weil man sonst das Rohr gleich beim Einbau überlastet. Auch ein beliebte Fehlerquelle.

    4) Die Grabenverfüllung kann/muss dann je nach Oberfläche so verdichtet werden, dass Sie den Oberbau auch Setzungs"frei" (bzw.arm) trägt.
     
Thema: Verlegung Abwasserrohre in Baugrube
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abwasserrohr verdichten

    ,
  2. obere Bettung KG rohr

    ,
  3. kreuzendes Rohr in Baugrube

    ,
  4. abwasserrohre verdichten
Die Seite wird geladen...

Verlegung Abwasserrohre in Baugrube - Ähnliche Themen

  1. LAN-Kabel im Altbau neben Abwasserrohr verlegen

    LAN-Kabel im Altbau neben Abwasserrohr verlegen: In einem Haus BJ 1987 soll nachträglich eine LAN-Verkabelung eingebaut werden. Hierzu gäbe es eigentlich eine fast ideale Möglichkeit: das...
  2. Verlegung Abwasserrohre EG nur auf den Wänden zulässig?

    Verlegung Abwasserrohre EG nur auf den Wänden zulässig?: Hallo, ich baue mit einem GU. EFK mit Keller, EG, DG (Zeltdach). Mauerwerk: DG + EG: Ytong (Außenwände 36,5) Keller: Kalksandstein Das große...
  3. Abwasserrohr unter Estrich verlegen?

    Abwasserrohr unter Estrich verlegen?: Hallo zusammen, wir planen den Umbau eines alten Hauses (1915) und eine neue Einteilung des Erdgeschosses. Auf der Hofseite liegen Küche, HWR...
  4. Abasserleitung bei Küchenrenovierung verlegen

    Abasserleitung bei Küchenrenovierung verlegen: Hallo zusammen, wir bekommen eine neue Küche und möchten gerne die Spüle an eine andere Wand verlegen, geplant ist sie unters Fenster, an die...
  5. Küche versetzen, Abwasserrohr um 4 Ecken verlegen

    Küche versetzen, Abwasserrohr um 4 Ecken verlegen: Liebe Experten, habe schon einige hilfreiche Tipps hier gefunden. Habe leider trotzdem noch 2 Fragen bei denen ihr mir ev. helfen könntet....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden