verputztes Garagentor

Diskutiere verputztes Garagentor im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, hat von euch schon mal jemand ein Garagentor verputzt? Wie sind die erfahrungen? Das Garagentor soll also nich als Garagentor...

  1. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    Hallo zusammen,

    hat von euch schon mal jemand ein Garagentor verputzt? Wie sind die erfahrungen?
    Das Garagentor soll also nich als Garagentor erkennbar sein.

    Hat jemand Bilder von so einer Garage?


    Danke und Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. atze1981

    atze1981

    Dabei seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Innenausbau
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo

    Aus welchem Material ist denn das Tor ?

    MfG.Sven
     
  4. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    tor noch nicht vorhanden, würde dann passend gekauft werden.
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Welcher Verputz mit welcher Struktur ist denn vorgesehen (für die Wände)?
     
  6. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    noch nicht definitives - alles noch in der Planung.
    Es würde mich interessieren ob das überhaupt schon mal einer gemacht hat, unnd wie die Erfahrungen damit waren/sind.
     
  7. #6 VolkerKugel (†), 31. Juli 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Machbar ...

    ... ist das problemlos. Putzträgerplatte auf das Tor schrauben und verputzen.
    Geht natürlich nur bei nem Schwingtor :konfusius .

    Aber wozu? Wär´ mir viel zu empfindlich.
     
  8. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    weil es optisch sehr gut zum Grundriss / Einfahrt / Eingangsbereich passen würde.

    Hat nur optische Gründe.

    Japp, Schwingtor!

    Meine Frau wollte es mit einem Sektionaltor realisieren :cry
     
  9. #8 VolkerKugel (†), 31. Juli 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Du musst dann aber höllisch aufpassen, dass die Putzträgerplatte haarscharf an der Torzarge vorbeigeht. Und wehe, da verzieht sich mal was!

    Ideen gips :lock
     
  10. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    gibt es erfahrungen? schon realisiert.

    Architekt soll mal planen :think

    was man nicht alles für die Frauen und die Optik macht ;-)
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Na, dann bedenke, was alles man für die Optik der Frauen tut... :p
     
  12. #11 VolkerKugel (†), 31. Juli 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    ...
     
  13. #12 Isolierglas, 31. Juli 2008
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Schon mal an das Mehrgewicht gedacht? Die unüblichen mech. Belastungen??? Sorry, die Idee ist Quatsch!!!
     
  14. #13 VolkerKugel (†), 31. Juli 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Das Mehrgewicht ...

    ... kannste vergessen, das schafft jeder normale Torantrieb locker.

    Der Deibel steckt hier im Detail der Randabschlüsse.
    Daher mein Mitleid mit dem Kollegen.
     
  15. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    nix Mitleid, die Idee kam anscheinend von ihm (sagt meine Frau)

    der hat es drauf, ich hab 200% vertrauen
     
  16. Andreas77

    Andreas77

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Ort:
    Hessen
    Wie währe es das Tor in derselben RAL-Farbe wie der Putz ist zu bestellen?
     
  17. Tom Köhl

    Tom Köhl

    Dabei seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Pädagoge
    Ort:
    Im neuen forum
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung in diesem Forum ist großer Mist
    Wie wäre es...

    ...die Garage nicht zu verputzen sondern mit Fassadenelementen zu verkleiden? Die sind bestimmt auch auf einem Garagentor besser zu befestigen, die Randabschlüsse stelle ich mir auch einfacher vor.

    Grüße,
    Tom (Achtung: Laie!)
     
  18. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ich würde einfach vor dem Tor aufmauern und verputzen

    duckundwech
     
  19. Cucaryen

    Cucaryen

    Dabei seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Calw
    @Bauwahn: Das ist sicher die stabilste Variante :biggthumpup:, ich stell mir das reinfahren nur etwas aufwendig vor.

    Aber Spass beiseite: Ich halte das für schwierig (nicht in der Auführung). Man kann zwar ein Tor zum selbstbeplanken bestellen und dann mit Aquapaneel Outdoor, Fermacell HD oä. bekleiden, aber ich denke nicht, dass der Oberputz das Öffnen und Schliessen des Tores und die damit einhergehenden Verwindungen des Rahmens schadlos (sprich rissfrei übersteht).
    Das Problem mit den An- und Abschlüssen steht da mal aussen vor.
    Ich hab das mal mit einem Kunden (Gipser) von mir kurz durchgesprochen, die Aussage war:
    - Ausführen ja, Garantie nein

    Gruss
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    scherzkeks
     
  22. Bughandle

    Bughandle

    Dabei seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    BW
    Stell' doch dann mal Bilder rein, würde mich auch interessieren.
     
Thema:

verputztes Garagentor

Die Seite wird geladen...

verputztes Garagentor - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  3. Garagentor Antrieb, ELKA oder Hörmann?

    Garagentor Antrieb, ELKA oder Hörmann?: Hallo Zusammen, Ich würde gerne in ein Garagentor Antrieb investieren und sitze ziemlich auf dem Zaun. Momentan sind ein Antrieb von ELKA und ein...
  4. Ausdehnung Garagentor anthrazit

    Ausdehnung Garagentor anthrazit: Hallo, ich habe hier im Forum bereits gesucht und nur ältere Beiträge gefunden. Daher von mir die Frage, ob jemand "aktuelle" Erfahrungnen eines...
  5. Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?

    Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?: Hallo, ich würde gerne die Bodenplatte im Bereich des Garagentores aussparen lassen damit das Pflaster später direkt bis an das Tor geht. Möchte...