Verrückte Idee? Treppe zuerst gerade, später mal gewendelt?

Diskutiere Verrückte Idee? Treppe zuerst gerade, später mal gewendelt? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei meinem geplanten Bauvorhaben benötige ich aufgrund des Brandschutz eine gerade Treppe vom EG ins Kellergeschoss. Ich möchte sie als...

  1. BauKran

    BauKran

    Dabei seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,

    bei meinem geplanten Bauvorhaben benötige ich aufgrund des Brandschutz eine gerade Treppe vom EG ins Kellergeschoss. Ich möchte sie als Beton-Massivtreppe (entweder Fertigelement oder vor Ort gegossen) erstellen lassen.

    Später (in ca. 10 Jahren) wird das Haus umgebaut und dann müsste die Treppe im oberen Teil optimalerweise 1/4 gewendelt sein.

    Dazu meine Idee:
    Beim Bau die Treppe im oberen Teil so schalen und bewehren, dass "von unten" die Maße sowohl für die gerade, als auch gewendelte Treppe erfüllt sind.

    Dann später einmal den oberen Stufen mit der Flex zu Leibe rücken und die Stufen enstprechend neu modellieren.

    Jetzt meine Frage:

    Wie praxistauglich ist das Ganze? = ohne größeren Aufwand realisierbar oder steckt der Teufel wieder einmal im Detail, so dass Statiker und Bauunterehmer mit einem :irre abwinken würden?

    Viele Grüße

    Johannes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast943916

    Gast943916 Gast

    Gehst du davon aus, nach dem Umbau keinen Brandschutz mehr zu benötigen?
     
  4. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    der Teufel steckt natürlich im Detail.

    1/4 gewendelt mit seitlichem Auslauf (Antritt), der dann ggf schon in der Decke vorbereitet werden muss(kann) oder auf gleicher Breite?
    -
    In beiden Fällen hat dies Auswirkungen auf eine grosse Zahl der Stufen.
    Bei korrekter Verziehung müssen bei Version zwei geschätzt 2/3 der Stufen geändert werden...

    gruss
     
  5. Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hessen
    warum aus brandschutzgründen? gewerbebau? sonstige nutzung?

    wenn es später umgebaut und umgenutzt (?) wird, gelten natürlich immer noch anforderungen aus brandschutz (welche auch immer diese treppe vorschreiben mögen), d.h. die treppe wäre dann formal nicht mehr zulässig und müsste quasi neu genehmigt werden.

    schwarz
     
  6. BauKran

    BauKran

    Dabei seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,

    herzlichen Dank für eure schnellen Antworten.

    Zuerst wird die Treppe gewerblich genutzt, wodurch sie als 1. Fluchtweg ja gerade sein muss (bitte entschuldigt, dass ich es lapidar mit Brandschutz umschrieben hatte).

    Später erfolgt dann die Nutzung als Wohnung.

    Ich habe 6 zu ändernde Treppenstufen errechnet.

    Daher sehe ich die Arbeit, die später dann mal erfolgen müsste, als relativ gering an.

    Nur ob das auch für den Bau selbst gilt kann ich nicht abschätzen.

    Viele Grüße

    Johannes
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 21. September 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ehrliche Antwort kurz und bündig:

    :bef1007:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verrückte Idee? Treppe zuerst gerade, später mal gewendelt?

Die Seite wird geladen...

Verrückte Idee? Treppe zuerst gerade, später mal gewendelt? - Ähnliche Themen

  1. Müssen Brandwände "durchgehend gerade" sein?

    Müssen Brandwände "durchgehend gerade" sein?: Hallo, wir bauen eine 7 Meter hohe 1.500m² Sandwich Halle in Verbindung mit einem 250m2 Massivbau Bürotrakt davor. Zwischen Bürotrakt und Halle...
  2. Treppengeländer aufhübschen jemand Ideen?

    Treppengeländer aufhübschen jemand Ideen?: Hallo Bin gerade dabei nen Plan zu machen für die Sanierung und gerade dabei zu überlegen ob das alte Geländer raus soll Oder ob man es ein...
  3. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...
  4. Treppe ohne bauaufsichtlicher Zulassung

    Treppe ohne bauaufsichtlicher Zulassung: Hallo Zusammen, ich bräuchte mal wieder Eure Hilfe: Eine Bekannte baut ein Haus und fragt mich, ehemaligen Häuslebauer gerade was ihr drohen kann,...
  5. Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?

    Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?: Also, viele viele Fragen und Beiträge zu diesem Thema, viele viele individuelle Fälle, und ich habe eine Frage, die ich mir durch Suchen im Forum...