Verschiedene Hersteller für Kellerbodendämmung

Diskutiere Verschiedene Hersteller für Kellerbodendämmung im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen! Mein Name ist Maik, und wir beginnen gerade mit dem Bau unseres Huf Haus Fertighaus. Wir haben uns auch für einen Keller von Huf...

  1. #1 Mussi1975, 17.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2017
    Mussi1975

    Mussi1975

    Dabei seit:
    17.09.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Mein Name ist Maik, und wir beginnen gerade mit dem Bau unseres Huf Haus Fertighaus.

    Wir haben uns auch für einen Keller von Huf Haus entschieden. Am Freitag wurde die Keller-Bodenplatte gegossen, und gestern die Schalung entfernt. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Kellerbauer XPS Platten von unterschiedlichen Herstellern ( Bachl und DOW) verwendet hat. Die Dicke der Platten ist zwar gleich, wie auch der U Wert und Wert der Druckspannung. Langzeit Kriechverhalten usw. unterscheiden sich aber.

    Erstens kann ich überhaupt nicht verstehen warum man den Hersteller wechselt ( sehr wahrscheinlich zu wenig bestellt und keinen Nachschub bekommen), und zweitens frage ich mich natürlich, ob es überhaupt zugelassen ist, oder gar ein Risiko birgt? Es macht jedenfalls keinen professionellen Eindruck. Ich kann im Netz leider gar nichts zum "Mischen" der Anbieter finden, weil es anscheinend noch niemand gemacht hat. Warum auch?

    Wie seht Ihr das? Oder hat gar einer eine DIN oder ähnliches zur Hand?

    Herzliche Grüße

    Maik
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 simon84, 17.09.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    496
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Reste von der letzten Baustelle verarbeitet
     
  4. #3 Mussi1975, 17.09.2017
    Mussi1975

    Mussi1975

    Dabei seit:
    17.09.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mag sein. Trotzdem nicht OK wie ich finde.

    Die Frage ist aber ob es technisch 100% i.O. ist. Sonst muss die Platte nämlich neu gemacht werden. Daher die Frage nach einer DIN, Arbeitsanweisung oder ähnlichem.
     
Thema:

Verschiedene Hersteller für Kellerbodendämmung

Die Seite wird geladen...

Verschiedene Hersteller für Kellerbodendämmung - Ähnliche Themen

  1. Welcher Hersteller für ein Heizungssystem

    Welcher Hersteller für ein Heizungssystem: Hallo, wir sind gerade dabei mit unserem GU sein Angebot zu verfeinern. Der GU hatte uns im Gspärch am Anfang gesagt, dass er uns Heizungssysteme...
  2. Mehrschichtverbundrohr welcher Hersteller

    Mehrschichtverbundrohr welcher Hersteller: Hi, ich renoviere ein Haus und wollte nun wissen welche Hersteller von Mehrschichtverbundrohren ihr empfehlen könnt und welche nicht gut sind....
  3. Kosten für die Herstellung einer KS Kimmschicht

    Kosten für die Herstellung einer KS Kimmschicht: Hallo zusammen, für die Herstellung unserer Außenwände aus KS im Format 3DF wurde seitens meines GU's als unterste Steinreihe eine KS Kimmschicht...
  4. Verschiedene Wandbeläge im Haus gemischt. Malervlies, Feinputz

    Verschiedene Wandbeläge im Haus gemischt. Malervlies, Feinputz: Hallo zusammen, wer von Euch hat verschiedene Wandbeläge im Haus und findet es gut oder schlecht? Oder was sind die Meinungen dazu? Sollten die...
  5. Herstellen einer möglichst dünnen Trockenbauwand

    Herstellen einer möglichst dünnen Trockenbauwand: Hi, ich suche nach (auch unkonventionellen) Ideen, wie man eine möglichst Dünne Wand herstellen kann. Diese soll als Trennwand zwischen Dusche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden