Verschiedene Kreative Entwürfe für Einfamilienhaus einholen

Diskutiere Verschiedene Kreative Entwürfe für Einfamilienhaus einholen im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Hallo liebe Experten, ich hoffe ich habe im richtigen Forenbereich gepostet. Wir möchten auf einem schönen Grundstück ein Einfamilienhaus...

  1. #1 clownfish, 01.07.2015
    clownfish

    clownfish

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheitswesen
    Ort:
    Berlin
    Hallo liebe Experten,

    ich hoffe ich habe im richtigen Forenbereich gepostet.

    Wir möchten auf einem schönen Grundstück ein Einfamilienhaus für uns bauen (lassen ;-) ).

    Wir haben schon recht viel gelesen und uns informiert über Grundrisse, individuell geplante Architektenhäuser etc. und wissen eigentlich in etwa in welche Richtung es gehen könnte.
    Nun würden wir gerne uns von einem, oder eingentlich mehreren Architekten Vorschläge machen lassen, da wir denken, dass die kreative Arbeit, die Größen und Anordnungen von Räumen, Raumfolgen, Sichtachsen, Ausrichtung der Zimmer, Fenster etc. bei jemandem vom Fach besser aufgehoben ist als bei uns.
    Wir möchten gerne eine Idee, einen Entwurf der uns richtig begeistert und bei dem wir uneingeschränkt sagen können: ja, dafür sind wir bereit soviel Geld auszugeben.

    Wie könnte man da vorgehen?
    Natürlich soll jeder der arbeitet für seine Arbeit auch bezahlt werden.
    Ist es üblich das ein Architekt einen Entwurf macht und - falls einem dieser gefallen sollte - in jedem Fall bis LP 2 komplett beauftragt werden muss, bzw. dies schon im Vorfeld festgelegt werden muss?
    Ein solches Angebot liegt uns vor.
    Würde jeder Architekt dies so handhaben wäre es ja ein schon ein ordentlich Kostenbatzen sich mal 3 oder 4 verschiedene Meinungen und Entwürfe von Architekten einzuholen, ohne vorher zu wissen ob einer und welcher dann passt.

    Wie ist die Meinung der Experten im Forum dazu?
    Gibt es die Möglicheit gegen Bezahlung einen Vorabentwurf machen zu lassen, auf dem wir ggf. aufbauen können?

    Natürlich würden wir dann grundsätzlich gerne mit dem Architekten, dessen Entwurf uns am meisten zusagt auch weiterhin zusammenarbeiten, aber dies trotzdem auch selbst entschieden wollen und nicht vorher schon durch einen Vorvertrag bereits festschreiben lassen.
    "Schreibt" man so etwas "aus"?

    Wir möchten niemandem auf die Füße treten, und würden uns über Hinweise und Unterstützung und Aufklärung diesbezüglich freuen.
    Vielen Dank.

    clownfish
     
  2. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    das kommt natürlich auch auf deine vorarbeit an.

    fotos vom grundstück, B-plan (gibt es einen?).
    familienplanung. wie möchtest du zukünftig
    wohnen? was geht? was geht gar nicht?...usw.

    eine vorentwurfskizze kann schnell erstellt
    sein und kostet nicht die welt.
     
  3. #3 clownfish, 02.07.2015
    clownfish

    clownfish

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheitswesen
    Ort:
    Berlin
    Hallo Baumal,

    danke für Deine Antwort.

    Für den Fall das Fotos des Grundstücks vorliegen, auch ein Vermessungsplan, unser Raumprogramm grob steht, der B.Plan §34 vorgibt:
    was wäre da ein faires Angebot für eine Vorentenwurfskizze ohne wie gesagt gleich LP 1 und 2 komplett beauftragen zu müssen?
    Was meinst Du mit "kostet nicht die Welt"?

    Ist es ok wenn man offen dem Architekten sagt man möchte zunächst sich mal verschiedene Entwürfe ansehen und reflektieren oder verliert er dann sofort die Lust an unserem Projekt?
     
  4. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    hallo clonfish.

    ich sag mal so:
    es kommt auf dich und deine vorarbeit, siehe oben an.
    wenn die chemie zwischen architekt und bauherr stimmt,
    geht eine vorentwurfskizze schon mal für lau heraus.
    als akquise sozusagen. aber übertreibe deine voranfragen
    nicht. an honorar werden die kollegen etwas im dreistelligen bereich fordern.
    kostet nicht die welt.

    wenn LPH 1 bis 2 passt, würde ich immer LPH 1-4 und 5 beauftragen.
     
  5. #5 Frau Maier, 02.07.2015
    Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Bevor Du alle möglichen Architekten ansprichst, schau dir deren Arbeiten im Internet an. Entscheide dann an Hand dieser Arbeiten welcher Architekt dir wohl eher zusagt. Damit grenzt Du schon mal den Kreis der für dich passenden Architekten ein. Etwas Google-Arbeit wird dir da nicht erspart bleiben.
     
Thema:

Verschiedene Kreative Entwürfe für Einfamilienhaus einholen

Die Seite wird geladen...

Verschiedene Kreative Entwürfe für Einfamilienhaus einholen - Ähnliche Themen

  1. Verschiedene Massivholzbauweisen

    Verschiedene Massivholzbauweisen: Hallo, ich stehe am Anfang eines Bauvorhabens von einem Einfamilienhaus. Aus Überzeugungs- "Wohnerfahrungsgründen" liebäugel ich mit der...
  2. Meterriss - Verschiedene Höhen Bodenaufbau

    Meterriss - Verschiedene Höhen Bodenaufbau: Guten Tag, Ich überlege gerade einen Vermesser zu beauftragen, der im Geschoss die Meterrisse anlegen soll. Diese sollen für alle tätigen...
  3. Bauherr vergibt Auftrag zweimal an zwei verschiedene Planer/Architekten!

    Bauherr vergibt Auftrag zweimal an zwei verschiedene Planer/Architekten!: Bauherr vergibt Auftrag zweimal an zwei verschiedene Planer/Architekten! Ich habe einen Schriftlichen Auftrag für die Planung eines...
  4. 2 verschiedene BQÜ-Angebote - welches nehmen?

    2 verschiedene BQÜ-Angebote - welches nehmen?: Wir wollen mit einem GU bauen, deshalb möchten wir eine BQÜ haben. Zwei Angebote haben wir erhalten und sind uns unentschlossen, welches wir...
  5. Verschiedene Ytong Varianten, welche ist die Beste?

    Verschiedene Ytong Varianten, welche ist die Beste?: Hallo, wir planen gerade unser Haus (EFH - ~170-180qm) auf dem Dorf. Jetzt habe ich 2 Angebote von Bauträgern, die jeweils mit Porenbeton...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden