Verschließen Öffnung in Bodenplatte

Diskutiere Verschließen Öffnung in Bodenplatte im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, da wir einen Rohrbruch hatten wurde die Bodenplatte durch eine Firma geöffnet und das Rohr getauscht. Nun würde das...

  1. #1 Mat350ze, 07.01.2021
    Mat350ze

    Mat350ze

    Dabei seit:
    06.04.2020
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da wir einen Rohrbruch hatten wurde die Bodenplatte durch eine Firma geöffnet und das Rohr getauscht.

    Nun würde das fachmännische Verschließen der Bodenplatte weitere 1,500-2000€ kosten. Ist es möglich das für einen geübten Handwerker selber durchzuführen?

    Falls ja welches Material benötigt man und in welcher Reihenfolge wird es aufgetragen?

    Die Bewehrung herstellen ist ohne spezielle Ausrüstung nicht möglich nehme ich an und würde daher wegfallen. Ist das schlimm in einem Bereich von rund 1qm?

    Die Fa. hat behauptet das die "orangenen" Rohre nicht mehr verbaut werden dürfen und diese wurden nur provisorisch angebaut. Kurz vor den verschließen würden diese gegen die "grünen" Rohre getauscht werden. Stimmt diese Behauptung?

    Danke euch
    [​IMG]
    Grüße
     

    Anhänge:

  2. #2 Gast56382, 07.01.2021
    Gast56382

    Gast56382 Gast

    Das ist ein ganz normales KG Rohe, dass nimmt man auch heute noch. Völlig üblich. Aber KG 2000 geht auch (das grüne Rohr). Du könntest das Loch mit Zementestrich verfüllen, oder halt C20/ 25, wenn es willst. . So hoch wie es original war und dann halt je nach Verwendung noch Dämmung rauf.
     
  3. #3 simon84, 07.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.024
    Zustimmungen:
    3.502
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Würde ich auch selber verschliessen, kosten Material ca 100 EUR ? :)
     
  4. #4 Carcasse, 07.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2021
    Carcasse

    Carcasse

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    20
    Was ist denn am Übergang vom KG zum HT Rohr? Das weiße Zeug meine ich.

    Edit: Sieht irgendwie provisorisch aus....
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 simon84, 07.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.024
    Zustimmungen:
    3.502
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Warum einen passenden Übergang verbauen wenn es Bausilikon gibt ?
     
    Carcasse gefällt das.
  6. #6 Hercule, 07.01.2021
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    165
    Ist wirklich das KG Rohr gebrochen / gerissen oder war nur die Dichtung defekt ?

    Kann man sowas heute nicht auch ohne Aufstemmen mit aushärtbaren Harzen wieder flott machen ? Sowas gibt es ja sogar schon für Fußbodenheizungsrohre.
     
  7. #7 simon84, 07.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.024
    Zustimmungen:
    3.502
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Je nach dem. Kommt drauf an . Frag mal den @postler1972
     
  8. #8 Fabian Weber, 07.01.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.211
    Zustimmungen:
    3.410
    Wenn Du in Berlin wohnst, dann stimmt das mit den orangenen KG-Rohren, da sind nur noch die grünen erlaubt. Wie das in Deinem Bundesland ist kannst Du auf dem Bauamt erfragen.

    Der komischen Übergang würde ich aber schon noch ordentlich machen.

    Ansonsten würde ich da auch einfach Beton reinkippen.
     
  9. #9 Mat350ze, 08.01.2021
    Mat350ze

    Mat350ze

    Dabei seit:
    06.04.2020
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Komm aus Baden-Württemberg. Das war ein richtiger KG Bruch also das Rohr wurde teilweise erneuert.

    Ja der Übergang ist wie gesagt nur provisorisch durch die Fa. verlegt worden, da ja geplant wurde die grünen Rohre einzubauen.

    Wir sind nun mit der Versicherung in Diskussion ob Sie das Verschließen übernehmen, falls sie zusagen werden wir es machen lassen. Falls nicht werden wir es selber machen.

    Ist die Reihenfolge so korrekt: Beton, Folie, Dämmung, Estrich, Fließen?

    Grüße
     
Thema:

Verschließen Öffnung in Bodenplatte

Die Seite wird geladen...

Verschließen Öffnung in Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Fehlstelle in Fliesen verschließen

    Fehlstelle in Fliesen verschließen: Hallo zusammen. wir haben direkt neben der Duschwanne eine kleine Stelle, die nicht von einer Fliese bedeckt ist. Vorschlag des Fliesenlegers war...
  2. Verschliessen einer falschen Öffnung im nicht erdberührenden Bereich

    Verschliessen einer falschen Öffnung im nicht erdberührenden Bereich: Hallo, ich hoffe ich habe das richtige Forum für meine Frage erwischt. Unser Kellerbauer hat einen Wanddurchbruch von einem nicht beheizten...
  3. Öffnung Kellerfenster verschließen und abdichten

    Öffnung Kellerfenster verschließen und abdichten: Im Rahmen einer Sanierung sollen an einem Einfamilienhaus einige Kellerfensteröffnungen verschlossen werden. Aktuell vertreten Architekt und...
  4. Eulenloch verschliessen?

    Eulenloch verschliessen?: [IMG] Hallo! Beim meinem Haus aus dem Jahre 1874 hat der Spitzboden 2 Öffnungen oben im Giebel, sogenannte Eulenlöcher. Braucht es die um...
  5. Verschließen von Öffnungen

    Verschließen von Öffnungen: Guten Tag allerseits, ich habe eine Frage, das Thema Brandschutz betreffend. Mich interessiert, wer am Bau für das Verschließen von Öffnungen...