Versetzen/Verlängern einer Außensteckdose

Diskutiere Versetzen/Verlängern einer Außensteckdose im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo! Ich hoffe, ihr könnt mir bei einer Frage helfen: Das Haus is BJ 2004. Ich habe im Bereich der überdachten Terasse eine Außensteckdose an...

  1. Caribian

    Caribian

    Dabei seit:
    23. Juni 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Südliches Niedersachsen
    Hallo!

    Ich hoffe, ihr könnt mir bei einer Frage helfen:

    Das Haus is BJ 2004.
    Ich habe im Bereich der überdachten Terasse eine Außensteckdose an der Wand (in ca 50cm Höhe über den Holz-Terassendielen). Die Wand hat eine aufgebrachte Styropordämmung, die verputzt ist. Darauf ist die Steckdose befestigt. Ich möchte diese Steckdose gern weg haben. Das Kabel möchte ich gern verlängern und mit einer bodenstehenden Aussensteckdose auf der Terasse verbinden. Das neue Kabel wird also senkrecht bis unter die Terassendielen gehen und von dort aus weiter verlegt.
    Klar ist: Dazu müsste ich den Putz öffnen und das Kabel innerhalb der Dämmung verlegen. Das ist aber kein Problem, da das Haus in Kürze vom Maler gestrichen wird. In dem Zuge werden auch einige schadhafte Putzstellen neu verputzt. Also ist das jetzt die Gelegenheit :-)

    Meine Fragen dazu:
    - Reicht es, das Kabel mit normalen Stoßverbindern zu verlängern?
    - Spricht etwas gegen die Verwendung von Erdkabeln, bzw. die direkte Verbindung von NYM & NYY?

    Vielen Dank für alle Tipps!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    - Reicht es, das Kabel mit normalen Stoßverbindern zu verlängern?

    Darüber muss noch ein z.B.: Schrumpfschlauch.

    - Spricht etwas gegen die Verwendung von Erdkabeln, bzw. die direkte Verbindung von NYM & NYY?

    Nein.
     
  4. Caribian

    Caribian

    Dabei seit:
    23. Juni 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Südliches Niedersachsen
    Klar, einen Schrumpfschlauch würde ich noch drüber machen.
    Dann werde ich mal Kabel bestellen, danke ;)
     
  5. thejack

    thejack

    Dabei seit:
    12. September 2017
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hunsrück
    Also ich würde,
    wenn ja eh noch beigeputzt und gemalert wird
    und
    der momentane Ort der AP-Dose nicht volkommen störend und deplaziert ist,
    einfach stattdessen eine UP-Dose setzen!!

    Dies läßt Dir zum verbinden und für die Zukunft einige Optionen offen
    und ist dann trotzdem noch relativ wandbündig:
    - Kabel mit normalen Steckklemmen verbinden und Blindeckel drauf
    (kommst für evtl. Nachinstallationen immer wieder mal ran)
    - Steckdose rein und daran die Kabel durchklemmen
    (zusätzliche Steckdose kann nie schaden)
    - Schalter oder Zeitschaltuhr rein und die Steckdosensäule abschaltbar machen
    (Höhe sicher nicht ideal, aber ist ja auch nur ne Option)
    - in Verbindung mit Doppeldose und 2tem abgehendem Kabel, Möglichkeit für z.Bsp. Bodeneinbaustrahler
    - .....
     
  6. Caribian

    Caribian

    Dabei seit:
    23. Juni 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Südliches Niedersachsen
    Hi!

    Tatsächlich hatten wir es inzwischen schon so umgesetzt, wie du vorgeschlagen hast. Die SteDo ist weiterhein da, ein zusätzlicher Abzweig versorgt jetzt eine robuste Verteilerdose unter der Terasse. D.h. ab jetzt: ungeahnte Möglichkeiten :lock.

    Danke!
     
  7. Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach

    Na hoffentlich ist die auch absolut Wasser und Feuchtigkeitsdicht. Ansonsten könntest du man stark anfangen zu zittern und das bis zum Friedhof.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Versetzen/Verlängern einer Außensteckdose
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. news

    ,
  2. azs

    ,
  3. best cameras

Die Seite wird geladen...

Versetzen/Verlängern einer Außensteckdose - Ähnliche Themen

  1. Badezimmer Fallrohr versetzen

    Badezimmer Fallrohr versetzen: Hallo, Wir haben in einem EFH zwei Badezimmer, die direkt übereinander liegen. Wie aufwändig wäre es im Zuge einer Badsanierung das Fallrohr in...
  2. Garagenmauer versetzen ?

    Garagenmauer versetzen ?: Hallo zusammen, wir wollen in NRW anbauen (Baugenehmigung erteilt) und dazu unsere Garage vor dem Haus abreißen. Neben der Garage ist die Garage...
  3. Kemper Frosti-Plus, frostsicherer Wasserhahn -> Leitung verlängern

    Kemper Frosti-Plus, frostsicherer Wasserhahn -> Leitung verlängern: Hallo, ich habe einen Kemper Frosti-Plus Außenwasserhahn in einer 36,5er Gasbetonwand. Ich möchte den Wasseranschluss verlegen (Da Garage davor...
  4. Fensterwand versetzen?

    Fensterwand versetzen?: Hallo zusammen, wir sind kurz vor dem Abschuss eines Hauskaufes, haben aber jede Menge Umbauarbeiten vor uns. Das Haus hat viele Balkone. die wir...
  5. Rigps Vorsatzwand um Kniestock weiter nach innen zu versetzen - Schimmel?

    Rigps Vorsatzwand um Kniestock weiter nach innen zu versetzen - Schimmel?: Hallo zusammen, da wir bald ein "Bockspringbett" bekommen, welches ziemlich hoch ist, muss dieses weiter weg von der Aussenwand. Grund ist, da...