Versetztes Pultdach - Versatz mauern oder Ständerbauweise

Diskutiere Versetztes Pultdach - Versatz mauern oder Ständerbauweise im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin momentan am überlegen, was die beste Ausführung für den senkrechten "Versatz" bei unseren EFH durch den versetzten Pultdach ist....

  1. woce82

    woce82

    Dabei seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich bin momentan am überlegen, was die beste Ausführung für den senkrechten "Versatz" bei unseren EFH durch den versetzten Pultdach ist.

    1. Möglichkeit: Tragende 24er Wand hochmauern und von außen dämmen
    2. Möglichkeit: Ab dem Versatz mit einem 365 Stein wie Außenmauern weitermauern und somit gleiche Dämmung wie restliche Außenwand haben
    3. Möglichkeit: Den Versatz komplett mit dem Dach aus Holz aufbauen lassen


    Was meint ihr?

    Gruß Michael
     

    Anhänge:

    • 1.png
      1.png
      Dateigröße:
      25,9 KB
      Aufrufe:
      181
    • 2.png
      2.png
      Dateigröße:
      11,9 KB
      Aufrufe:
      233
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gunther1948, 17. August 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    frag deinen planer und statiker.
    mit sooo wenig info wird das hier nix.

    gruss aus de pfalz
     
  4. #3 Gast036816, 17. August 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    sieht nach did-planung aus!
     
  5. woce82

    woce82

    Dabei seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    München
    Was ist eine did planung?

    Wieso, was benötigst du denn noch für Infos.. Alle 3 Möglichkeiten wären möglich.
    Aber es könnte ja sein, dass der ein oder andere bereits so eine Dachform gebaut hat und mir Empfehlungen geben kann...
     
  6. #5 Gast036816, 17. August 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    muss diy-planung heissen!
     
  7. #6 gunther1948, 18. August 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    hat er, geplant, gerechnet und gebaut. nur da waren ein paar mehr masze und pläne da.
    halt so wegen aussteifung der wände,lastabtragung und andere banale sachen.

    gruss aus de pfalz
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Versetztes Pultdach - Versatz mauern oder Ständerbauweise
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten für pultdach und mauern

Die Seite wird geladen...

Versetztes Pultdach - Versatz mauern oder Ständerbauweise - Ähnliche Themen

  1. Betontreppe geht durch Mauer

    Betontreppe geht durch Mauer: Hallo zusammen! Für den Neubau unseres Bungalows ist eine Betontreppe (Ortbeton) gegossen worden, die das EG mit dem DG verbindet. Nun haben wir...
  2. Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.

    Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.: Ich bin dabei eine Werkstatt zu bauen. Nachdem der Putz nun auf den Wänden ist, ist mir aufgefallen das der Platz zwischen Wand und Leimbinder...
  3. Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau

    Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau: Ich schildere die folgende Situation: Bestand ca. 12 Jahre altes Reihenendhaus bis vor 2 Jahren ohne Setzrisse. Vor zwei Jahren ist eine neue...
  4. Feuchteschutz Pultdach und Blitzschutz

    Feuchteschutz Pultdach und Blitzschutz: Servus liebes Forum, ich baue zur Zeit mein EFH. Der Rohbau steht und das Dach ist drauf. Es handelt sich um ein Pultdach welches mit Prelaq...
  5. Mauer aus Muschelkalksteinen

    Mauer aus Muschelkalksteinen: Hallo zusammen, wir wollen bei unserem Neubau als Abgrenzung zum Bürgersteig und um der Hanglage des Grundstücks entgegenzukommen mit zwei...