Versicherungen

Diskutiere Versicherungen im Hilfestellung für Neulinge Forum im Bereich Sonstiges; Hallo liebe Gemeinde, Wir fangen in einer Woche an zu bauen. Jetzt wollte ich bevor es losgeht mal langsam die erforderlichen Versicherungen...

  1. lolipop

    lolipop

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    einsteller
    Ort:
    Bad Mergentheim
    Hallo liebe Gemeinde,

    Wir fangen in einer Woche an zu bauen. Jetzt wollte ich bevor es losgeht mal langsam die erforderlichen Versicherungen abschließen. Leider bin ich mit der Auswahl der Versicherungen etwas überfordert [emoji1]. Welche benötige ich den jetzt wirklich? Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen

    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Bauherrenhaftpflicht ist pflicht. Gebäudeversicherung können Sie jetzt abschliessen und die Baustelle ist während Bauzeit (ca. 2 Jahre) Beitragsfrei.
     
  4. Gast036816

    Gast036816 Gast

    bauwesensversicherung ist empfehlenswert, dann sind alle bauteile gegen diebstahl und beschädigung bereits versichert, die fest mit dem bauwerk verbunden sind und noch nicht rechtsgeschäftlich abgenommen sind.
     
  5. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    Ggf. mal über ne Rechtsschutzversicherung nachdenken? Kann aber evtl. auch schon zu spät sein.....
     
  6. AndreR

    AndreR

    Dabei seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Kfm.
    Ort:
    Leonberg
    Welche Rechtsschutzversicherung übernimmt einen Neubau?
     
  7. lolipop

    lolipop

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    einsteller
    Ort:
    Bad Mergentheim
    Ich denke eher die Rechtsschutzversicherung dient den lieben Nachbarn falls irgendwas nicht inordnung ist abgesehen vom Bau.

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  8. #7 wasweissich, 21. Februar 2016
    wasweissich

    wasweissich Gast

    keine ....

    wobei , lloyds sollte alles versichern .....

    bleibt die frage der prämie ..............
     
  9. Einmal

    Einmal

    Dabei seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser und Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mettmann
    Benutzertitelzusatz:
    ... im Leben
    Das hängt ja wohl wesentlich davon ab, nach welchem Modell man baut!

    Bauherrenhaftpflicht wenn man selbst nicht vorhat mitzuwerkeln?
     
  10. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    Je nachdem wie du baust sollten sich einige Möglichkeiten vieler vieler Kriegsschauplätze ergeben können. Einzelvergabe mit Handwerkern z.B. - kann durchaus Streitpotential beherbergen.
    Man soll ja auch nur mal drüber nachdenken... wenn man meint "brauch ich nicht" - ist ja auch ok. Ich hatte auch über 30 Jahre keine ohne zu sterben.
     
  11. Runner

    Runner

    Dabei seit:
    3. November 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Köln
    Als wir angefangen, haben wir über unseren Berater eine Bauherrenhaftpflicht abgeschlossen und unsere Rechtsschutz abgeändert... Damit die auch alles decken würde.
     
  12. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Schick mir mal ne PN mit dem Namen der Rechtsschutzversicherung, die bei Baustreitigkeiten eintritt.

    Ich kenne nämlich keine, die das macht.
     
  13. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Auch wenn Du selbst nicht rumwerkelst, bist Du für alles was auf der Baustelle abläuft verantwortlich.
     
  14. #13 Ralf Dühlmeyer, 23. Februar 2016
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wohl eher müssen, weil die Banken das zumindest als Rohbaufeuerversicherung verlangen.
     
  15. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    dito! :shades
     
  16. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    Es muss ja bei den Streitigkeiten nicht immer um Baumängel gehen - manchmal sind es auch einfache Rechnungen die einen Streit vor Gericht heraufbeschwören - selbst schon mitbekommen.
     
  17. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Ich kenne keine Rechtsschutzversicherung, die nicht mind. Streitigkeiten aus der Eigenschaft als Bauherr ausschließt. Zum Thema Bauträger bin ich nicht aktuell im Bild.
     
  18. th_viper

    th_viper

    Dabei seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Wie meinst du das? Für alles kann man nicht verantwortlich sein.
     
  19. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Doch, aus juristischer Laiensicht gesprochen: Als Bauherr (nicht: Erwerber beim BT) schon für sehr viel.


    mit skeptischen Grüßen!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    es gibt Rechtsschutz für Bauherrn..
    ich zitiere mal einen Werbetext...die Versicherung mit den zwei Schwertern im Logo und die so ähnlich heißt wie die blaue Tankstellenkette ARA...

     
  22. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Wie Du schon zitiert hast "Neu"! Das ist dann anscheinend der erste Anbieter. Die Mehrprämie gegenüber der "Classic"-Police würde ich 'mal interessieren.
     
Thema:

Versicherungen

Die Seite wird geladen...

Versicherungen - Ähnliche Themen

  1. Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil

    Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil: Hallo, ich hatte vor einiger Zeit einen Hagelschaden an Rollläden. Dort sind nun Dellen, jedoch keine Löcher. Eine Elementarversicherung habe...
  2. Welche Versicherungen habt Ihr, welche lohnen sich?

    Welche Versicherungen habt Ihr, welche lohnen sich?: Hallo Zusammen, Unser Haus wird in ca. 6 Monaten fertig sein. Zeit um sich Gedanken um die Versicherungen zu machen. Aktuell sieht es wie...
  3. Bauen mit GU, Eigene Bauherrenhaftpflicht sinnvoll?

    Bauen mit GU, Eigene Bauherrenhaftpflicht sinnvoll?: Hallo, ich plane einen Neubau auf vorhandenem Grundstück. Der Generalübernehmer hat mir ein Angebot zur Planung und Erstellung ab Unterkante...
  4. Neubau - erheblicher Wasserschaden

    Neubau - erheblicher Wasserschaden: Hallo zusammen, inzwischen wissen wir, das das Wasser im EG unseres Hauses (ohne Keller), welches die Wände hochsteigt ein schwerer Schaden ist....
  5. Bauüberwachung bzw. Versicherungen

    Bauüberwachung bzw. Versicherungen: Hallo zusammen, der Bauantrag ist endlich eingereicht und es kann "bald" weitergehen. Ein schieriges Thema für uns ist die Bauüberwachung....