Versottung Schornstein Verputzen

Diskutiere Versottung Schornstein Verputzen im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, im Keller habe ich das Problem, das der Schornstein von früher noch diese braune Versottung aus dem Putz kommt. Ich will die...

  1. #1 Sanierung1951, 15.03.2020
    Sanierung1951

    Sanierung1951

    Dabei seit:
    11.03.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,


    im Keller habe ich das Problem, das der Schornstein von früher noch diese braune Versottung aus dem Putz kommt.
    Ich will die Kellerwand vorher nochmal weißen, da hier später die Heizungsanlage hin soll und man somit später nicht mehr die Möglichkeit hat.
    Wir haben es jetzt schon einmal mit Streichkalt übergestrichen, was aber nix geholfen hat, da der Streichkalt ja die braune Farbe regelrecht aus den Steinen zieht.
    Da es auch nur der Keller ist, muss es nicht 100% schön sein, aber es sollte einigermaßen vernünftig aussehen.

    Würde folgender Aufbau etwas bringen:

    -alte Farbe/Putz ab
    - Grundierung (welche)
    - Streichkalt neu auftragen.

    Im Anhang 2 Foto´s, wie es Aktuell aussieht.


    Schönen Dank schonmal im Voraus ;-)
     

    Anhänge:

  2. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    1.455
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
  3. #3 Sanierung1951, 15.03.2020
    Sanierung1951

    Sanierung1951

    Dabei seit:
    11.03.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hat das schonmal wer probiert:

    • 4 Raumteile Kalk, 1 Raumteil Magerquark, 10 Raumteile sandiger Lehm

    oder


    Gibt es auch eine einfache Lösung, wo man einfach eine Grundierung aufbringen kann und dann das ganze steichen kann?

    Es soll ja auch noch etwas Atmen können (alter Keller)
     
  4. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    1.455
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Du hast es nicht so mit dem LESEN von Links oder?
     
  5. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    1.455
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    So ein Schwachsinn: Wände atmen nicht!
    Und versottete Kellerwände sollen erst recht nicht atmen, sonst würden sie ja den schwefelhaltigen Versottungsdreck ausatmen, was wir mit VERSOTEX grad unterbinden wollen.
     
    Fred Astair gefällt das.
  6. #6 Andreas Teich, 15.03.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    408
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Wie soll eine Wand gegen Erdreich atmen können?
    Luftaustausch ist kaum möglich.

    Du meinst evt Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben können- also Sorption?

    Das genau ist bei Versottungen nicht möglich!
    Der Schornstein muß abgesperrt werden!
    Dafür gibts zB Absperrfarbe auf Schellackbasis von Kreidezeit Naturfarben o.a. Fabrikate.

    Wenn die Versottung zu umfangreich ist hilft Alu-Folie mit Verkleidung am besten und einfachsten.
     
  7. #7 simon84, 15.03.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.230
    Zustimmungen:
    3.196
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich hab mal bei einem Kamin bei uns komplett Putz runter danach mit Drahtbürste alles abgekratzt. Dann mit Schlauch « abgeduscht » und danach mit Fliesen Kleber « verputzt »

    da kam nix mehr durch

    ist aber bestimmt nicht fachgerecht :)
     
    BaUT gefällt das.
  8. #8 Feyerabend, 16.03.2020
    Feyerabend

    Feyerabend

    Dabei seit:
    29.08.2019
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    staat. geprüfter Bautechniker
    Ort:
    Köln
    Kannst auch einfach ne zementgebundene Trockenbauplatte (zB Fermacell Powerpanel o.ä.) drüber kleben und die verputzen ;)
     
  9. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    1.455
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Dann doch lieber alukaschierte Tapete, die ist dann wenigstens auch noch dampf- und aromadicht.
     
    Feyerabend und simon84 gefällt das.
Thema: Versottung Schornstein Verputzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schornstein versottet neu verputzt

Die Seite wird geladen...

Versottung Schornstein Verputzen - Ähnliche Themen

  1. Versottung des Schornsteins trotz Edelstahlrohr

    Versottung des Schornsteins trotz Edelstahlrohr: Guten Tag liebe Forenmitglieder, ich bin auf der Suche nach einem Lösungsansatz für folgendes Problem: Anfang des Jahres habe ich erstmals eine...
  2. Versottung mit Alufolie überdecken

    Versottung mit Alufolie überdecken: Hallo, ich habe ein paar Versottungsflecken (Ursache ist beseitigt) und möchte nun zunächst Alufolie anbringen und darüber tapezieren. Wie bringe...
  3. Versottung und seine Auswirkungen

    Versottung und seine Auswirkungen: Hallo liebe Bauexperten, bei mir geht es um folgenden Sachverhalt: DHH - gebaut um 1950 Vor 3 Jahren kernsaniert....und immer noch dabei...
  4. Feuchtigkeit am Schornstein. Keine Versottung. Undicht oder Kondensat ?

    Feuchtigkeit am Schornstein. Keine Versottung. Undicht oder Kondensat ?: Hallo Bauexperten-Gemeinde, ich hab vor zwei Jahren mein Haus gekauft und selber kernsaniert. Ich erhielt Auflagen durch einen Kredit. Dämmung,...
  5. Kamin Versottung

    Kamin Versottung: Hallo zusammen, hab ne schlaflose Nacht hinter mir und bitte euch nun um Rat. Ich hab seit ca. 4 Jahren einen Holzofen im EG stehen....