Verständnisfrage Gipskartondecke und Dämmung

Diskutiere Verständnisfrage Gipskartondecke und Dämmung im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe eine kleine Verständnisfrage, ob meine Ideen zum Trockenbau so korrekt sind. Also ich baue gerade das OG unseres...

  1. Hollyman

    Hollyman

    Dabei seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Engelskirchen
    Hallo zusammen,

    ich habe eine kleine Verständnisfrage, ob meine Ideen zum Trockenbau so korrekt sind.

    Also ich baue gerade das OG unseres Hauses aus. Darüber ist noch ein Dachspeicher mit Dämmung zwischen
    den Sparren und als Boden Spanplatten verlegt. Der Raum ist nicht beheizt.

    Darunter baue ich gerade die Decke neu auf uns habe folgende Ideen. Zwischen den Kehlbalken kommt eine
    Dämmung (ist auch schon vorhanden) und darunter eine Dampfbremse (oder ist eine Dampfsperre richtig?).
    Die Dampfsperre bzw. Dampfbremse klebe ich ordentlich an die verputzte Wand mit dem Spezialkleber fest.

    Darauf kommt dann eine Unterkonstruktion, d. h. ich schraube Abhänger darunter und darauf Profile. In der
    entstehenden Schicht kommt die Elektroverkabelung mit Leerrohren, usw...

    Unklar ist mir noch, ob der Aufbau so korrekt ist, wie viel Überstand die Folie zur Wand hat und vor allem was
    für Abhänger dort gut geeignet sind. Außerdem ist die Frage ob, dort noch eine weitere Dämmung erforderlich
    ist. Am Steildach habe ich eine Untersparrendämmung geplant, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

    Über ein paar Hinweise/Tipps würde ich mich sehr freuen.

    Viele Grüße
    Hollyman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gunther1948, 9. Februar 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    lies mal die nub´s von wegen bastewastel und diy.
    lies mal deinen text und stell dir vor mit dem geschriebsel soll sich ein aussenstehender ein bild von der situation machen und dann auch noch fachliche ratschläge geben.
    wenn du dir chips und bier holst und hier die suchfunktion bemühst biste die nächsten stunden beschäftigt.
    vielleicht wird dann auch der unterschied zwischen sparren und kehlbalken/deckenbalken klar.

    gruss aus de pfalz
     
  4. Hollyman

    Hollyman

    Dabei seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Engelskirchen
    Sorry, es handelt sich um die Deckenbalken, da Sparrendach...
     
  5. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Trockenbauprofile, Folie muss arbeiten können - mechanische Befestigung/Sicherung wünschenwert, Dämmung nicht mehr als 20% der darüberliegenden Schicht (ohne rechnerischen Nachweis), Funktion = liegt an den Anschlüssen und ob sich jemand einen Kopf macht der das Thema versteht. Der Rest ist DIY
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verständnisfrage Gipskartondecke und Dämmung

Die Seite wird geladen...

Verständnisfrage Gipskartondecke und Dämmung - Ähnliche Themen

  1. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  2. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  3. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...
  4. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  5. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...