Verteilerdosen unter abgehängten Decke

Diskutiere Verteilerdosen unter abgehängten Decke im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hey, ich bin gerade am sanieren und habe da mal eine Frage an euch experten :respekt In meiner Küche wird die Decke ca. 30 cm abgehängt da...

  1. xfish

    xfish

    Dabei seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. NT
    Ort:
    Ulm
    Hey,

    ich bin gerade am sanieren und habe da mal eine Frage an euch experten :respekt

    In meiner Küche wird die Decke ca. 30 cm abgehängt da es sinnvoll ist und auch praktisch werden alle elektrische Leitung an der Decke entlang verlegt auch die Verteilerdosen.

    Jetzt meine Frage, ist es ratsam die Verteilerdosen unter der Decke zu plazieren oder sollte auf alle Fälle die Verteilerdosen unterhalb der abgehängten Decke plazieren? Ich bin mir nicht so sicher!? Natürlich ist es immer besser wenn man an die Verteilerdose ran kommt, aber eigentlich braucht man doch nach der installation nicht mehr ran oder gibt es da sicherheits aspekte?

    Über die eine oder andere Meinung wäre ich dankbar.

    Gruss
    Micha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    mehrere???

    Standarddeckendoseninstallation, hat meist eine (bei mehreren Deckenauslässen auch mehrere) Deckendose in der alles sternförmig zusammenläuft. Diese würde ich schon zugänglich machen, zB als Hohlwanddose in der abgehängten Decke. Oder sollen da Einbaustrahler rein? dann als AP-Dose die man durch ein Enbaustrahlerloch erreichen kann.

    Wenn natürlich alles stabil verklemmt ist und auch nie wieder geändert werden soll ....
    Wenn man aber doch mal ran muss/will, muss halt ein Stück Decke weichen.

    Grüsse
    Jonny
     
  4. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Man kann auch eine kleine Revisionsklappe in die abgehängte Decke basteln und übertapezieren. Muss ja nicht gleich eine echte REVO sein, mit der Stichsäge ein passendes Loch und 3 Lattenstückchen an den Rand des Loches und eines das ausgesägt Reststück zum Einhängen und dann mit 1 Trockenbauschraube fixieren.
    Dahinter dann eine schön große AP-Dose und gut ist.
    Oder halt eine Hohlwanddose.
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Da gibt es eigentlich überhaupt keine Debatte:

    Lösbare Verbindungen (und dazu gehören z.B. auch Steckklemmen) MÜSSEN jederzeit zugänglich bleiben!
    Und das hat durchaus seinen Sinn. Auch aus Sicherheitsaspekten.

    Also entweder UP unterhalb der Decke oder als Hohlwanddose IN die Deckenebene (also mit Deckel unterhalb der Decke) oder oberhalb der Decke als "bewegliche" AP-Dose, die durch "Revisionsöffnung" (z.B. Leuchteneinbauöffnung) herausgezogen werden kann.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Verteilerdosen unter abgehängten Decke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abzweigdosen in zwischendecke kenntlich machen

    ,
  2. abzweigdosen für abgehängte decken

    ,
  3. abgehängte decke verteilerdosen

Die Seite wird geladen...

Verteilerdosen unter abgehängten Decke - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  3. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  4. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  5. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...