Vertikalabdichtung trotz Horizontalsperre

Diskutiere Vertikalabdichtung trotz Horizontalsperre im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich brauche euren Rat. Werde nun ein Ziegelmassivhaus aus dem Jahr 1936 sanieren (Streifenfundament). Das Haus wurde in...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 abs1936, 24.11.2015
    abs1936

    abs1936

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EMSR - Techniker
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo zusammen, ich brauche euren Rat.

    Werde nun ein Ziegelmassivhaus aus dem Jahr 1936 sanieren (Streifenfundament).
    Das Haus wurde in Hanglage aufgebaut. Wir haben schon im EG in den Innenräumen 50cm ausgegraben, werden es dämmen und gegen Feuchtigkeit isolieren.
    Das Haus besitzt 2 Horizontale Absperrungen gegen aufsteigende Feuchtigkeit.
    Wir werden im Frühjahr die Fassade neu machen und die Frage ist nun:
    Ist es notwendig die hangseitige Mauer,also bis zum Fundament, mit Bitumenbahn vertikal abzudichten?
    Habe schon einige Fachleute gefragt und da teilen sich die Meinungen.

    Brauche eure Meinung
    LG
     
  2. #2 Inkognito, 24.11.2015
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Fundamente ausgraben ist lebensgefährlich und gefährdet mit Pech die Standsicherheit ihres Gebäudes. Wie kommt man nur auf solche Ideen?
    Innendämmung ist auch kein ganz triviales Thema.

    Ansonsten gehen Sie am Besten davon aus, das sich aus einem Keller aus den 30ern mit vertretbarem Aufwand kein modernen Ansprüchen genügender und trockener Keller machen lässt. Zudem würde ich hinterfragen, inwiefern eine Umnutzung überhaupt zulässig ist, wenn Sie das mehr als nur als Keller nutzen wollen, bei allem Anderen wären Sie mit einem Luftentfeuchter wohl am besten bedient, wenn nicht gerade das Wasser die Wände herunterläuft.
     
  3. #3 abs1936, 24.11.2015
    abs1936

    abs1936

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EMSR - Techniker
    Ort:
    Niederösterreich
    danke für die Antwort.
    Das Haus ist gar nicht unterkellert.
    2 Baumeister waren der Meinung, man sollte hangseitig das Fundament gegen Feuchtigkeit abdichten, damit das haus innen nicht schimmelt.
    meiner Meinung ist das auch nicht notwendig da das Haus eine doppelte Horizontalsperre hat. Es ist ja egal ob das Fundament feucht ist.
    LG
     
  4. #4 saarplaner, 24.11.2015
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Du hast die Problematik nicht verstanden!

    Du untergräbst deine Fundamente und das auch noch hangseitig, wo sowieso schon mehr Druck entsteht als bei einem "normalen" Fundament.

    Dein Haus ist unter Umständen stark einsturzgefährdet!

    Sofort jemanden vor Ort holen, der die Situation bewerten kann und entsprechende schnelle Handlungsanweisungen zur Sicherung geben kann.

    Das Thema Feuchte ist jetzt erstmal nachrangig...
     
  5. #5 abs1936, 24.11.2015
    abs1936

    abs1936

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EMSR - Techniker
    Ort:
    Niederösterreich
    Hab es schon verstanden.. aber das Fundament wurde nicht untergraben.
    Die frage war ob eine Vertikale Abdichtung notwendig ist.
    Meinungen?
    Lg
     
  6. #6 saarplaner, 24.11.2015
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Du kannst mir doch nicht erzählen, dass du 50 cm im Innenraum ausgeschachtet hast, und bist nicht im Bereich des Fundamentes!?!
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Welcher Lastfall liegt denn vor?
     
  8. #8 abs1936, 24.11.2015
    abs1936

    abs1936

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EMSR - Techniker
    Ort:
    Niederösterreich
    Im Innenbereich habe ich ausgeschachtet. Bin aber nicht unter das Fundament gekommen. Es geht um die Isolierung!
     
  9. #9 Gast036816, 24.11.2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    du hast aber die innenflanke des fundaments auf mehr als 1 m länge freigelegt - oder?
     
  10. #10 Baufuchs, 25.11.2015
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Nutzungsbedingungen lesen!

    Hier gibt's keine DIY Anleitungen
     
Thema:

Vertikalabdichtung trotz Horizontalsperre

Die Seite wird geladen...

Vertikalabdichtung trotz Horizontalsperre - Ähnliche Themen

  1. Mauerkrone trotz Abdeckung und abdichtung nass

    Mauerkrone trotz Abdeckung und abdichtung nass: Hallo, Ich versteh grad iwie die Welt nich mehr. Hab im Aussenbereich ne Mauer aus Schalsteinen bauen lassen. Nach dem ersten Winter waren die...
  2. Andere Immobilie kauf trotz bestehendes (Immobilien) Kredit

    Andere Immobilie kauf trotz bestehendes (Immobilien) Kredit: Guten Tag zusammen, mein (vertrauter) Finanzberater ist aktuell im Urlaub und sehe ihn erst Richtung September da ich ja auch im Urlaub fahre....
  3. Buntsteinputz direkt auf Vertikalabdichtung aufbringen?

    Buntsteinputz direkt auf Vertikalabdichtung aufbringen?: Unser Bauunternehmer hat auf den Sockel unseres Neubaus eine gummiartigen Anstrich aufgebracht. Kann ich den Buntsteinputz direkt auf diesen...
  4. Vertikalabdichtung mit Zulassung Heilquellenschutzgebiet?

    Vertikalabdichtung mit Zulassung Heilquellenschutzgebiet?: Liebe Kollegen, wir sind auf der Suche nach einer Vertikalabdichtung, ein- oder mehrlagig, die im Heilquellenschutzgebiet eingebaut werden...
  5. Anschluss Horizontal an Vertikalabdichtung?

    Anschluss Horizontal an Vertikalabdichtung?: Hallo zusammen, zur Zeit arbeitet ein Bauunternehmer an der Abdichtung unseres Kellers von 1960. Im Rahmen der Abdichtung mit einer KMB wurde...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden