Verwirrt - Terrasse aufgeschüttet od. betoniert??

Diskutiere Verwirrt - Terrasse aufgeschüttet od. betoniert?? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallöchen, man liest hier einges zu obigem Thema, doch ich weiß eigentlich nicht wirklich wie es nun ideal wäre. Also, ich möchte an mein...

  1. #1 Wolfmaniac, 10. April 2006
    Wolfmaniac

    Wolfmaniac

    Dabei seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Lorsch
    Benutzertitelzusatz:
    Anpacken und es klappt auch mit dem Häuschen!
    Hallöchen,

    man liest hier einges zu obigem Thema, doch ich weiß eigentlich nicht wirklich wie es nun ideal wäre.

    Also, ich möchte an mein Haus (Bau beginnt in 3 Wo.) eine Terrasse in L-Form erstellen (7x4m).
    Die Terrasse würde sich ca. 80cm über Geländenivea befinden.
    Als Belag tendieren wir zu Terrassenplatten.

    Anmerkung:
    - Der Keller wird eine "richtige" WW mit 10cm Dämmung/Perimeterdämmung

    Was ist nun die empfehlenswerte Variante (Vor-/Nachteile) - aufschütten oder betonieren?

    Wie kann ein Aufbau für die ausgeschüttete Terrasse aussehen?
    *verdichtete Erde + Schotter (x cm) + Kies + Terrassenplatten???

    Was ist bei der betonierten Terrasse zu beachten?
    a) Die Baufirma hat zur Auflage am Haus (Arbeitsraum) betonierte Pfeiler (runter bis zur Bodenplatte) vorgesehen. Im "nicht Arbeitsbereich" (also mehr oder minder noch original verdichtet) sind ebenfalls Pfeiler oder Streifenfundament vorgesehen. Ist das OK?
    b) Zwischen Haus und Terrassenplatte wollte man die Isolierung hochziehen und nur mit wenigen herausstehenden Eisen mit dem Haus (Kellerdecke) verbinden oder mit Isokörben arbeiten. Was ist hier ideal?
    c) Ist bei der Dicke (16-18cm) oder dem Beton etc. noch etwas zu beachten?
    Gefälle wird berücksichtigt.
    d) Wie siehts mit Schutz gegen Frost von oben/unten aus?
    - Legt man die Terrassenplatten dann auf feinen Schotter/Kiesel und muss noch etwas darunter - Folie? (kenne ich von Balkonen mit Platten)
    - Sollte die Terrasse darunter (Hohlraum) aufgeschüttet werden oder nicht => keine Feuchtigkeit von unten? Ist das Auffüllmaterial egal? (Erde, Schotter)?

    Aussen um die Terrasse soll eine Wand mit Natursteinen oder ähnlich sowie eine Treppe erstellt werden.

    Danke für Eure Hilfe

    Lieben Gruß

    Wolfmaniac ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 10. April 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Glaubensfrage...

    ob so oder so.
    Nur wenn Beton, dann gehört das genau geplant. Und die Pfeiler sowie die Betonplatte sind hoffentlich vom TWP entsprechend den örtlichen Verhältnissen berechnet.
    MfG
     
Thema:

Verwirrt - Terrasse aufgeschüttet od. betoniert??

Die Seite wird geladen...

Verwirrt - Terrasse aufgeschüttet od. betoniert?? - Ähnliche Themen

  1. Markise für Terrasse, ja oder nein?

    Markise für Terrasse, ja oder nein?: Hallo an alle, mein Mann und ich spielen mit dem Gedanken, unsere Terrasse mit einer Markise zu bereichern. Der Sonnenschirm nimmt leider etwas...
  2. Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse

    Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse: Hallo, ich habe grosse Probleme mit einem Baugeschäft, deshalb brauche ich Euren Rat/Eure Hilfe. Diese Firma hat im Frühling/Sommer unsere...
  3. Terrasse aus Travertinplatten, spachteln, schlämmen?

    Terrasse aus Travertinplatten, spachteln, schlämmen?: Hallo, eine bestehende Terrasse soll verlängert werden. Sie scheint auf Einkornbeton verlegt zu sein, die auf einer Betonplatte lagert. Die...
  4. Heute ein Wasserteich, morgen eine Terrasse :)

    Heute ein Wasserteich, morgen eine Terrasse :): Hallo, an den beiden Bildern sieht man wie unser Grundstück aussieht, wenn es richtig stark regnet. Erde wurde ganz am Anfang abgetragen und wir...
  5. Terrasse druckfeste Dämmplatten für Stelzlager?

    Terrasse druckfeste Dämmplatten für Stelzlager?: Hallo, welche Terrassendämmplatten sind ausreichend druckfest damit Stelzlager (Plattenlager) auf ihr keine Abdrücke hinterlassen welche zu...