Verzicht auf Genehmigungsfiktion?

Diskutiere Verzicht auf Genehmigungsfiktion? im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Wir wünschen uns beim Umbau auch eine Dachterrasse. Wie schätzt Ihr die Chancen dafür ein? Hier der relevante Auszug aus dem B-Plan: [ATTACH]...

  1. #21 K a t j a, 29.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    339
    Ort:
    Leipziger Land
    Wir wünschen uns beim Umbau auch eine Dachterrasse. Wie schätzt Ihr die Chancen dafür ein?
    Hier der relevante Auszug aus dem B-Plan:

    B-Plan Auszug.jpg
    Unser Haus ist allerdings sehr viel älter als der Plan. Es passt leider kaum dazu. Eigentlich sollen die Häuser alle traufständig zur Straße stehen. Die Dacheindeckung ist auch nicht, wie gewünscht.

    Das ist der Istzustand:

    istzustand.jpg

    Das Fenster soll runter gebrochen werden und eine Terrassentür rein. Bislang ist nur ein Flachdach drauf, welches sowieso ersetzt werden muss.
    Die Lage zur Straße wäre diese (Terrasse gelb gekennzeichnet):

    Terrasse-Lageplan.jpg

    Die Terrasse wäre demnach von der Straße sichtbar, allerdings liegt sie zurück gesetzt im "Hof".

    Ich überlege, ob einseitig angedeutete Dachsparren im Westen, welche als Rankgitter fungieren soll, die Genehmigung begünstigen.
     
  2. #22 Fred Astair, 29.07.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.047
    Zustimmungen:
    3.185
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Du vergisst die kommunale Selbsbestimmung?
    Der Landkreis kann zwar ablehnen, was die Gemeinde durchgewunken hat aber nichts genehmigen, was bei der Gemeinde durchgefallen ist.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #23 simon84, 29.07.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.372
    Zustimmungen:
    3.654
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    das hatte ich in meinem weiteren Post klargestellt oder ? War unzureichend ausgedrückt, da hast du recht.

    Viel wichtiger finde ich aber dass es für jede Entscheidung eine Begründung gibt (geben muss)
     
  4. #24 K a t j a, 29.07.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    339
    Ort:
    Leipziger Land
    So hatte ich das aber nicht verstanden. Wenn die Begründung der Gemeinde hanebüchen ist, überstimmt das Bauamt die Gemeinde.
     
    simon84 gefällt das.
  5. #25 simon84, 31.07.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.372
    Zustimmungen:
    3.654
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    es gibt ja auch Fälle da „übersieht“ die Gemeinde etwas…
    Interessant ist immer die Begründung.
    Etwas das die Gemeinde abgelehnt hat kann das Bauamt aber nicht genehmigen.
    Zumindest nicht so wie beschrieben oder gedacht.
    Der Prozess wäre dann gegen den Ablehnungsbescheid Rechtsmittel anzuwenden und die Begründung anzufechten
     
    Fred Astair gefällt das.
Thema:

Verzicht auf Genehmigungsfiktion?

Die Seite wird geladen...

Verzicht auf Genehmigungsfiktion? - Ähnliche Themen

  1. Auf Drainage verzichten?

    Auf Drainage verzichten?: Hallo, wir bauen mit Keller und der Baugrundgutachter hat festgestellt, dass er in 3,80m tiefe mit seiner Rammsondierung nicht weiterkommt, weil...
  2. Auf Unterspannbahn verzichten bei Aufsparrendämmung Holzfaserplatte

    Auf Unterspannbahn verzichten bei Aufsparrendämmung Holzfaserplatte: Hallo zusammen, Ich habe mich bezgl Dachausbau an zwei weit verbreitete Dämmstoffhersteller für Holzfaserplatten gewannt nachdem ich die...
  3. Kann man auf den Spritzschutz verzichten?

    Kann man auf den Spritzschutz verzichten?: Unsere DHH ist in ca. 4 Monaten fertig. Bald wird mit den Pflaster arbeiten begonnen und im Rahmen dessen, auch mit dem Spritzschutz. Dieser wird...
  4. Offenes Treppenhaus - auf Wandleuchte verzichten?

    Offenes Treppenhaus - auf Wandleuchte verzichten?: Moin zusammen, folgende Situation (siehe Bild). Standard wäre: 1 Wechselschaltung für die eingekreiste Wandlampe. Meine Bedenken: Man muss beim...
  5. Auf KfW 70 verzichten und 42,5cm Blähton

    Auf KfW 70 verzichten und 42,5cm Blähton: Hallo, nach langem hin und her habe ich ein Unternehmen gefunden, das einen guten Eindruck macht und das Bauchgefühl stimmt. Dieses Unternehmen...