Verzwickt: Was kann das genau sein und wofür ist es gut?

Diskutiere Verzwickt: Was kann das genau sein und wofür ist es gut? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauexperten, zwischenzeitlich habe ich zwei Handwerker vor Ort gerfragt, ob sie mir sagen könnten, um was für "Belüftungssteine" es sich...

  1. bob1234

    bob1234

    Dabei seit:
    4. April 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Bauexperten,

    zwischenzeitlich habe ich zwei Handwerker vor Ort gerfragt, ob sie mir sagen könnten, um was für "Belüftungssteine" es sich hier unterhalb meines Hauseingangsbereiches handelt, doch keiner weiss eine sichere Antwort.

    Ich kann sicher sagen, dass hier keine Verbindung zu einem Raum im inneren des Hauses existiert. Vielleicht eine Art Hinterlüftung oder so, aber für was an dieser Stelle?

    Ich würde diese Steine gerne unsichtbar machen, weil hier eine Betonstufe zwischen soll (Eingangsbereich zu hoch) und das ganze dann durch Granitplatten auch verblendet werden soll.

    Weiss jemand Rat? Vielen Dank!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rolf a i b, 25. April 2013
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    wie bei einem fenster die entspannungsschlitze vom glasfalzraum sind das die entspannungsschlitze von deinem stufenbelag. ob das ganze sinnfrei ist oder nicht, siehst du erst, wenn der fliesenbelag geöffnet wird.
     
  4. #3 Alfons Fischer, 25. April 2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    Lautsprecher? :mega_lol:
     
  5. OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Möglicherweise gibt es unter dem Mörtelbett (evtl. sogar Drainmörtel/Einkornmörtel) der Fliesen eine bituminöse Abdichtung. Über diese Abdichtung kann Sickerwasser abgeleitet werden, das durch undichte Fugen in den Untergrund eindringt. Durch die Schlitze könnte es nach außen abfließen. Ähnlich wie bei Balkonen mit Plattenbelägen.
    Kann aber auch sein, dass zum Zeitpunkt der Errichtung keine anderen Baustoffe verfügbar waren oder falsch geliefert wurden.
     
  6. bob1234

    bob1234

    Dabei seit:
    4. April 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Duisburg
    Danke rolf aib für die erste plausible Erklärung!

    Im Rahmen des Einbaus meiner neuen Haustüre möchte ich gerne diese Terrakottafliesen komplett entfernen um dann mit größeren Granit- Platten sowie einem Unterputzrahmen für den Fußabtreter neu zu bedecken...

    Gerne würde ich dann auch eine leichte Erhöhung ansetzen um eine Stufe zu schaffen, das ganze dann auch verkleidet mit der neuen Granit- Platte...

    Dann würden aber diese Entspannungsschlitze verdeckt werden...

    Kann ich nochmal ein Bild posten wenn der Terrakottabelag runter ist, für eine weitere fachliche Einschätzung?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. bob1234

    bob1234

    Dabei seit:
    4. April 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Duisburg
    ...danke auch an Olger, dessen Einschätzung auch schlüssig scheint...wenn dem so ist in Bezug auf Wasserablauf, sollte ich doch eigentlich drauf verzichten können, denn, was Ihr wg. der Größe des Bildes nicht sehen könnt, ist dieser gesamte Terrakottabereich aussen überdacht durch meine Hausfassade...
     
  9. bob1234

    bob1234

    Dabei seit:
    4. April 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Duisburg
    By the Way war der Hinweis vom Alfons ziemlich cool... **lachweg**
     
Thema:

Verzwickt: Was kann das genau sein und wofür ist es gut?

Die Seite wird geladen...

Verzwickt: Was kann das genau sein und wofür ist es gut? - Ähnliche Themen

  1. Genauer Einbau-Zeitpunkt?

    Genauer Einbau-Zeitpunkt?: Hallo! Es geht mir um die handwerklich korrekten Einbauzeitpunkt von Fenstern und Türen. Warum baut man Fenster vor den Verputzarbeiten ein...
  2. Abgebröckelter Putz als Deko-Element erhalten, aber wie genau?

    Abgebröckelter Putz als Deko-Element erhalten, aber wie genau?: Hallo, ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum :) Ich bin gerade dabei unseren Dachboden herzurichten und in der Mitte steht der...
  3. Wofür ist der Vermieter verantwortlich?

    Wofür ist der Vermieter verantwortlich?: Moin Moin, Mein kleinerer Bruder hat sich jetzt seine erste Wohnung gemietet. Als ich ihm beim Renovieren Helfen wollte, entdeckte ich...
  4. Bindiger Boden - Planum vor Nässe schützen - Warum genau?

    Bindiger Boden - Planum vor Nässe schützen - Warum genau?: Hallo zusammen, ich bin mir nicht ganz sicher, ob das Thema hierher oder zum Tiefbau gehört. Falls ich hier falsch bin, bitte verschieben....
  5. Wie viel muss ich investieren für eine gute Paneelsäge?

    Wie viel muss ich investieren für eine gute Paneelsäge?: Schönen guten Tag, ich will meinem Vater jetzt zum Geburtstag eine Paneelsäge kaufen, da er seine alte Paneelsäge schon in den Wind geschossen...