Vibrationen, überall neue Risse, angrenzende Baustelle mit Tiefgarage - GEFAHR?-

Diskutiere Vibrationen, überall neue Risse, angrenzende Baustelle mit Tiefgarage - GEFAHR?- im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo miteinander! Da meine Mitbewohnerinnen und ich seit Wochen ein wenig Angst haben, brauche ich eure Hilfe. Wir sind letzten Mai (2013= in...

  1. Ella123

    Ella123

    Dabei seit:
    14. Januar 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin
    Ort:
    Berlin
    Hallo miteinander!

    Da meine Mitbewohnerinnen und ich seit Wochen ein wenig Angst haben, brauche ich eure Hilfe.
    Wir sind letzten Mai (2013= in ein großes ca 8 stöckiges Haus (Altbau) gezogen. DIREKT Nebenan wird das komplette Haus saniert + Tiefgarage ausgegraben/ gebaut.
    Kleine Risse sah man schon im mai 2013 beim Einzug, als wir aber alle nach WEihnachten wieder zuruckgekehrt sind , haben wir festgestellt wie VIELE NEUE RISSE es gab. TEILWEISE sogar durch die Wände laufend, d.h. man sieht DENSELBEN RISS in 2 verschiedenen Räumen. Ein riesiger Riss hat sich auch von gestern auf heute gebildet. Während der Bauarbeiten ca 07-17 uhr spürt man starke Vibrationen in der gesamten Wohnung. Sogar der Postbote hats bemerkt. Die Hausverwaltung vertröstet uns, bzw alles geht nur ganz langsam voran.
    Kann uns jemand anhand der Bilder etwas raten oder vllt zumindest etwas entwarnen ? Wir haben Angst vor einem Einsturz, zumal DIREKT neben dem HAus (also komplett angrenzend) die Tiefgarage gebaut wird.

    Ich habe keine Daten des Hauses, es soll beide WEltkriege überstanden haben, also wird es wohl sehr alt sein.


    Hier die Bilder von einiges (nicht allen!) Rissen:

    http://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/198/6ual.jpg
    http://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/690/g0af.jpg
    http://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/10/l8d3.jpg
    http://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/194/q2iq.jpg
    http://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/844/l5cv.jpg
    http://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/812/phcd.jpg
    http://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/833/a1uo.jpg
    http://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/21/fkpy.jpg


    Ich bin zutiefst dankbar für jede konstruktive Antwort,

    Danke im Voraus,

    Ella aus Berlin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. struppi

    struppi

    Dabei seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Wolfratshausen
    WOW , ich bin ja nicht vom Fach aber
    .... da würde ich mal ganz schnell zum Bauamt oder ähnlichem marschieren .... Da haette ich schon Schiß dass diese Bude mein Grab wird ...
     
  4. struppi

    struppi

    Dabei seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Wolfratshausen
    die Fotos sollten sich mal die Fachleute hier anschauen ...
     
  5. #4 JamesTKirk, 16. Januar 2014
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Ihr wohnt dort zur Miete. Also Hausverwalter bzw. Vermieter (schriftlich und zeitnah) informieren, der soll sich um die Beweissicherung kümmern.
     
  6. #5 Gast036816, 16. Januar 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die zuständige bauaufsicht solltet ihr informieren und die hausverwaltung. wenn die euch schon vertröstet hat, dann dürft ihr euch an die bauaufsicht des bezirks wenden.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 16. Januar 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wenn man keine Ahnuing hat, sollte man einfach mal die Finger still halten an statt anderen Menschen sinnfrei Angst einzujagen!!!

    @ TE
    Es sieht so aus, als hätte sich das Haus durch die benachbarten Bauarbeiten gesetzt. Aus den Bildern, die ich sehe, sehe ich nichts, was auch nur ansatzweise struppis Panikmache rechtfertigt.
    Wie Cpt Kork schon schrieb - Vermieter/Verwalter informieren (schriftlich Einschreiben Rückschein) und ggf. (Als Beschleuniger) Mietminderung androhen!

    Bauaufsicht kann man sicher informieren, aber ob die (wenns "nur" solche Risse sind) viel unternehmen, wage ich zu bezweifeln.

    Zeigt doch mal Bilder von der Baugrube im Anschlußbereich an das Haus, in dem Ihr wohnt.
     
  8. struppi

    struppi

    Dabei seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Wolfratshausen
    HM ok RALF... bin schon still.
    :cool:
    Habe ja gesagt Profis müssen sich das anschauen.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Gast036816, 17. Januar 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Ralf - der berliner baugrund - sand, wasser, mergel - hat so seine tücken. hauseigentümer - vermieter - unterschätzen das vielfach. auf die leichte schulter sollte man das nicht nehmen. die bauaufsichtsämter der hauptstadt kennen diese probleme! vielleicht erfahren wir den weiteren vorgang der rissbildung.
     
  11. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Vibrationen - Wasser - Sand = Treibsand????
     
Thema: Vibrationen, überall neue Risse, angrenzende Baustelle mit Tiefgarage - GEFAHR?-
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haus wackelt durch bauarbeiten

Die Seite wird geladen...

Vibrationen, überall neue Risse, angrenzende Baustelle mit Tiefgarage - GEFAHR?- - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...