Viel zu hohe Luftfeuchtigkeit im Wohnzimmer

Diskutiere Viel zu hohe Luftfeuchtigkeit im Wohnzimmer im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Wie hoch die Kaltmiete ist, weiß ich nicht, da es nicht meine Wohnung betrifft. Es geht ja auch noch um den Ungezieferbefall dort. Da muss geklärt...

  1. #61 Luis2019, 13.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2019
    Luis2019

    Luis2019

    Dabei seit:
    09.11.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Wie hoch die Kaltmiete ist, weiß ich nicht, da es nicht meine Wohnung betrifft.
    Es geht ja auch noch um den Ungezieferbefall dort.
    Da muss geklärt werden woher dieser kommt.
    Wie gesagt zuerst waren sie in der Speisestärke zu finden, es wurde von uns aus alles akribisch gereinigt, Lebensmittel die befallen waren entsorgt.
    Danach ist uns aufgefallen, dass diese Tierchen oben wie geschrieben an der Deckenpaneele laufen.

    Außerdem haben sie sich jetzt einen Schimmeltest bestellt, der danach ins Labor geht und versteckten Schimmel aufdeckt.
    Danach haben Sie dann die Laborauswertung schriftlich und können diese denn auch beim Vermieter vorzeigen.
    Komisch ist, dass nur dieser Raum betroffen ist von der hohen Luftfeuchtigkeit. Da diese Staubläuse fliegen können, sind sie mittlerweile auch in anderen Räumen (Badezimmer) anzutreffen. Aber nur vereinzelt.
    Die meisten sind im Wohn/Küchenbereich and er Holzdecke.
    Komisch ist auch, dass man friert, obwohl die Raumtemperatur 22-23 Grad beträgt.
    Ist das wegen der hohen Luftfeuchtigkeit?

    Wir haben mal mit einem anderen Altbau, noch 20 Jahre älter verglichen, Raumgröße ähnlich, dort beträgt die Luftfeuchtigkeit ca. 47 Prozent. Also im Normbereich. Irgendwas stimmt doch dann da nicht.
     
  2. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    126
    Beruf:
    Bauingenieur
    Bitte meinen Beitrag noch mal - und diesmal bis zuende durchlesen!
    Mietminderung wäre erst ein möglicher nächste Schritt, wenn der Vermieter nicht an der Problembeseitigung mitarbeitet.

    Welche Gründe die
    22,7 °C und 60% rF ergeben etwa 12,1 g/m³ - das liegt schon deutlich über dem Feuchtegehalt von 8,65 g/m³ des Bemessungsklimas von 20°C und 50% rF.

    Woher die übermäßige Feuchte kommt und wie oft die Mieter lüften lässt sich von hier aus nicht feststellen.
    Es könnte ja auch sein, dass die Wohnung einen sehr sehr niedrigen n50-Wert (Blower-Door-Test) aufweist vielleicht <2 h-1 und als sehr dicht zu bewerten ist. Dann reichen 2-3 Lüftungsvorgänge pro Tag nicht aus, wenn die Leute den ganzen Tag zuhause sind.
     
  3. #63 Luis2019, 13.11.2019
    Luis2019

    Luis2019

    Dabei seit:
    09.11.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Gestern nachmittag war ich da, da waren es sogar 66 Prozent auf dem Hgyrometer.
    Diesen haben wir mal an verschiedene Stellen der Wohnung gestellt.
    Wie gesagt, komisch ist, dass es nur das 1 Zimmer betrifft.
     
  4. Kasi

    Kasi

    Dabei seit:
    08.09.2017
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    Bauing.
    Nein, da stimmt wohl auch was nicht. Lass dich bitte nicht von diesen ganzen Illusionisten verunsichern - weder hier im "Experten"Forum noch in der realen Welt - die sich selbst als Experten sehen aber von versteckten Schäden keinen Schimmer haben. Dass diese auch hier im Forum sehr deutlich in der Mehrheit sind, zeigt ja deutlich wie groß das Problem ist: viel zu viele "Experten" und "Sachverständige" haben eben keine ausreichende Expertise in diesem Themenfeld, glauben aber Bescheid zu wissen...
    Ein weiteres Problem sind diese DIY-Schimmel-Test, die ihr da jetzt einsetzt, die Fehlerquote scheint dabei recht hoch zu sein, die Aussagekraft entsprechend gering und man sollte sich sowas lieber sparen und den Vermieter mit rechtlichem Beistand dazu bringen, den Mangel zu beheben.
    Tipp: Steckt das Geld besser in eine juristische Beratung falls der Vermieter seinen Pflichten weiterhin nicht nachkommt, das kann man auch kostengünstig über z.B. Mietervereine etc. regeln. Dann kann der euch auch beraten, was zu tun ist, wenn der Vermieter die Frist verstreichen lässt......dann kann man nämlich u.U. selbst tätig werden.....
    Aber Vorsicht: auch hier ist es nicht unwahrscheinlich, dass euch die bekannte Illusion begegnet, die auch viele "Sachverständige" auszeichnet: "Schimmel und Feuchtigkeitsschäden sind nur existent wenn man sie sehen kann." Pappenheimer mit so einer Einstellung werden euch nicht weiterhelfen, bitte nach Beistand vor Ort suchen, bis ihr kompetente Leute gefunden habt, die die Problematik verstehen. Leider kann das zäh werden, ihr seht ja hier im Forum was auch die Bauleute für Schwierigkeiten mit der Thematik haben.....
     
  5. #65 Manufact, 13.11.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    426
    @BaUT : Ganz genau.
     
  6. #66 Luis2019, 13.11.2019
    Luis2019

    Luis2019

    Dabei seit:
    09.11.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kann das denn sein, da die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist, dass man deswegen die Temperatur von 22-23 Grad als kalt empfindet?
     
  7. #67 Manufact, 13.11.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    426
    Ja
     
  8. #68 simon84, 13.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.468
    Zustimmungen:
    1.630
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    IR Thermometer und mal Temperatur von Außenwänden, Boden, Fenster und Decke messen

    was waren genau die Messwerte für Temperatur und für Luftfeuchtigkeit in den verschiedenen Zimmern ? Was bedeutet es war nur ein Zimmer betroffen genau ?
     
  9. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    126
    Beruf:
    Bauingenieur
    Empfindungen, also "gefühltes Klima" ist ein ganz schweres Feld womit sich vor allem die Klimatechniker und Lüftungsplaner herumschlagen müssen. Da gibt es mittlerweile sogar Normen drüber bzgl. "Behaglichkeit". Zur Behaglichkeit liest man dann auch so Formulierungen wie "Dieses Klima wird von 95% aller Probanden als behaglich empfunden". Das heißt dann aber auch dass es 5% ohne erkennbaren Grund als "nicht behaglich" empfinden. Das ist dann leider so.

    Ich kenne auch ein älters Ehepaar, die auf den Wunsch der Frau hin alle Räume auf 24 °C beheizten damit SIE nicht mehr friert und ER musste dann im Winter in Shirt und Shorts rumgelaufen um nicht zu schwitzen. War halt so.
    Ob sich feuchtere Raumluft kälter anfühlt? Keine Ahnung.
    Zugluft fühlt sich jedenfalls kälter an als sie ist.
     
  10. #70 Luis2019, 13.11.2019
    Luis2019

    Luis2019

    Dabei seit:
    09.11.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Nur ein Zimmer hat mit der hohen Luftfeuchtigkeit zu kämpfen. Die anderen sind im Normbereich unter 50-52 Prozent. Gemessen mit dem Hygrometer.
     
  11. #71 simon84, 13.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.468
    Zustimmungen:
    1.630
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Normalerweise empfindet der Mensch die gleiche Temperatur bei höherer Luftfeuchtigkeit als wärmer

    die Luftfeuchtigkeit ist aber nicht der einzige Faktor, Zugluft, große Fensterflächen, Psyche/Konditionierung (wenn es dunkel ist es kälter, wenn der Rollladen zu ist es wärmer) spielt alles eine Rolle
     
  12. #72 Fred Astair, 13.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.777
    Zustimmungen:
    1.298
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Je trockener die Luft, desto größer ist die Verdunstungskälte auf der Haut. Ergo je feuchter, um so wärmer das Empfinden.
    Dass sich Zugluft meist kälter anfühlt, hat nichts mit der Luftfeuchte zu tun, sondern damit, dass die Luftströmung den Temperaturvorhang rund um einen warmen Körper aufreißt und die Haut mit der tatsächlichen Lufttemperatur beaufschlagt wird.
     
    simon84 gefällt das.
  13. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    126
    Beruf:
    Bauingenieur
    Toll erklärt

    Bei der Zugluft kommt vermutlich noch hinzu, dass auch hier die Verdunstungsrate auf der Haut zunimmt und dies ebenfalls als kühlend empfunden wird.
     
    simon84 gefällt das.
  14. #74 simon84, 13.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.468
    Zustimmungen:
    1.630
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Bei weiterem Interesse Windchill Effekt und humidex googeln ;)
     
  15. #75 Luis2019, 13.11.2019
    Luis2019

    Luis2019

    Dabei seit:
    09.11.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke.
     
  16. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    126
    Beruf:
    Bauingenieur
    Von welchem Zimmer reden wir hier? Schlafzimmer? Welches tagsüber nicht benutzt wird?
     
    simon84 gefällt das.
  17. #77 Luis2019, 13.11.2019
    Luis2019

    Luis2019

    Dabei seit:
    09.11.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Flur und Arbeitszimmer z.B. werden tagsüber benutzt, aber sind normal in der Luftfeuchtigkeit.
     
  18. #78 simon84, 14.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.468
    Zustimmungen:
    1.630
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Beim Flur ist das logisch der hat keine Außenwände und es „verteilt“ sich in andere Räume

    was ist denn nun mit den Messwerten Bauteil Temperaturen. Mach das doch mal so grenzt du am ehesten ein. IR Thermometer kostet ca 20 Euro
     
  19. #79 Wilma66, 14.11.2019
    Wilma66

    Wilma66

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Vielleicht mal einen Kammerjäger dazu holen? Selbst wenn ihr nach dem ersten Befall alles entsorgt und gereinigt habt. Du sagst ja, dass die Tierchen fliegen. Vielleicht hatten die sich in der Zeit schon unbemerkt ausgebreitet und kommen jetzt wieder zum Vorschein.
     
  20. #80 simon84, 14.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.468
    Zustimmungen:
    1.630
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wo liegt denn die Wohnung ? EG ? 1. OG?
    Ist es denn möglich dass sich etwas in der daneben oder darunterliegenden Wohnung geändert hat ? Zb leerstand oder neuer Mieter der gar nicht heizt ?
     
Thema:

Viel zu hohe Luftfeuchtigkeit im Wohnzimmer

Die Seite wird geladen...

Viel zu hohe Luftfeuchtigkeit im Wohnzimmer - Ähnliche Themen

  1. Keller hohe Luftfeuchtigkeit + Geruch, Tipps bitte :-(

    Keller hohe Luftfeuchtigkeit + Geruch, Tipps bitte :-(: Hallo zusammen, unsere vier Kellerräume sind allesamt wie das Haus von 1971 und nicht gedämmt. Einer der Räume (Nordseite) hat leider eine hohe...
  2. Hohe Luftfeuchtigkeit trotz intensivem Lüftens (Neue Fenster)

    Hohe Luftfeuchtigkeit trotz intensivem Lüftens (Neue Fenster): Hallo liebes Forum, ich benötige eure Hilfe.Als ich vor 1 1/2 Jahren in meine Wohnung gezogen bin, wurden die Sanierungs- und Dämmarbeiten...
  3. Die Sockel-/ Fußleisten schimmeln - zu hohe Luftfeuchtigkeit

    Die Sockel-/ Fußleisten schimmeln - zu hohe Luftfeuchtigkeit: Hallo Miteinander, ich habe sehr große Probleme mit der Luftfeuchtigkeit im Haus und speziell im Wohnkeller. Wir haben neugebaut. Der Keller...
  4. Problem mit zu hoher Luftfeuchtigkeit

    Problem mit zu hoher Luftfeuchtigkeit: Hallo! Ich bewohne einen vier Jahre alten Neubau. Die Wohnung hat eine Treppe nach unten ins Souterrain. Dort befinden sich zwei Zimmer, u. a....
  5. sehr hohe Luftfeuchtigkeit

    sehr hohe Luftfeuchtigkeit: Hallo zusammen, ich hoffe, dass mir hier jemand einen Rat geben kann. Ich habe schon ganz viel gesucht, aber noch keine zufriedenstellende...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden