Vliestapete verspachteln

Diskutiere Vliestapete verspachteln im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Wir stehen vor folgender Problematik: Unsere Wohnzimmerwände wurden bei uns komplett neu verputzt, mit dem Wunsch diese...

  1. Help

    Help

    Dabei seit:
    15.08.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Wir stehen vor folgender Problematik:

    Unsere Wohnzimmerwände wurden bei uns komplett neu verputzt, mit dem Wunsch diese anschliessend mit Vliestapete zu tapezieren.

    Die Tapete ist nun drauf und überall befinden sich grossflächig kleine Hubbel und Pickel.

    Wir haben dies natürlich reklamiert.
    Kein Problem sagt uns der Fachmann:

    "Ich verspachtel die Tapete und Schleife das nochmal glatt und anschliessend wird die Wand nochmal gestrichen"

    Meine Frage: ist das Verfahren so üblich?

    Meiner Meinung nach muss doch der Vlies erst wieder runter man schleift die Wand noch mal nach tapeziert neu und dann ist es sauber erledigt oder seh ich das zu eng? Können sich aus der aufgetragenen Spachtelmasse heraus dann Risse bilden? Hält sowas eigentlich dann ordentlich auf Vlies?
    Irgendwie fehlt mir das weitere Vertrauen in diese Vorgehensweise aber der Fachmann versichert mir das es überhaupt kein Problem sei.

    Ich bin verunsichert & hoffe ich finde hier Rat.

    Viele Grüsse
     
  2. #2 simon84, 16.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    1.508
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Tapete runter, wand schleifen und spachteln, Tapete drauf
     
  3. Help

    Help

    Dabei seit:
    15.08.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja so dachte ich es auch. Die Frage ist halt: haben wir eventuell Spätfolgen durch die Verspachtelung auf der Tapete ( Risse, Farbabweichungen etc.)

    Es wurde einfach über die Tapete gespachtelt. Bekommt man die Tapete nun überhaupt wieder runter?

    Danke im Voraus für Erfahrungsratschläge
     
  4. #4 Lexmaul, 16.08.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.543
    Zustimmungen:
    1.256
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Also ist das schon passiert? Wieso kein Klartext..
     
  5. Help

    Help

    Dabei seit:
    15.08.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja es ist schon passiert und zwar in Eigenregie.

    Meine Frage gilt den Folgeschäden und ob diese Vorgehensweise aus fachlicher Sicht in Ordnung ist.
     
  6. #6 Lexmaul, 16.08.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.543
    Zustimmungen:
    1.256
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wie? Ihr selbst habt das gemacht?
     
  7. #7 simon84, 16.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    1.508
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ist nicht fachgerecht da durch das schleifen und spachteln die Tapete beschädigt ist.

    Spachtel auf Tapete kann reißen oder runterfallen

    Kann auch erst später Probleme geben, zb beim nächsten mal weißeln .

    Wenn es dein Eigentum ist würde mir keinen großen Kopf machen und so lassen. Jetzt ist es ja schon vermurkst
     
  8. #8 Fabian Weber, 16.08.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.866
    Zustimmungen:
    1.234
    Es sei denn es war ein Spachtelvlies, das wird ja richtig eingebettet.
     
    simon84 gefällt das.
  9. Help

    Help

    Dabei seit:
    15.08.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein der Fachmann
     
  10. Help

    Help

    Dabei seit:
    15.08.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ne, das ist Malervlies
     
  11. Help

    Help

    Dabei seit:
    15.08.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Danke....dann lag ich mit dem Bauchgefühl ganz richtig

    Wir haben jetzt besprochen das die Tapete samt Verspachtelung wieder runter kommt. Alles andere ist mir zu heikel.

    Lieben Dank für die Infos
     
Thema: Vliestapete verspachteln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vliestapete spachteln

Die Seite wird geladen...

Vliestapete verspachteln - Ähnliche Themen

  1. Vliestapete auf Extruderschaumplatten anbringen

    Vliestapete auf Extruderschaumplatten anbringen: Hallo, ich habe folgendes Vorhaben: Eine nicht mehr benötigte Kelleraußentüre soll mit Extruderschaumplatten (Hartschaumplatten) beklept und...
  2. Welche Materialien für Vliestapete an Wand?

    Welche Materialien für Vliestapete an Wand?: Hallo zusammen, ich habe in meinem Neubau Gipsfaserwände und Gipskartondecken. Diese wurden verspachtelt und jetzt soll Vliestapete/Malervlies...
  3. 2 unterschiedliche Vliestapetem in Ecke

    2 unterschiedliche Vliestapetem in Ecke: Hallo zusammen, ich habe zwei Vliestapeten, eine weiße feine und eine mit Baum-muster. Die Baum-Tapete endet links und rechts mit einem schwarzen...
  4. Malervlies vor dem Anbringen einer neuen Vliestapete entfernen?

    Malervlies vor dem Anbringen einer neuen Vliestapete entfernen?: Hallo an alle :winken Ich habe mal eine Frage bzgl. Vliestapete. Wir haben vor 8 Jahren neu gebaut und die Malerarbeiten von einer Malerfirma...
  5. Decke mit Vliestapete tapezieren

    Decke mit Vliestapete tapezieren: Hallo, wir haben im Wohnzimmer eine mit Fermacellplatten abgehangene Decke. Vermutlich durch die Befeuerung eines Ofens und den damit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden