VOB/C Vertragsbestandteil, aber nicht zugänglich?

Diskutiere VOB/C Vertragsbestandteil, aber nicht zugänglich? im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Abend, unsere Handwerker haben z.T. in den Angeboten gem. VOB stehen. Der Teil C ist da wohl der entscheidende und für die Abrechnung...

  1. #1 Passatbark, 7. Mai 2013
    Passatbark

    Passatbark

    Dabei seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Guten Abend,
    unsere Handwerker haben z.T. in den Angeboten gem. VOB stehen.
    Der Teil C ist da wohl der entscheidende und für die Abrechnung massgebend.
    Nun würde ich gerne alle Vertragsbestandteile lesen können , bevor ich einen Vertrag unterzeichne / Auftrag erteile.
    Im Internet ist der Teil C anscheinend nicht frei zu bekommen und wird ähnlich behandelt, wie DIN Normen. Zugang zur Online Ausgabe habe ich für 72 EUR netto gefunden.

    Ist das normal, dass ich Geld einsetzen muss um Kenntnis von allen Vertragsbedingungen/-bestandteilen zu erlangen?
    Oder müssen die /können die Handwerker mir diese VOB Teil C zugänglich machen?

    Oder muss man das von Auftraggebern (auch im Privatsektor) erwarten, dass Sie sich die VOB selber vorab kaufen - sind im Verhältnis zur Auftragssummer ja eher weniger Euronen.

    Gruss
    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    VOB B ist der Teil für die Abrechnungen und der ist frei zugänglich.

    DIN-Normen und so hat dein Planer und Bauleiter. Musst du nicht selber kaufen (VOB C SIND nämlich viel DIN-Normen oder ähnliches...)

    Die hat keiner komplett vorrätig da liegen, müssen wir uns selber auch kaufen, kannst du sowieso nix mit anfangen.

    Um damit was anfangen zu können musst du Ahnung von der Sache haben und genau wissen was da steht. Und welche Normen zusammen spielen und welche Normen sich wiedersprechen.

    Nix für nen Laien.

    Deswegen muß man Verträge auch von einem Anwalt und einem Bauspezialisten prüfen lassen
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker

    VOB A + B kostenfrei im Netz

    C kostet in der Gesamtausgabe bestimmt mehrere tausende von Euros, würd mich nicht wundern wenn das 5-stellig wird...

    Da kauft ein Handwerker sich auch nur das was er grad braucht... Da steht ja ALLES drin, von den Tiefbauern bis zu den Dachdeckern...
     
  5. #4 Gast036816, 7. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    vob/a braucht er aber nicht.

    vielleicht klärt uns TE erst einmal auf, in welcher konstellation er was baut und welche erfüllungsgehilfen für welche aufgaben er an bord hat.
     
  6. #5 Carden. Mark, 7. Mai 2013
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Du meinst die ATV`s die mit der DIN 18229 Anfangen und jeder VOB Gesamtausgabe beiliegen?
    Ich habe Gestern erst wieder einem Bauherren das Gesamtbuch geschenkt.

    http://www.amazon.de/VOB-Gesamtausg...=1367958951&sr=8-1&keywords=vob+gesamtausgabe
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich meinte eher die Vollversion mit allen dazugehörigen Kommentaren und komplett allen aktuellen Din...


    Danke, die da kauf ich glaub ich auch mal, das kannste ich nicht...
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 8. Mai 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ähhhh - Holger, meinst Du wirklich Teil B???

    Bei mir stehen die Abrechnungsregeln in Teil C!

    @ TE - Du kannst gerne auf die Vereinbarung des Teils C verzichten. Er holt Dich auch ohne Vereinbarung bei einem BGB Vertrag mit ziemlicher Sicherheit ein, weil es eben keine anderen üblichen Fachregeln für die Abrechnung nach Einheitspreisen gibt.
    Wenn Du sie haben willst -> link von Mark oder jede gute Fachbuchhandlung!
     
  9. #8 NixPlan, 8. Mai 2013
    NixPlan

    NixPlan

    Dabei seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Architektur
    Ort:
    Trier
    Benutzertitelzusatz:
    Schlüsselfertiger Wohnungsbau
    da sollte normalerweise im Angebot stehen: die VOB kann bei uns im Büro nachgeschlagen werden.

    Also wenn die VOB, egal welcher Teil, Vertragsgrundlage wird, so muß der Handwerker dir diese auch zugänglich machen.
     
  10. #9 Ralf Dühlmeyer, 8. Mai 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Hohoho - das mit der Kenntnisgabepflicht kenne ich nur vom Teil B, da dieser als AGB gewertet wird!
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Gast036816, 8. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    da reicht es nicht, dass man im büro die vob/b einsehen darf, die muss schwarz auf weiss übergeben werden.
     
  13. #11 OLger MD, 8. Mai 2013
    OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    zum Beispiel das gelbe Buch als Leihgabe vom Baubetrieb an den AG bis zur Bezahlung der Schlussrechnung.
     
Thema:

VOB/C Vertragsbestandteil, aber nicht zugänglich?

Die Seite wird geladen...

VOB/C Vertragsbestandteil, aber nicht zugänglich? - Ähnliche Themen

  1. Nasser Teilkeller von außen nicht zugänglich

    Nasser Teilkeller von außen nicht zugänglich: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und habe noch nicht den passenden Beitrag gefunden, so dass ich einen neuen erstelle. Hier die Problemstellung:...
  2. Baugenehmigung ohne direkten Zugang zum Grundstück

    Baugenehmigung ohne direkten Zugang zum Grundstück: Hallo liebe Foristen, ich habe zur Zeit eine Immobilie plus Garten (gleiches Flurstück) zum Erwerb im Auge. Der Garten ist größer als 1000qm...
  3. VOB/B (alt) vs. Bauvertragsrecht (neu)

    VOB/B (alt) vs. Bauvertragsrecht (neu): Kurze Artikelempfehlung auf Handwerk.com: Vielleicht ein wenig zu theoretisch im Ansatz und nicht unbedingt der wahren Komplexität dieses Themas...
  4. Bachelorarbeit im Vergaberecht

    Bachelorarbeit im Vergaberecht: Sehr geehrte Vergaberechtler, ich studiere Bautechnik (Bauingenieurwesen) und möchte meine Bachelorarbeit im Bereich Baurecht, speziell im...
  5. Estrich-Trocknungszeit bei FBH VL 30°C

    Estrich-Trocknungszeit bei FBH VL 30°C: Nehmen wir mal an, eine CM-Messung nach dem Funktionsheizen hat einen Wert von 2,4% ergeben im Betonestrich. Wie lange würde es schätzungsweise...