Vollholzboden Schallschutz

Diskutiere Vollholzboden Schallschutz im Mein Hausbau Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich habe vor ein Holzhaus zu bauen mit Vollholzdeckenelemente. Da ich eine Wohnung vermieten will ist Schallschutz wichtig. Was muss man...

  1. #1 Baumi123, 14.04.2018
    Baumi123

    Baumi123

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor ein Holzhaus zu bauen mit Vollholzdeckenelemente.
    Da ich eine Wohnung vermieten will ist Schallschutz wichtig.

    Was muss man da tun um den besten Schallschutz zu erreichen?

    Nasser Estrich ist mir nicht so Recht wegen Nässe. Trockenbau und wieder nasses Zeug drauf schütten?

    Trockenestrich OK. Manche machen Pflaster rein?

    Habt ihr da Erfahrung? Ich kann locker nochmal 6 cm drauflegen.
     
  2. #2 Andybaut, 15.04.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    hier musst du aufpassen. Du benötigst die Luft- und Körperschallangaben des Herstellers der Decke und musst dann
    die Verbesserung von Aufbau XY draufrechnen.
    So simpel kann man das nicht beantworten. Das ist, genau wie die Statik, zu planen.
    Du schuldest deinem Mieter einen definierten Schallschutz.
    Nachrüsten kann man das quasi gar nicht mehr.
     
  3. #3 Baumi123, 15.04.2018
    Baumi123

    Baumi123

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Alles sagen man soll Estrich drauf machen. Traglast aus Sicht der Statik ist ja kein Problem.
     
  4. #4 simon84, 15.04.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.020
    Zustimmungen:
    1.986
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Vollholzdecke und dann Estrich drauf kann auch schalltechnisch nach hinten losgehen.

    Das kommt vermutlich von den Leuten die pauschal eine Holzbalkendecke als "hellhörig" kennen und eine Stahlbetondecke mit Estrich als "leise" kennen.

    Wenn Schallschutz "wichtig" ist, solltest du erstmal rausfinden ob und welche Schallschutzregelungen in deinem Fall einzuhalten sind bzw. was du erreichen willst. DIN4109 ? Oder VDI 4100 ?

    Dann solltest du gemeinsam mit einem Fachplaner (z.B. Architekt, Zimmerermeister etc.) den geeigneten Lösungsansatz finden, verbauen und bei Bedarf auch schriftlich nachweisen können !
     
  5. #5 Baumi123, 16.04.2018
    Baumi123

    Baumi123

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    OK, hört sich sinnvoll an.
    Estrich will ich ja nicht, Trockenbau und dann Nassestrich reinhauen, ist für mich keine Option.
    Ich frag dann mal den Zimmerermeister.
     
  6. #6 Modernisierer70, 17.04.2018
    Modernisierer70

    Modernisierer70

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Essen
  7. #7 simon84, 17.04.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.020
    Zustimmungen:
    1.986
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Für Beispiele etc. geht natürlich auch mal bei den Systemherstellern schauen. Mir gehts darum, dass du das ganze ggf. nachweisen/belegen kannst und das wird nur gehen wenn es sauber durchgeplant ist.
     
Thema: Vollholzboden Schallschutz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. best cameras

    ,
  2. news

    ,
  3. azs

Die Seite wird geladen...

Vollholzboden Schallschutz - Ähnliche Themen

  1. Ziegel oder Gipskarton für Schallschutz

    Ziegel oder Gipskarton für Schallschutz: Hallo, wir haben eine Doppelhaushälfte erstanden welche sich leider eine Wand mit dem Nachbarn teilt. Die Wand steht auf einem Fundamentstreifen....
  2. Holzbalkendecke abhängen, Schallschutz, Einfluss Schilfrohrdecke

    Holzbalkendecke abhängen, Schallschutz, Einfluss Schilfrohrdecke: Liebe Trockenbau Experten, wir wollen in einer Altbau (1905) Eigentumswohnung mit 3.4m hohen Holzbalkendecken (Aufbau von Oben, Dielen, Schüttung...
  3. Schallschutz/Schalldämmung

    Schallschutz/Schalldämmung: Guten Abend, ich wohne in einem Neubau (Baujahr 2015, Mehrfamilienhaus) zur Miete und habe ein Lärmproblem in meiner Wohnung (2. OG, Haus hat...
  4. Schallschutz EFH Porenbeton oder KS

    Schallschutz EFH Porenbeton oder KS: HAllo, ich hätte eine Frage bzgl. von Schallschutz. Unser Haus wird 600 MEter von einer BAustrecke gebaut und nun haben wir mehrer Varianten zur...
  5. UK Vollholzboden: Statt komplettem Bodenausgleich lediglich einzelne Betonstreifen

    UK Vollholzboden: Statt komplettem Bodenausgleich lediglich einzelne Betonstreifen: Hallo zusammen, in meinem sanierten Altbau soll ein Dielenboden auf Holzlagern verlegt werden. Statt wie besprochen den ganzen Boden mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden