Vor/Rücklauf

Diskutiere Vor/Rücklauf im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich hätte eine für euch, hoffe ich zumindest,einfach Frage. Wir haben ein Haus erworben, in welchem Kermi x2 Heizkörper verbaut...

  1. #1 FelixKK, 29.12.2020
    FelixKK

    FelixKK

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hätte eine für euch, hoffe ich zumindest,einfach Frage.
    Wir haben ein Haus erworben, in welchem Kermi x2 Heizkörper verbaut sind.
    In unserem 1. Winter habe ich nun Klopfgeräusche, sowie deutlich hörbare Fließgeräusche wahrnehmen können.
    Da ich viel zu diesem Thema gelesen habe, liegt die vermutung nahe, dass Vor und Rücklauf vertauscht ist.

    Dazu hätte ich euch mal ein Bild angehängt.
    Meines erachtens müsste der Vorlauf auf dem Bild rechts ankommen/sein, wo das Rohr nach rechts abgeht, welches anschließend nach oben zum Themostat geht. Oder irre ich mich?

    MFG
    Felix
     

    Anhänge:

    • VLRL.jpg
      VLRL.jpg
      Dateigröße:
      58,5 KB
      Aufrufe:
      52
  2. #2 Fred Astair, 29.12.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.821
    Zustimmungen:
    3.039
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Ist das ein seitlicher oder ein Mittenanschluss?
    Geh doch mal einen Schritt zurück und drücke nochmal auf den Auslöser.
     
  3. #3 FelixKK, 29.12.2020
    FelixKK

    FelixKK

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fred,
    Das ist ein Mittenanschluss! Entschuldige bitte, hatte ich vergessen zu erwähnen.
     

    Anhänge:

  4. #4 simon84, 29.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.999
    Zustimmungen:
    3.481
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Normalerweise ist der Vorlauf bei Anschluss in der Mitte links.

    es gibt aber immer auch sonder Ausführungen entweder HK selbst oder hahnblock für vertauschte Anschlüsse.

    was für ein HK war denn dort vorher montiert?

    mit (zb IR) thermometer solltest du VL und RL am Rohrnetz leicht identifizieren können

    wenn du das 100% weißt dann kannst du vom HK evtl oben die Verkleidung abnehmen und dann siehst du ja exakt welches Rohr zum Thermostat geht, da gehört der Vorlauf hin .

    Andere Gründe die zu Geräuschen führen können sind Pumpe, kavitationsschäden , Einstellung der Pumpe, Entlüftung fehlerhaft, falsche vor Einstellung am Rücklauf oder Vorlauf bzw am Thermostat Ventil

    ps: die Begriffe sind auch etwas blöd gewählt, tatsächlich ist es ja so, dass das thermostat Ventil nur die fein Regelung machen sollte und die Voreinstellung das meiste.

    das heißt die Voreinstellung ist so gesehen eigentlich wichtiger .... wird oft falsch verstanden
     
  5. #5 Fred Astair, 29.12.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.821
    Zustimmungen:
    3.039
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Bei Mittenanschlüssen bin ich mir nicht sicher. Habe selber nur Ventilheizkörper mit seitl. Anschlüsen verbaut. Habe z.Zt. auch keinen Zugriff auf Kermi.
    Stell doch mal das Ventil solange ab, bis der HK fast kalt ist. Wenn Du dann öffnest, kannst Du mit den Fingern den Weg des Wassers verfolgen.
    Klar muss der VL zum Ventileinsatz führen.
     
    simon84 gefällt das.
  6. #6 FelixKK, 29.12.2020
    FelixKK

    FelixKK

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Simon,
    genau wie du es erwähnst, ist es bei mir der Fall. Der Vorlauf ist links, der Rücklauf rechts. Dies konnte ich schon rausfinden.
    Allerdings sieht man bei meinem Hahnblock, dass das Rohr, welches zweifelsfreu zum Thermostat geht, vom rechten teil abgeht.
    Daher müsste in diesem Fall doch der Vorlauf auch dort sein, also rechts.
     
  7. #7 simon84, 29.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.999
    Zustimmungen:
    3.481
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Dann brauchst du einen hahnblock mit Umlenkung bzw für vertauschte Anschlüsse.

    wenn der Vorlauf rechts ist am Rohr Netz war evtl vorher ein anderer Heizkörper montiert mit seitenanschluss rechts oder was auch immer
     
  8. #8 Fred Astair, 29.12.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.821
    Zustimmungen:
    3.039
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Müsste, könnte, sollte...
    Hast Du denn mal den Wasserlauf getestet, wie ich oben beschrieben habe?
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Vor/Rücklauf

Die Seite wird geladen...

Vor/Rücklauf - Ähnliche Themen

  1. Rücklauf Heizung durch esstich

    Rücklauf Heizung durch esstich: Guten Tag, Bei der Badezimmer Renovierung wurde mir angeraten den Rücklauf des Heizkörper doch in den esetrich zulegen. Der Wärmemengenzähler...
  2. Vorlauf = Rücklauf und zu kalt??

    Vorlauf = Rücklauf und zu kalt??: Hallo ihr Lieben, vorab: ich habe wirklich keinen Plan von Wärmepumpen, mich aber versucht so gut es geht zu informieren. Grund für meine Sorge...
  3. Einfache Fußbodenerwärmung über Rücklauf konstruieren

    Einfache Fußbodenerwärmung über Rücklauf konstruieren: Hallo, liebe Forenmitglieder, ich ziehe um und hätte gerne meine Rücklauf-Fußbodenerwärmung mitgenommen, die direkt an unsere Heizkörper gekoppelt...
  4. Verteiler richtig anschliessen für Vor u. Rücklauf unter der Brennwerttherme ?

    Verteiler richtig anschliessen für Vor u. Rücklauf unter der Brennwerttherme ?: Hallo erstmal, ich habe eine Firmen- und Produktname entfernt . hierhin gehen 3 Vor u.Rückläufe (1.EG -FBH mit 4fach Heizkreisverteiler +2.EG-2...
  5. Heizungs-Rücklauf "klappert"

    Heizungs-Rücklauf "klappert": Hallo zusammen, im Bestandsbau wurden Heizungsrohre getauscht. Folgender Aufbau: - Ölheizung geht Zu/Rücklauf ab - direkt danach wird in...