Vorbereitung Pool

Diskutiere Vorbereitung Pool im Teiche Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, wir haben ein neues Haus gebaut. In diesem Jahr fangen wir noch mit den Außenanlagen an. In den nächsten 2-3 Jahren soll wahrscheinlich...

  1. #1 Innocent, 18.06.2021
    Innocent

    Innocent

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    LK Müritz
    Hallo,

    wir haben ein neues Haus gebaut. In diesem Jahr fangen wir noch mit den Außenanlagen an. In den nächsten 2-3 Jahren soll wahrscheinlich noch ein Pool dazu kommen. Dazu dann schon mal eine Frage. Was kann/ muss ich jetzt schon bedenken. Ich möchte ja späte nicht wieder alles aufreißen. Ich brauche ja sicher Strom dort? Welche Leitung muss da liegen? Brauche ich dort Wasser oder sonst noch irgendetwas?
     
  2. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    117
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Welche Art Pool?
    Eingegraben? auf dem Erdreich stehend?
    Betoniert? Stahl?
    Luxus oder einfach?
     
  3. #3 Innocent, 18.06.2021
    Innocent

    Innocent

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    LK Müritz
    Es soll ein Pool circa 7 x 4 m werden. Dieser soll im Erdreich eingelassen werden. Ich habe mal ein Bild angefügt als Beispiel. Irgendwann soll dann auch noch eine begehbare Poolabdeckung kommen. Das aber alles erst bisl später. Jetzt ist es halt wichtig schon mal gewisse Vorkehrungen zu treffen da jetzt noch nicht viel gemacht ist bei den Außenanlagen.
     

    Anhänge:

    • pool.jpg
      pool.jpg
      Dateigröße:
      95,3 KB
      Aufrufe:
      34
  4. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    117
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Also kein Natur-Schwimmteich ;)

    Wasser (ausreichend dimensioniert) zum nachfüllen, Duschen usw (Füllen am besten über ein von der Gemeinde geliehenes Standrohr)
    Abwasser (Dusche-wenn mit Seife geduscht wird + Überlauf)
    Strom (ausreichend dimensionieren vll kommt ja noch eine Sauna daneben? - ansonsten für Pumpen/Filter, Licht etc)
    Anbindung an die Hausheizung???? Falls der mittels der Heizung aufgewärmt werden soll???
    Drainageanschluss! Sollte der pool über den Winter teilentleert werden, je nach deinen Grundwasserständen, damit sich das Ding nicht verselbstständigt und aufschwimmt! Oder Auftriebsicher bauen)
     
  5. #5 Fred Astair, 18.06.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.825
    Zustimmungen:
    3.042
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Ja, aber im gesamten Badebereich nur Schutzkleinspannung. Keine 230 oder 400 V!
    Wozu das denn? Willst Du außerhalb der Badesaison Tanzturniere veranstalten?
     
    simon84 gefällt das.
  6. #6 Innocent, 21.06.2021
    Innocent

    Innocent

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    LK Müritz
    Nein natürlich nicht tanzen. Also begehbar hört sich dann vielleicht auch zu viel an. Ich sage mal so. Die Abdeckung sollte halt einigermaßen stabil sein. Es sollte Kleintiere (Katzen, Hunde) aber auch kleinen Kinder halten, falls sie verbotenerweise dann doch mal rauf gehen. Das meinte ich da eher mit begehbar.
     
  7. #7 matschie, 21.06.2021
    matschie

    matschie

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    228
    Beruf:
    Tragwerksplaner (Brücken- und Industriebau)
    Dafür reichen sogar die "Rolladen".
     
  8. larry

    larry

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Der Westen
    * Strom
    * Erdungsanschluss für Leiter und ggf Stahlwand
    * Abwasser. nicht nur wegen Duschen, sondern vor allem wegen des regelmässig nötigen Rückspülens und Überlauf. Nichts ins Regenwasser.
    * Überlauf
    * Zulauf und Ablauf von der Pumpe (wo soll die hin)
    * Gegenstromanlage geplant? - Nochmal Strom - separate Leitung zur Steuerung
    * WIe soll er geheizt werden - Solarpaneele (wo - Dach oder Garage oder Carport) oder Hausheizung?
     
Thema:

Vorbereitung Pool

Die Seite wird geladen...

Vorbereitung Pool - Ähnliche Themen

  1. Kostendifferenz: „normaler“ Dachboden vs. Rohbau-Vorbereitung für Wohneinheit

    Kostendifferenz: „normaler“ Dachboden vs. Rohbau-Vorbereitung für Wohneinheit: Hallo zusammen, wir planen ein Zweifamilienhaus (zwei Vollgeschosse + Satteldach). Wir stehen nun vor der Entscheidung, ob wir das Dachgeschoss...
  2. Fensterlaibung mit Glattstrich vorbereiten

    Fensterlaibung mit Glattstrich vorbereiten: Hallo allerseits, ich muss Fensterlaibungen für meine neuen Fenster mit einem Glattstrich vorbereiten. Der Fensterbauer macht es normalerweise mit...
  3. Vorbereitung Tapezieren

    Vorbereitung Tapezieren: Hallo Zusammen, ich habe in einem Altbau die komplette Elektroinstallation erneuert. Ich frage mich ob ich die Wände mit den Schlitzen noch...
  4. Wandübergänge wie Vorbereiten

    Wandübergänge wie Vorbereiten: Hallo, ich will/muss die Übergänge OSB Decke zur Wand noch mit Dampfsperre Klebeband verkleben. Ich habe an der Wand Dämmplatten, Ziegel und...