Vorentwurf vom Architekt

Diskutiere Vorentwurf vom Architekt im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Guten Morgen zusammen, mein Bauvorhaben im Detail werde ich in einem separaten Beitrag ausführlich vorstellen. Heute geht es für mich um zwei...

  1. #1 kw87hb, 19.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2020
    kw87hb

    kw87hb

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Guten Morgen zusammen,

    mein Bauvorhaben im Detail werde ich in einem separaten Beitrag ausführlich vorstellen. Heute geht es für mich um zwei Grundsatzfragen bezüglich unseres Architekten. Wie durften uns aus insgesamt sieben Entwürfen/Architekten bedienen, was wir auf unserem Grundstück errichten wollen. Gebaut wird in Erbpacht! Wir steigen bei dem jeweiligen Architekten damit in der Leistungsphase 3 ein. Meine Frage dazu wäre:
    • kann ich mit dem Architekten nur die LP 3 machen und kaufe ihm dann den Entwurf plus das Urheberrecht an seinem Entwurf ab? Gehe damit zu einem anderem Architekten der mit mir das Projekt bis zum Ende durchzieht? Hat jemand so was mal gemacht oder etwas darüber gehört?
    An sich mag ich den Architekten nur müssen wir in Holz bauen. Hybritbauweise ist nur an wenigen Stellen erlaubt. Wie ich hier schon mehrfach gelesen haben sollte man sich im Holzbau lieber jemanden suchen, der davon wirklich Ahnung hat. Deswegen die zweite und abschließende Frage:
    • dem Architekten vielleicht einen BU an die Seite stellen der sich auf Holzbauweise spezialisiert hat. Wir zu dritt die LP 3 austüftelten und der dann ab LP 4 übernimmt?
    Dankeschön und einen schönen Start in den Tag.
     
  2. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    575
    Beruf:
    Gast
    Ich gebe zu, ich musste etliche Gehirnwindungen durchkreuzen, um das zu verstehen (obwohls eigentlich ja einfach ist, ich suche gerade den Sinn dahinter)...

    Du hast ein Grundstück gekauft, quasi mit Architektenbindung ( 1 von 7). Der B-Plan schreibt Holzbauweise vor (schon merkwürdig). Da sollte man ja eigentlich meinen, daß die Architekten, die da zur Auswahl stehen davon Ahnung haben. Eigentlich.
    Schreibt diese Architektenbindung vor, bis zu welcher LP der Architekt zu beauftragen ist? Ansonsten könntest Du nach Ablauf von LP 3 ja sagen, Danke und Tschüß, OK, von mir aus auch noch 4, dann haste wenigstens die Baugenehmigung.
    Knackpunkt immer wieder bei diesen Bleistiftquälern ist die Tragwerksplanung (Statik). Wir bekommen reihenweise immer wieder diese "Ergüsse" zugeschickt, die beim HRB eigentlich nur für die Tonne sind. Oder noch besser: Massiv geplant, Kosten davongelaufen, nu solls der Holzbau richten...
    Wenns nicht Standard 08-15 sein soll, dann gehört der TWP von Beginn an mit ins Boot. Und Architekt und TWP müssen die gleiche Sprache sprechen.

    Die Idee, sich einen Holzbauer an die Seite zu holen ist eigentlich nicht schlecht. Aaaaber: meistens fühlt sich der Planer in seiner Ehre gekränkt, dann hast Du einen motivationslosen Planer, ein guter Holzbauer wird das aber auch nicht umsonst machen (jedenfalls dann nicht, wenn er nicht weiß, ob er den Auftrag bekommt) und er muß Zeit und Ressourcen haben. Da seh ich aktuell das größere Problem.
     
  3. kw87hb

    kw87hb

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Vielleicht hab ich das nicht deutlich genug hervorgehoben. Das Grundstück wird in Erbpacht vergeben. Die Entwürfe sind bei einem Architekturwettbewerb entstanden. An diese Entwürfe muss man sich halten und es geht dann bei der Grundrissentwicklung los mit dem Architekten. Die Realisierung erfolgt dann bauträgerfrei und der Architekt berät und begeleitet den Auftrag. So die Idee dahinter.
     
  4. #4 simon84, 19.06.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.250
    Zustimmungen:
    2.621
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Eine Option wäre von solchen Spezial Konstellationen einfach Abstand zu nehmen
     
    opferdernatur gefällt das.
  5. #5 Fabian Weber, 19.06.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.499
    Zustimmungen:
    2.584
    Das würde ich als Architekt jetzt überhaupt nicht sagen. Wenn man eine guten Holzbauer findet, der sich auch auf einen Architekten einlässt, dann wird das was.
     
    Skogen und simon84 gefällt das.
  6. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    575
    Beruf:
    Gast
    Das ist exakt der Knackpunkt. Finde einen guten Holzbauer (der sich mit dem ausgewählten Architekt versteht) und der die notwendige Zeit hat. Gerade in der heutigen Zeit. Machen wir uns nix vor, aus der Kategorie "Lackschuhartist" brauchste keinen Holzbauer zu nehmen.
     
  7. kw87hb

    kw87hb

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Das befürchte ich auch ...
     
  8. #8 Fabian Weber, 19.06.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.499
    Zustimmungen:
    2.584
    Wir bauen gerade eine Kapelle mit einem extrem coolen Holzbauer, Bilder gibt’s bald mal.
     
  9. #9 Fabian Weber, 19.06.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.499
    Zustimmungen:
    2.584
    Und eine Gesamtschule.
     
  10. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    324
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Verstehe ich recht: der Erbpachtgeber gibt sieben Architekten zur "Auswahl" ?
    In welchem Bundesland soll denn überhaupt gebaut werden ?
     
  11. #11 jodler2014, 23.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    343
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Bestimmt in einem Ballungsgebiet oder im Speckgürtel von...
    Ist wahrscheinlich so eine Projektentwicklungsgemeinschaft die von einem Großgrundbesitzer ( König , Fürst , Investor , Neureicher etc. ) als Wettbewerb deklariert wurde …
    Am Ende wird es doch eine Auswahl aus 7 Entwürfen !!
    Das nenne ich mal Katalog-Haus !
    Die verflixte Sieben oder für die jüngeren User , Die lieben Sieben ...
     
  12. #12 jodler2014, 23.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    343
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Wir sind in freudiger Erwartung .
    Vielleicht ist ja ein guter Entwurf dabei .
    Ganz ohne Vorurteile und natürlich ganz sachlich betrachtet .
     
  13. #13 jodler2014, 23.06.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    343
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    In manchen Regionen auch Duale Oberschule oder Realschule -Plus genannt .
    Einen Hauptschulabschluß kann man da auch erreichen .
    Ganz früher waren die Schüler damit zur Berufsreife qualifiziert .
    Zehn Jahre sollte man schon zur Schule gehen ..Durchgängig
     
  14. kw87hb

    kw87hb

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Tatsächlich ist es ziemlich zentral in Bremen fast grenze zu Niedersachsen. Also Innenstadt schafft man locker in 20 Min. Der Erbpachtgeber ist eine Stiftung. Die haben das Grundstück für einen symbolischen Euro überlassen bekommen. Die Erbpacht beträgt bei ca. 140qm - 120€ im Monat. Hier soll ein komplettes neues urbanes Quartier aus Holz entstehen. Völlig frei von Herkunft, Ethnie, Gebrächen und Größe des Portemonnaies gibt es hier für jeden später bezahlbaren Wohnraum. Ja das mit den sieben Architekten hört sich skurril an, wurde auch von manchen hier auch ein bisschen zerissen aber es macht Sinn am Ende des Tages da ein ungefähr gleicher Baustil entstehen soll. Bei uns in der Reihenhausecke sollen die Häuser an den alten Bremer Häusern angelehnt sein.
     
    simon84 und 11ant gefällt das.
Thema:

Vorentwurf vom Architekt

Die Seite wird geladen...

Vorentwurf vom Architekt - Ähnliche Themen

  1. Architekten Honorar bereits nach Vorentwürfe

    Architekten Honorar bereits nach Vorentwürfe: Hallo zusammen, für die Planung unseres Projektes habe ich eine Architektin (Freie Architektin) pauschal mit der Erstellung der Entwürfe LP1–3...
  2. Neuer Vorentwurf - Bitte um Meinungen

    Neuer Vorentwurf - Bitte um Meinungen: Hallo, Mich würden eure Meinungen zur Gebäudeform und zur Hülle interessieren. Die Innenräume, vor allem die Schlafräume im OG, werden sich noch...
  3. Vorentwurf EFH 170m2 - Bitte um eure Meinungen

    Vorentwurf EFH 170m2 - Bitte um eure Meinungen: Hallo, hier der Vorentwurf des Architekten, ich wäre sehr froh um eure Meinungen und Inputs. Grundstück ist 510 m2 groß, leichte Hanglage....
  4. Eure Meinung zur Vorentwurf für unseren Bungalow

    Eure Meinung zur Vorentwurf für unseren Bungalow: Hallo zusammen, wir haben heute von unsere Bauträger einen Vorentwurf für unserem Bungalow bekommen. Bemerkung: 1. Der ist einen Barrierefreies...
  5. Vorentwurf für Architekt - Bitte um Feedback

    Vorentwurf für Architekt - Bitte um Feedback: Hallo zusammen, wir möchten ein Einfamilienhaus errichten. Wir haben uns jetzt einige Gedanken gemacht und einen Vorentwurf für den Architekten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden