Vorgehängte hinterlüftete Fassade - gedämmter Stein?

Diskutiere Vorgehängte hinterlüftete Fassade - gedämmter Stein? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute, wir wollen einen Anbau mit einer Cortenstahlfassade errichten. Die Idee war eine vorgehängte hinterlüftete Fassade auf ein...

  1. #1 Hofsanierer, 21.01.2021
    Hofsanierer

    Hofsanierer

    Dabei seit:
    03.01.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Leute,

    wir wollen einen Anbau mit einer Cortenstahlfassade errichten. Die Idee war eine vorgehängte hinterlüftete Fassade auf ein monolitisches Mauerwerk zu setzen. Angedacht waren 24er Poroton Steine (T-Block) und 120cm Mineralwolledämmung. Jetzt stellt sich die Frage ob das eine gute Wahl ist oder ob man besser die Dämmung in den Stein legen sollte z.B. mit einem gefüllten Stein von Wienerberger.

    Was meint ihr dazu?

    Vielen Dank
    Gruß Martin
     
  2. #2 simon84, 21.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.857
    Zustimmungen:
    3.093
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Welche Bedenken hast du ? Dass die mineralwolle verrostet?
    Oder gehts um schwitz Wasser ?

    wie soll die Fassade exakt aussehen ? An der wand befestigt oder auf Fundament ? mit Schlitzen oder ohne ?

    kleine Skizze ?
     
  3. #3 Hofsanierer, 22.01.2021
    Hofsanierer

    Hofsanierer

    Dabei seit:
    03.01.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    die Fassade soll so aussehen. Cortenstahlplatten mit kleiner Fuge. Meine Frage ist welcher Aufbau ist sinnvoller..

    a) 24er Ziegel - Dämmung - Tragprofil - Luft - Stahl

    b) gedämmter Stein (Poroton T7 oder Poroton) - Tragprofil - Luft - Stahl

    Vielen Dank! :)
     

    Anhänge:

  4. #4 simon84, 22.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.857
    Zustimmungen:
    3.093
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Beides möglich, kommt drauf an wie „sinnvoll“ definiert ist
     
  5. #5 Hofsanierer, 22.01.2021
    Hofsanierer

    Hofsanierer

    Dabei seit:
    03.01.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    mir geht es um Vor- und Nachteile (z.B. Wärmebrücken) von beiden Varianten und natürlich Kosten.

    a) 24er Ziegel - Dämmung: Kostet ca. 35€/m2 (Materialkosten)
    b) Proton gefüllt T8-36er: Kostet ca. 110€/m2 (Materialkosten)

    Die Kosten sprichen ja doch dafür einen ungedämmten Stein zu nehmen. Ein Trägersystem brauche ich ja sowieso für die Stahlplatten.
     
Thema:

Vorgehängte hinterlüftete Fassade - gedämmter Stein?

Die Seite wird geladen...

Vorgehängte hinterlüftete Fassade - gedämmter Stein? - Ähnliche Themen

  1. Vorgehängte Fassade Porenbeton

    Vorgehängte Fassade Porenbeton: Hallo allerseits, da ich eine verputzte Fassade langweilig finde, überlege ich eine vorgehängte Fassade zu realisieren. Ich habe Porenbeton als...
  2. Vorgehängte hinterlüftete Fassade in Fachwerk

    Vorgehängte hinterlüftete Fassade in Fachwerk: Ich möchte eine solche Fassade an der Giebelwand anbingen. Da meine Frau eine Holzfassade ablehnt und ich keine reinen Putz will, da der Rest...
  3. Vorgehängte hinterlüftete Fassade mit Blech

    Vorgehängte hinterlüftete Fassade mit Blech: Hallo, ich bräuchte kurz einen Rat zur Ausführung einer vorgehängten hinterlüftete Fassade mit Blechverkleidung. Bei mir soll eine hinterlüftete...
  4. Klemmfilz für Dämmebene einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade

    Klemmfilz für Dämmebene einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade: Hallo zusammen, folgendes Projekt steht an: 50m2 Wandfläche soll gedämmt werden. davor kommt eine vorgehängte hinterlüfteten Fassade aus...
  5. Ist vorgehängte hinterlüftete Fassade nicht bauphysik. Bockmist?

    Ist vorgehängte hinterlüftete Fassade nicht bauphysik. Bockmist?: Hallo, ich komme mit dem Prinzip der vorgehängten hinterlüfteten Fassade nicht klar. Dieses System funktioniert doch durch den Schornsteineffekt....