Vorhandene Energiesparmaßnahmen

Diskutiere Vorhandene Energiesparmaßnahmen im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Wir machen eine große Energetische Sanierung unseres Hauses. Am Ende wird etwas zwischen KFW 40 und 60 herrauskommen. Nun ist die Frage zur...

  1. SvenW

    SvenW

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    Wir machen eine große Energetische Sanierung unseres Hauses. Am Ende wird etwas zwischen KFW 40 und 60 herrauskommen.
    Nun ist die Frage zur Förderung wie man den "Nachweis" für vorher in Eigenarbeit erbrachte Dämmmaßnahmen erbringt. Es geht hier nicht darum dafür Geld abzugreifen sondern darum ob man diese Maßnahmen ohne Nachweis in der Berechnung ansetzen darf.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 17. März 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Tja - welche Berechnung mit welchem Ziel???
    Es muss doch um die jeweiligen Förderbedingungen des Mittelgebers gehen (Pro Klima???)

    Was fordert der? Gesamtgebäude am Ende KfW ?0, Einzelmaßnahme XX% unter DIN fürs Bauteil, Förderung nur, wenn ALLE Bauteile unabhängig, ob Bestand oder neu X% unter irgendwas sind, .....?

    Wenn der Fördermittelgeber sagt -> Gesamtgebäude besser KfW ?0, dann MUSS der Altbestand dokumentiert und mit berechnet werden.

    MfG
     
  4. SvenW

    SvenW

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    Ja, ich will erhöhte Fördermittel abgreifen und dazu muß ich eben einen gewissen Standard nachweisen. Bafa gibt z.B. 100% mehr Förderung über den Effizienzbonus und auch Pro Klima und KFW rücken mehr herraus. Die Frage ist nur, ob es reicht wenn der Energieberater das Vorhandensein der bisherigen Dämmmaßnahmen dokumentiert, da ich ja keinerlei Handwerkerrechnungen habe.
     
  5. karlh

    karlh

    Dabei seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Schnaittach OT
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade das erste Mal Bafa und ProKlima gelesen.

    Kann mich mal jemand zum Theme Fördermittel beim Neubau eines Einfamilienhauses aufklären?

    Bisher kannte ich nur KFW-40, was muss man noch kennen?

    Karl
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vorhandene Energiesparmaßnahmen

Die Seite wird geladen...

Vorhandene Energiesparmaßnahmen - Ähnliche Themen

  1. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  2. Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren

    Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren: Hallo, Zustand: Elektrischer-Rollladen am Balkon mit Elektronischer Steuerung, Hoch, Runter und Automatik. Problem: System läuft im...
  3. Vorhandene Horizontalsperre identifizieren

    Vorhandene Horizontalsperre identifizieren: Hallo liebe Forenmitglieder, im Erdgeschoss unseres Anbaus waren am alten Putz Ausbesserungsarbeiten nach Feuchteschaden (nicht unterkellert,...
  4. 100x80 Duschtasse auf Estrich? (80x80 Loch vorhanden)

    100x80 Duschtasse auf Estrich? (80x80 Loch vorhanden): Hi, ich habe gerade eine schon sehr vergammelte 80x80 Duschtasse aus dem Gästebad entfernt und dabei ist die Ytong umrandung auch gleich...
  5. Wie Dachspitz dämmen bei vorhandener Dämmung in der Decke?

    Wie Dachspitz dämmen bei vorhandener Dämmung in der Decke?: Hallo. Ich möchte bei meinem 3 Jahre alten EFH gerne den Dachspitz dämmen, da es dort bei entsprechender Sonneneinstrahlung richtig heiß wird. Der...