Vormauerung contra dickere Wand

Diskutiere Vormauerung contra dickere Wand im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Unser Archi stellt uns bei der Werkplanerstellung (LPh5) vor die folgende Alternative für die Zimmertrennwand zwischen Bad und Schlafzimmer:...

  1. Tommi

    Tommi

    Dabei seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Unser Archi stellt uns bei der Werkplanerstellung (LPh5) vor die folgende Alternative für die Zimmertrennwand zwischen Bad und Schlafzimmer:

    Variante 1: 11,5 cm Ziegelwand, zusätzlich 10-15 cm breite Vormauerung mit einer Rohbauhöhe von ca. 1,30 m hinter dem Waschbecken und einer raumhohen Vormauerung hinter der Dusche, zusätzlich in der raumhohen Vormauerung: Strangentlüftung ins OG

    Variante 2: 24 cm Ziegelwand mit Unterputz-Armaturen/Leitungen für Waschbecken und Dusche, Strangentlüftung ins OG.

    Fragen:
    1. Welche Variante ist ausführungstechnisch sinnvoller?
    24 cm Wand mauern und dann stemmen
    oder
    11,5 cm Wand mauern und dann später zwischen den Armaturen/Leitungen vormauern.

    Die bei der Vormauerung möglichen Vorsprünge (als Ablage für Zahnputzbecher, Shampoo o.ä.) sind für uns nicht entscheidend.

    2. Bestehen Eurer Meinung nach Unterschiede hinsichtlich des Schallschutzes?

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TAMKAT

    TAMKAT

    Dabei seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Mönchengladbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Ich würde immer Variante1 wählen.

    Auch besser für den Schallschutz. Schlitze in HLZ stemmen ist nicht erlaubt!

    TAMKAT
     
  4. Tommi

    Tommi

    Dabei seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    @Tamkat:

    Du sagst:

    "Schlitze in HLZ stemmen ist nicht erlaubt".

    Dann frage ich mich aber, wie man Elektroleitungen/Steckdosen/Wasserzuleitungen in die HLZ-Mauern bekommt?

    Oder störst Du Dich an dem Wort "stemmen"? Von mir aus können wir auch fräsen/klopfen o.ä. sagen.

    So einverstanden oder wo liegt mein Mißverständnis?
     
  5. TAMKAT

    TAMKAT

    Dabei seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Mönchengladbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Nichts anderes als Fräsen ist erlaubt!!!


    TAMKAT
     
  6. Tommi

    Tommi

    Dabei seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Danke, ich habe verstanden!
     
Thema: Vormauerung contra dickere Wand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschbecken vormauerung

Die Seite wird geladen...

Vormauerung contra dickere Wand - Ähnliche Themen

  1. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo Die Überschrift liest sich wahrscheinlich spektakulärer als es ist. Ich möchte in meiner Garage die Rückwand entfernen um den dahinter...
  2. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  3. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  4. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  5. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...