Vormauerung

Diskutiere Vormauerung im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, möchte ca. 15m2 halbhohe Vormauerungen aus Porenbetonsteinen selber machen. Die meisten Vormauerungen werden 10cm stark. Einige, an der...

  1. #1 BHMarkus, 12.03.2004
    BHMarkus

    BHMarkus

    Dabei seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Freiberufler Baubranche
    Ort:
    Stuttgart
    Benutzertitelzusatz:
    BHMarkus
    Hallo,
    möchte ca. 15m2 halbhohe Vormauerungen aus Porenbetonsteinen selber machen. Die meisten Vormauerungen werden 10cm stark. Einige, an der vorgestellten WC-Elementen müssen aber 12-13cm stark werden, damit es eben zum Fliesen wird. Nun die Frage, ob ich mir nun mehrere Porenbetonstärken besorgen muss, oder ob ich die 10er Steine einfach Vorderkante bündig klebe und dann den Zwischenraum (2-3cm) zwischen Vormauerung und Wand mit Mauermörtel zuwerfen kann? Oder bleibt die Vormauerung dann nicht stehen?
    Ich hoffe, die Frage ist verständlich.

    Bitte um Eure Unterstützung.

    Schon mal Danke :irre
     
  2. #2 BHMarkus, 12.03.2004
    BHMarkus

    BHMarkus

    Dabei seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Freiberufler Baubranche
    Ort:
    Stuttgart
    Benutzertitelzusatz:
    BHMarkus
    Leute,
    enttäuscht mich nicht !!!
    38 Hits, und keiner weiss was???

    JOOOOOSEFFFF !!!!! HILFE
     
  3. #3 Carden. Mark, 12.03.2004
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wieso Vollkippen?
    Ich tendiere hier eher zu eine 2.0cm MiWo Matte zur Schallentkopplung der einzumauernden Installationsleitungen zu der dahinter liegenden Wand. Jedenfalls solange das ganze nicht auf Horizontal verlaufende DN 100 HAT Rohre erstellt wird.
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    Wieso

    des mit den 2cm Mifa klingt doch gut .... "gefällt mir" ;) ... "wenn" Sie des "nur" mir Mörtel füllen wird untern Mauern irgendwann der Zeitpunkt erreicht sein wo Ihnen dieser Mörtel die Vormauerung übern Haufen schiebt :)
     
  5. #5 BHMarkus, 14.03.2004
    BHMarkus

    BHMarkus

    Dabei seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Freiberufler Baubranche
    Ort:
    Stuttgart
    Benutzertitelzusatz:
    BHMarkus
    so mach ichs.
    vielen dank euch beiden.
    grüsse aus dem schwabenland
     
Thema:

Vormauerung

Die Seite wird geladen...

Vormauerung - Ähnliche Themen

  1. Vormauerung zu hoch

    Vormauerung zu hoch: Hallo zusammen, meine Vormauerung im Bad ist leider deutlich zu hoch (1,38m gemessen vom Boden), im Werkplan stehen 1,30m. Darüber sollte ein...
  2. Vormauerung Ytong

    Vormauerung Ytong: Hi, Ich bin gerade dabei bzw kurz davor die Spülkästen einzumauern. Zuerst hab ich die Abflussrohre eingeschalt und mit Zementmörtel ausgegossen....
  3. Flies- und Tropfgeräusche hinter Vormauerung

    Flies- und Tropfgeräusche hinter Vormauerung: Hallo zusammen, wir haben folgendes Problem im Badezimmer. Das Haus ist ca. 2 Jahre alt. Seit ein paar Wochen sind unter dem Waschbecken laute...
  4. Fensterlaibung - Fachwerk mit Vormauerung

    Fensterlaibung - Fachwerk mit Vormauerung: Erstmal ein freundliches Hallo in die Runde. Es handelt sich um ein Teilfachwerkhaus (Erdgeschoss Bruch/Schieferstein – Obergeschoss Fachwerk)....
  5. Vormauerung Stallwand

    Vormauerung Stallwand: Moin, eigentlich war schon alles klar und wollte mit den Arbeiten beginnen....bis ich angefangen habe mich genauer übers Internet zu informieren....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden