Vorsatzschale in Küche

Diskutiere Vorsatzschale in Küche im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, mein erster Post hier soll gleich eine Frage sein. Was das Bauen – vor allem den Innenausbau – betrifft: ich bin kein Profi....

  1. #1 Karsten1967, 26. Januar 2013
    Karsten1967

    Karsten1967

    Dabei seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberufler
    Ort:
    Sachsen
    Hallo zusammen,

    mein erster Post hier soll gleich eine Frage sein. Was das Bauen – vor allem den Innenausbau – betrifft: ich bin kein Profi. Nur interessierter Amateur. :e_smiley_brille02:

    Folgendes Problem schiebe ich vor mir her: In meiner demnächst zu beziehenden, neuen Wohnung taugt mir soweit alles ganz gut. Wände und Decken trocken, gut erhaltene Bausubstanz aus ca. 1910. Nur die einzige, für die Küchenzeile infrage kommende Wand ist eigentlich gar nicht geeignet dafür. Rohrleitungen für Kalt- und Warmwasser sowie das Abflussrohr über Putz, in der Ecke dazu noch Wasseranschluss für Waschmaschine inkl. offenes Ablussrohr.

    Da ich eine neue Küche von ikea an die Wand stellen möchte, jedoch keinesfalls die Unterschränke wegen der Rohrleitungen beschädigen möchte, hatte ich mir eine Trockenbauwand als Vorsatzschale vorgestellt, auch um die Tiefe der Arbeitsplatte nicht ins Unermessliche wachsen zu lassen. Passend wäre die Weiterführung eines Absatzes mittels Trockenbau zur Dachschräge hin, der ca. 20 cm in den Raum hinein ragt. Alle Leitungen wären innerhalb der 20 cm zu verstecken. Natürlich müsste der Elektriker auch die bestehenden Steckdosen verlängern bzw. die Anschlüsse doppeln, damit ich später auch zwischen Arbeitsplatte und Hängeschränken Möglichkeiten habe, Verbraucher anzuschließen. Meine bisherige Elektrofirma sieht dahingehend auch kein großes Problem, abgesehen von evtl. Umklemmen am Sicherungskasten, damit wenigstens der Spülmaschinen-Anschluss extra abgesichert ist.

    Bei der Vorsatzschale hatte ich bisher geplant, ein 50er Metall-Ständerwerk so zu setzen, dass nach der doppelten Beplankung mit jeweils 12,5 er GP eine bündige Fläche zur Wand Richtung Dachschräge hin entsteht, also in der Flucht zu dieser kleinen Ecke in der Wand auf dem ersten Bild. Im Spülenbereich hatte ich großzügig imprägnierte Platten bei der zweiten Beplankung vorgesehen.

    Mir stellt sich nun nach langer Recherche das Problem, ob ich denn gegen die Wand dämmen sollte. Die Wand ist eine normale 24er Brandschutzwand, dahinter ist das Treppenhaus des Nebenhauses.

    - Würde es vielleicht ausreichen, die Beplankung so vorzusehen, dass eine Hinterlüftung gewährleistet ist? Und wenn ja, wie?

    - Bei einer Dämmung inkl. Dampfsperre, wie sollte ich das vor allem bei den Rohrleitungen bewerkstelligen, dass hinter der Beplankung keine luftgefüllten Hohlräume bleiben? Ich habe mich dumm und dämlich gesucht im Netz, aber ein Beispiel mit 20 cm Vorsatz inkl. Rohrleitungen und Stromanschlüsse dahinter konnte ich beim besten Willen nicht finden.

    Trockenbautechnisch habe ich Erfahrung im Bau von doppelten Trennwänden, wo sich die Dämmung nach der Stärke der Profile richtete und somit relativ einfach zu bewerkstelligen war.

    Ich hoffe, dass ich meine Problemstellung klar rüberbringen konnte und hoffe, dass es vielleicht jemanden gibt, der mir Denkanstöße geben kann.

    IMG_0416.jpg IMG_0417.jpg IMG_0418.jpg

    Vielen Dank im Voraus und Beste Grüße, Karsten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Vorsatzschale in Küche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. osb vorsatzschale küche

Die Seite wird geladen...

Vorsatzschale in Küche - Ähnliche Themen

  1. Küche Fliesenspiegel verstecken, OSB oder Gipsfaserplatte oder ???

    Küche Fliesenspiegel verstecken, OSB oder Gipsfaserplatte oder ???: Hallo, Wir ziehen in 2 Wochen in eine "neue" Mietwohnung, in dieser befindet sich ein Urhässlicher Fliesenspiegel. Ich möchte nun eine bedruckte...
  2. Küche im Dachgeschoss einrichten

    Küche im Dachgeschoss einrichten: .
  3. Waschküche in Bad, Küche oder Keller?

    Waschküche in Bad, Küche oder Keller?: Hallo Hallo! Wir sind gerade dabei unsere Haus grob zu gestalten. Natürlich mit Hilfe eines Architekten und einer Baufirma. Heute morgen wurden...
  4. Fenstereinbau in Holzständerbauweise mit Vorsatzschale so richtig?

    Fenstereinbau in Holzständerbauweise mit Vorsatzschale so richtig?: Hallo zusammen, wir sanieren seit 2016 ein Haus in Holständerbauweise aus dem Jahr 1981. Das Holzgerüst der Aussenwände ist 16cm stark, davor...
  5. Frei Hängende Vorsatzschale

    Frei Hängende Vorsatzschale: Gibt es von den namhaften Herstellern technische Angaben zu frei hängenden Vorsatzschalen (bzw. Schürzen)? Ist für jede eine gesonderte Statik...