Vorzeitige Ablösung einer Baufinanzierung

Diskutiere Vorzeitige Ablösung einer Baufinanzierung im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo liebe Forumsgemeinde, ich hätte die Bitte, dass evtl. ein Finanzprofi :-) mal eine Berechnung überprüft. Es geht um eine Baufi, welche...

  1. #1 Huber86, 25.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2019
    Huber86

    Huber86

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich hätte die Bitte, dass evtl. ein Finanzprofi :-) mal eine Berechnung überprüft.
    Es geht um eine Baufi, welche vorzeitig durch entsprechende Maßnahmen zur Ablösung bereit ist. Ich weiß aber nicht, ob ich richtig liege oder mich verrechnet habe - gerade was die Vorfälligkeitsentschädigung angeht.

    Folgende Daten liegen vor:
    Darlehensbetrag: 42.500 Euro
    Ratenhöhe: 239,42 Euro
    Anfängliche Tilgung 4,5%
    Erste Rate/Start war am 31.03.2016
    Sollzinssatz p.a. 2,26%
    am 30.06.2017 wurden 8000 Euro Sondertilgung durchgeführt

    Wenn man nun annimmt, dass das Darlehen zum 31.08.2019 gekündigt wird, komme ich auf einen Ablösebetrag von 27.312,14 Euro zzgl. 2272,94 Euro Vorfälligkeitsentschädigung.

    Macht also zusammen: 29.585,08 Euro, die noch zu bezahlen sind.

    Passt das?

    Vieln Dank im Voraus.

    VG
     
  2. #2 Kriminelle, 25.02.2019
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2.055
    Zustimmungen:
    949
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Wichtig ist noch die eigentliche Laufzeit
     
  3. #3 Huber86, 25.02.2019
    Huber86

    Huber86

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Achso, 18J 1M.
     
  4. #4 Einfachnurich, 26.02.2019
    Einfachnurich

    Einfachnurich

    Dabei seit:
    30.05.2018
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Finanzierungsmakler
    Ort:
    überregional
    Benutzertitelzusatz:
    Bankkaufmann
    Laufzeit interessiert nicht, vielmehr

    - die Zinsfestschreibungszeit, wenn länger als 10 Jahre der Vollauszahlungstermin?
    - Sondertilgungs-, und Tilgungssatzwechseloptionen vorhanden?
     
  5. #5 msfox30, 26.02.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    538
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Ja, gemäß einem Gerichtsurteil, sind die Sondertilgungen bis zum Ende der Kreditlaufzeit ebenfalls zu berücksichtigen.
    D.h. diesen jährlichen Betrag brauchst du bei der Vorfälligkeitsentschädigung nicht berücksichtigen.
     
  6. #6 Huber86, 26.02.2019
    Huber86

    Huber86

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure bisherigen Antworten.
    Also die Zinsbindung betrag 10 Jahre.

    VG
     
  7. #7 petra345, 27.02.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.843
    Zustimmungen:
    646
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Der Fehler ist beim Vertragsabschluß gemacht worden.

    Ich habe den Kreditbetrag in zwei Laufzeiten aufgeteilt. Bei 5 Jahren ist der Zinssatz niedriger und man kann nach 5 Jahren diesen Teil ohne irgendeine Entschädigung zurückzahlen.

    Bei der Vorfälligkeitsentschädigung rechnen die Banken immer zu ihren Gunsten. In den Zinsen ist auch ein geringer Risikozuschlag enthalten. Dieses Risiko entfällt natürlich, wenn der Kredit zurückbezahlt ist.

    Bezüglich des Zinssatzes hat man als Normalbürger sowieso keine Chance. Das muß ein Profi überprüfen.

    Auf jeden Fall sollte man von der Sonderrückzahlung vollen Gebrauch machen. Bei der Berechnung der Entschädigung wird dieser Betrag sowieso bei der Entschädigung so betrachtet, als hätte man dies genutzt.


    .

    .
     
  8. #8 petra345, 10.08.2020
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.843
    Zustimmungen:
    646
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Man sollte sich vor Vertragsunterschrift einen kostenlosen Zins- und Tilgungsplan ausdrucken lassen.

    Den kann man dann in EXCEL nachbilden oder auch nicht. Auf jeden Fall hat man damit den genauen Verlauf des Darlehens.
    Nach 10 Jahren kann man immer ohne Vorfälligkeitsentschädigung kündigen und ist nach weiteren 6 Monat den Vertrag los.

    Unter 50.000 schließen die Banken ungern ab. Gleiche Arbeit aber weniger Verdienst.
     
  9. #9 opferdernatur, 10.08.2020
    opferdernatur

    opferdernatur

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Controller
    Du kannst dieses Darlehen nicht kündigen, da es die 10,5 Jahre nicht überschreitet(siehe BGB 489). Ein weiterer Kündigungsgrund liegt nur vor wenn das Asset veräußert wurde.
     
  10. #10 GravityWST, 16.10.2020
    GravityWST

    GravityWST

    Dabei seit:
    08.09.2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    11
    Kurz: Die Bank wird dich da nicht raus lassen
     
  11. #11 Minchen72, 20.12.2020
    Minchen72

    Minchen72

    Dabei seit:
    20.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Man muss es sich genau angucken natürlich muss die Bank der Kündigung nicht einfach zustimmen.
    Es gibt dennoch Möglichkeiten.
    Am besten ist wann fragt einen Anwalt für Bankenrecht und Vertragsrecht.
    Ich hatte dasselbe Problem und wollte aus dem alten Vertrag raus der mit 10 jähriger Zinsbindung noch bis 2026 gelaufen wäre.
    Da das Haus mein Mann und mir hälftig gehört und mein Mann ausgezogen ist haben wir die schuldhaftentlassung beantragt. Dieser sogenannte Antrag auf Schuldner Wechsel wurde abgelehnt womit dann ein außergewöhnliches Kündigungsrecht eintritt. Dafür muss man natürlich der Bank einen Grund geben das heißt man sollte sich nicht im allerbesten Licht darstellen.
    Jetzt kommen wir gegen Vorfälligkeit aus dem alten Vertrag.

    Weitere Möglichkeiten wären gewesen eine Aufstockung des Kredits, um z.b. Sanierungen oder eine Anbau zu finanzieren und bei Ablehnung besteht ebenfalls die Möglichkeit der vorzeitigen Kündigung.
    Will sagen die Sache ist sehr komplex und individuell. Das kann man nicht so pauschal sagen.
    Die vorfälligkeit lässt sich sehr gut mit dem Rechner von FMH berechnen (einfach googlen, darf hier keine Links angeben).
    Hier kann man auch tilgungs Erhöhungen eingeben, die man vertragsmäßig vornehmen kann.
    Zudem lässt sich auch die vorfälligkeit wenn man sie unter Vorbehalt bezahlt später manchmal zurück holen, z. B. wenn die Bank hierzu nicht richtig informiert hat. das muss schon im Vertrag geschehen sein.
    Auch hier sollte man sich von einem Anwalt beraten lassen. Es geht um viel Geld.
     
    simon84 und Einfachnurich gefällt das.
  12. #12 Einfachnurich, 20.12.2020
    Einfachnurich

    Einfachnurich

    Dabei seit:
    30.05.2018
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Finanzierungsmakler
    Ort:
    überregional
    Benutzertitelzusatz:
    Bankkaufmann
    So sieht es aus!

    Sollte hier Unterstützung gewünscht sein, gerne bei mir melde.

    Stichwort hier ist zu den guten und richtigen Aussagen der "Widerrufsjoker". Prüfungen der Darlehensverträge auf Formfehler und Fehler in der Widerrufsbelehrung sind über unsere partnerschaftlichen Anwaltskanzleien auf dem Banken-, und Kapitalmarktrecht kostenlos.
     
  13. #13 Minchen72, 20.12.2020
    Minchen72

    Minchen72

    Dabei seit:
    20.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Also mit dem so genannten Widerrufsjoker hat das nichts zu tun. Der Widerrufsjoker mag auch ein Weg sein. Aber ob man da Recht bekommt ist unklar. Und die Bank wird nicht sofort juhu schreien. Da braucht es langen Atem und entsprechend Zeit und Geld. Außerdem habe ich die Info verschied. Baufinanzierer bekommen, dass Kunden, die ihre alte Bank auf Widerruf verklagt haben schwer zu vermitteln sind. Viele Banken lehnen dann ab, diese neu zu finanzieren. Inwieweit das stimmt weiß ich nicht. Aber es wäre nicht mein Weg gewesen. Kann man ausserdem im Nachgang immer noch machen.
     
  14. #14 Einfachnurich, 20.12.2020
    Einfachnurich

    Einfachnurich

    Dabei seit:
    30.05.2018
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Finanzierungsmakler
    Ort:
    überregional
    Benutzertitelzusatz:
    Bankkaufmann
    Es war nur ein zusätzlicher Weg und nein, die meisten - vor allem nützlichen - Banken finanzieren Widerrufer.
     
Thema:

Vorzeitige Ablösung einer Baufinanzierung

Die Seite wird geladen...

Vorzeitige Ablösung einer Baufinanzierung - Ähnliche Themen

  1. Vorzeitige Kündigung: Nachweis des berechtigten Interesses

    Vorzeitige Kündigung: Nachweis des berechtigten Interesses: Hallo zusammen, ich besitze eine vermietete Immobilie mit zugehörigem Immobilienkredit. Die 10-jährige Zinsbindungsfrist läuft noch etwa drei...
  2. vorzeitige Auflösung BHW Dispo Maxx 4,25%?

    vorzeitige Auflösung BHW Dispo Maxx 4,25%?: Hallo, ich habe einen Bausparvertrag der Marke BHW Dispo Maxx 4,25% über 6 Jahre mit bislang 4000 EUR bespart (Bausparsumme 10.000 EUR). Ich...
  3. Darlehen vorzeitig ablösen

    Darlehen vorzeitig ablösen: Ich habe seit 5 Jahren ein Baudarlehen laufen. Jetzt ist die Situation so, dass ich eine Nachfinanzierung benötige. Die Bank, bei der ich das...
  4. Vorzeitige Abnahme der Innenwände und des Bodens?!

    Vorzeitige Abnahme der Innenwände und des Bodens?!: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei ein Haus von einem Bauunternehmen bauen zu lassen. Der eigentliche Einzugstermin sollte schon zum...