Waagerechte Streifen auf Fassade

Diskutiere Waagerechte Streifen auf Fassade im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, unser Neubau wurde Ende 2017 fertiggestellt und seit einiger Zeit sieht man starke horizontal Streifen auf der Fassade (Beispiel...

  1. #1 Thorsten2020, 25.02.2020
    Thorsten2020

    Thorsten2020

    Dabei seit:
    25.02.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen, unser Neubau wurde Ende 2017 fertiggestellt und seit einiger Zeit sieht man starke horizontal Streifen auf der Fassade (Beispiel im Anhang). Die Streifen sind exakt an der Stelle der Brandriegel und ums ganze Haus umlaufend. Durch den unterschiedlichen Diffusionskoeffizienten bzw Wärmeleitung kann ich diesen Effekt sehr gut verstehen. Ich frage mich, ob dies jedoch ein Mangel ist, da man diesen Effekt nun wirklich nicht an jedem Neubau sieht. Das Mauerwerk ist Kalksandstein mit einem WDVS.

    Ich freue mich auf konstruktive Fragen und Antworten.

    Danke!
     

    Anhänge:

  2. #2 Andreas Teich, 25.02.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Der dunklere Streifen zwischen den Fenstern ist nicht sehr deutlich zu erkennen,
    allerdings würde ich mir viel mehr Sorgen machen, warum offenbar der Brandriegel
    durch die Fensteröffnungen unterbrochen wurde- oder sollte das täuschen?

    Brandriegel müssen entweder als durchgehender Streifen angeordnet werden
    oder speziell die Fenster schützen, da der Brandüberschlag hier stattfindet.

    Gab es eine Abnahme der Brandriegel?
    Welche Gebäudeklasse hat das Gebäude?
    Gibts ein Foto der gesamten Fassade?
     
  3. #3 Thorsten2020, 25.02.2020
    Thorsten2020

    Thorsten2020

    Dabei seit:
    25.02.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Herr Teich, vielen Dank für die schnelle Antwort. Dass es sich bei den Streifen um Brandriegel handelt, habe ich selbst vermutet und war dann auch die Antwort des Fassadenbauers. Ich hänge noch ein paar weitere Bilder an.
    Eine einzelne Abnahme der Fassade/Brandriegel hat von unserer Seite nicht stattgefunden. Bei der Abnahme damals hat man diesen Effekt auch noch nicht gesehen. Es ist ein Schlüsselfertigbau. Eine spezielle Gebäudeklasse haben wir nicht, soweit ich weiß. Lediglich der ENEV Standard.
    Danke für die Hilfe!
     

    Anhänge:

  4. #4 Thorsten2020, 25.02.2020
    Thorsten2020

    Thorsten2020

    Dabei seit:
    25.02.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht noch zur Erklärung: Der graue Streifen im 2ten Bild ist exakt auf der Höhe des grauen Streifens auf dem ersten Bild. Dieser "Riegel" ist aber ebenfalls durch bodentiefe Fenster unterbrochen.
     
  5. #5 Andreas Teich, 25.02.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Ganz unten am Sockel ist der Brandriegel eh sinnlos,
    der soll ja gerade Brandüberschlag aus oder ins Fenster verhindern und der findet weiter oben statt.

    Kann es sein, dass sich die Fassader nicht ganz klar waren über die Funktion von Brandriegeln?

    Hast du ein Foto der gesamten Fassadendämmung?
     
  6. #6 Thorsten2020, 25.02.2020
    Thorsten2020

    Thorsten2020

    Dabei seit:
    25.02.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ein Foto der gesamten Fassade habe ich eventuell auf einer externen Festplatte. Da müsste ich erst nachschauen. Das geht erst heute Abend. Aber es kann sein, dass ich davon keins habe.
    Sind denn für eine 3 geschossige Doppelhaushälften (Erdgeschoss, Obergeschoss und Staffelgeschoss)v Brandriegel vorgeschrieben?
     
  7. #7 Andreas Teich, 25.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Vielleicht äußern sich unsere Ingeniööre dazu?
    Ich bin nicht der Spezialist für Brandschutzbestimmungen.
    Die einzuhaltenden Brandschutzbestimmungen sollten aus den Bauunterlagen und Rechnungen der Baufirma hervorgehen.
     
  8. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    948
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Nee - das ist der Ringbalken und nicht der Brandriegel :bierchen:
    Du kommst ja auf lustige :think
     
  9. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    83
    Wurde die fassade gestrichen
     
  10. #10 Thorsten2020, 25.02.2020
    Thorsten2020

    Thorsten2020

    Dabei seit:
    25.02.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß ist die Fassade gestrichen worden, aber ich hab mir auch schon die Frage gestellt, ob das vernünftig gemacht wurde. Eventuell hätte ein 2ter Anstrich auch gut getan.
    Bzgl dem Ringbalken versuche ich gleich noch Fotos aus dem Rohbau zu finden.
     
  11. #11 Thorsten2020, 25.02.2020
    Thorsten2020

    Thorsten2020

    Dabei seit:
    25.02.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also leider habe ich kein Foto von der Dämmung, abgesehen von dem Foto, welches ich bereits oben gepostet habe. Hier sind aber noch Bilder vom Rohbau. Einen Ringbalken/-anker kann ich da nicht erkennen. Dem Streifen nach zu urteilen würde ich also schätzen, dass sich dahinter auch eher ein anderer Dämmstoff verbirgt, der als Brandriegel dienen soll.
     

    Anhänge:

  12. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    83
    Nochmal zu den brandriegelen das ist mittlerweile soweit ich weiß sogar normgerecht aber genau wissen tu ichs auch nicht.
     

    Anhänge:

  13. #13 Thorsten2020, 25.02.2020
    Thorsten2020

    Thorsten2020

    Dabei seit:
    25.02.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Gegen die Brandriegel an sich habe ich ja nichts einzuwenden, aber ich würde gerne wissen, warum diese so sichtbar sein müssen und ob die Unterbrechung durch die Fenster Sinn macht.
     
  14. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    83
    Also brandriegel müssen vollflächig geklebt werden sonst haben diese keine wirkung. Es könnte sein das diese ein wenig zurück gestanden haben und und auf den brandriegeln jetzt mehr Amierung ist die mehr Feuchtigkeit aufnimmt. Aber eig ist das mit einem Anstrich meistens egalisiert deswegen bin ich mir nicht sicher obs gestrichen ist
     
  15. #15 Thorsten2020, 25.02.2020
    Thorsten2020

    Thorsten2020

    Dabei seit:
    25.02.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also gestrichen wurde die Fassade, habe eben dieses Bild gefunden. Damals hat es etwas geregnet und die Farbe ist in den Sockel gelaufen. Das wurde damals überstrichen.
     

    Anhänge:

  16. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Da die Herren hier alles mengen... 2017 Fertigstellung welches Bundesland und wann würde der Bauantrag genehmigt -
    @BaUT was sollte dort ein Ringbalken?
    @Thorsten2020 welche GK wieviel Geschosse und wieviel Nutzungseinheiten oder WE? Schau in die Bauakte, das Brandschutz Konzept muss dabei sein. Oder stell mal ein Fassaden komplett Bild ein, so wird das nix.Ich vermute eher das A1 war nass...das soll ein Bodentiefes Element sein auf dem ersten Bild nee wa
    Du widersprichts dir selber - der ist dort verkehrt posioniert sofern es ein Brandriegel denn ist.
    @Nic123 wenn ich das richtig sehe läuft der Riegel gegen die BRH Fenster - was bitte soll der dort?
    Fast richtig:winken
     
  17. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    948
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Boa - Leute das war ein Scherz :mauer
    Auf Höhe Fenster gibt es weder einen Ringbalken noch einen Brandriegel. Das eine wäre an dieser Stelle so sinnlos wie das andere. Mehr wollte ich dem schlauen Andi mit meiner Zeile gar nicht mitteilen und der Rest kann meinen Beitrag komplett ignorieren.
     
  18. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    83
    @SIL das musst du mich nicht fragen was der brandriegel zwischen den Fenstern soll :) ich habe ihn dort nicht platziert. Auf jedenfall wie erklärst du dir den dunkeln streifen? Du bist doch Wdvs spezialist.
     
  19. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nass verputzt würde ich vermuten - oder ein Material verwendet was für A1 nicht gut funktioniert ( HB Isogrund etc) oder das A1 nicht separat mit Gewebe eingearbeitet, also alles in einem Zug wie auf den anderen Dämmflächen, such dir was aus :winken
     
  20. #20 SIL, 25.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2020
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Tu nicht so-die haben sicher in Unwissenheit dort Lamellen A1 verbracht vllt hat der TE noch ein Foto dazu.
    Edit :mal abgesehen das verschiedene Fabrikate verbaut wurden - ist der noch verdübelt wurden?
     
Thema: Waagerechte Streifen auf Fassade
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wandgestaltung Streifen waagerecht

Die Seite wird geladen...

Waagerechte Streifen auf Fassade - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte mit waagerechter Frostschürze

    Bodenplatte mit waagerechter Frostschürze: Hallo zusammen, ich habe vor einen massiven Schuppen zu bauen. Bauantrag und Statik ist schon fertig. Nun habe ich aber das Problem,dass an...
  2. 11,5er Wand waagerecht schlitzen...

    11,5er Wand waagerecht schlitzen...: Moin, ich habe gerade etwas Ärger mit meiner Gebäudeversicherung. Wir haben ein Badezimmer mit UP-Spülkasten, Bidet und Badewannen-Armatur in...
  3. Waagerechter Riss an Kellerwand

    Waagerechter Riss an Kellerwand: Hallo Zusammen, ich habe einen sich extrem verbreiternden Riss im Keller festgestellt - s. Link zu den Bildern:...
  4. Rahmen von G*** waagerecht vs. senkrecht

    Rahmen von G*** waagerecht vs. senkrecht: Hallo, wri wollen die Serie Sta*****55 von G*** einsetzen. Nun habe ich gesehen, dass bei den 3-fach Abdeckrahmen zwischen waagerecht und...
  5. Waagerechte Mündung Luft- Abgasanlagen

    Waagerechte Mündung Luft- Abgasanlagen: Auf der Suche nach Abstandflächen von Fenstern zu Luft- Abgasanlagen bin ich auf diese Interseite gestoßen. Wir sind Mieter in einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden