Wände für Schlitze zu dünn - Elektroinstallation

Diskutiere Wände für Schlitze zu dünn - Elektroinstallation im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Ich saniere eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus von 1959. Sämtliche Innenwände scheinen nur 11,5 cm dick zu sein, jedenfalls laut...

  1. #1 Sauergurke, 12.09.2022
    Sauergurke

    Sauergurke

    Dabei seit:
    12.09.2022
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Ich saniere eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus von 1959. Sämtliche Innenwände scheinen nur 11,5 cm dick zu sein, jedenfalls laut Grundrisszeichnung. Die Außenwände hingegen sind 30 cm dick. Die Elektrik ist veraltet und soll erneuert werden, allerdings stellt sich das Problem, dass die Innenwände für Schlitze zu dünn sind. Andererseits befinden sich ja auch jetzt Unterputzkabel darin, wieso war das dann überhaupt möglich? Wie gehe ich nun vor - verlege ich die Kabel über die Decke und mache die Steckdosen soweit wie möglich nur an den Außenwänden? Oder kann ich zumindest sehr flache und dünne Kanäle für Kabel ziehen?
     
  2. #2 petra345, 13.09.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.841
    Zustimmungen:
    646
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Man hat früher eher die flache und damals billigere Stegleitung NYIF verlegt.

    Heute gibt es auch noch diese Stegleitung. Sie ist aber inzwischen genau so teuer wie NYM und muß innerhalb von wenigen Monaten verarbeitet werden. Weil der heute eingesetzte billigere Weichmacher viel schneller entweicht wird sie nach kurzer Zeit so spröde, daß die äußere Ummantelung bricht und man nur noch die Leiter mit NYA vorliegen hat.

    Außerdem wollten die Bauherren keine Stegleitung, weil sie glauben, ein NYM würde einem Widiabohrer eher widerstehen. Da hat der Bohrer aber keine Hemmungen.

    Man kann natürlich auch etwas dickereren Putz auftragen. Dann geht auch NYM auf der Wand und im PUtz.
    .
     
  3. #3 Maape838, 13.09.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Bei dem Stein sind Schlitze von 10mm tiefe senkrecht möglich. Da passt das Kabel rein. Ich würde den Schlitz aber komplett ausfräsen um nicht stemmen zu müssen
     
  4. #4 Sauergurke, 13.09.2022
    Sauergurke

    Sauergurke

    Dabei seit:
    12.09.2022
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Ja prima danke, das ist vielleicht eine gute Idee. Ein bisschen Putz ist zumindest in der Küche ohnehin vorhanden, siehe Foto. Wenn ich das richtig verstanden habe, reicht ein gefräster Schlitz von 1 cm Dicke und Breite aus für ein Standard NYM Kabel, richtig? Solange ich nur im Putz bleibe und den Ziegelstein nicht antaste, sollten doch auch horizontale Schlitze möglich sein, oder? In der Küche wäre das eventuell möglich, siehe Foto. Es kommen ja auch noch Fliesenkleber und Fliesen dazu.
     
    Maape838 gefällt das.
  5. #5 Sauergurke, 13.09.2022
    Sauergurke

    Sauergurke

    Dabei seit:
    12.09.2022
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Foto runterladen klappt leider nicht.
     
  6. #6 Sauergurke, 13.09.2022
    Sauergurke

    Sauergurke

    Dabei seit:
    12.09.2022
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Mmh, hat wohl nicht geklappt mit dem Foto
     
  7. #7 Hercule, 13.09.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    469
    Mach eine dünne Trockenbauwand ran.
     
  8. #8 klappradl, 13.09.2022
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    626
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Die Flachleitungen finde ich gar nicht so blöd, solange man nicht zu viele nebeneinander legen muss.
     
  9. #9 Fred Astair, 13.09.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.923
    Zustimmungen:
    4.186
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Du sollst sie ja auch hoch- und nicht runterladen.
     
  10. #10 Sauergurke, 16.09.2022
    Sauergurke

    Sauergurke

    Dabei seit:
    12.09.2022
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe das Problem mit dem Elektriker gelöst, wir verlegen jetzt mit wenigen senkrechten Schlitzen und Verlegung Aufputz hinter den Fußleisten.
    Ich danke euch für Eure Beiträge!
     
    Maape838 gefällt das.
Thema:

Wände für Schlitze zu dünn - Elektroinstallation

Die Seite wird geladen...

Wände für Schlitze zu dünn - Elektroinstallation - Ähnliche Themen

  1. Gipsputz löst sich von der Wand bei Ausstemmen von Schlitzen

    Gipsputz löst sich von der Wand bei Ausstemmen von Schlitzen: Hallo und guten Morgen, ich habe 2-3 Schlitze in einer Giebelwand im DG mit einem Bohrhammer ausgestemmt. Dabei hat sich der Gipsputz auf der Wand...
  2. komplette Wand horizontal 5mm tief schlitzen ?

    komplette Wand horizontal 5mm tief schlitzen ?: Hallo Bauexperten, da ich aktuell meine Garage etwas Saniere, habe ich eine Frage zur Kabelverlegung. Das Kabel müsste über die gesamte Länge der...
  3. 11,5er Wand waagerecht schlitzen...

    11,5er Wand waagerecht schlitzen...: Moin, ich habe gerade etwas Ärger mit meiner Gebäudeversicherung. Wir haben ein Badezimmer mit UP-Spülkasten, Bidet und Badewannen-Armatur in...
  4. 11,5 cm Wand horizontal schlitzen / Alternativen

    11,5 cm Wand horizontal schlitzen / Alternativen: Moin, welche Alternativen gibt es für mich, ein Kabel in die 115er Wand zu bekommen? Der Putz ist etwa 1,5cm dick. Trockenbauwand als...
  5. Zu tiefe Schlitze in der Wand (innen) schließen

    Zu tiefe Schlitze in der Wand (innen) schließen: Hallo! Wir sanieren gerade unser, neu erworbenes, Haus von 1935 und haben hierfür neue Leitungswege gestemmt. Da die Wand aus Vollziegel...