Wärme bei Zuluft über Dach

Diskutiere Wärme bei Zuluft über Dach im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, aus optischen Gründen ist geplant, die Zuluftansaugung der KWL aufs Dach zu verlegen. Der Zuluftstrang würde durch die Dachanordnung ca....

  1. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    aus optischen Gründen ist geplant, die Zuluftansaugung der KWL aufs Dach zu verlegen. Der Zuluftstrang würde durch die Dachanordnung ca. 6m durchs Haus gehen. Im Winter hätten wir also eine kleine Vorerwärmung der Zuluft. Der Lüftungsbauer ist allerdings der Meinung, dass dadurch im Sommer zusätzlich Wärme ins Haus geholt wird. Ist dieser Effekt im Sommer so gravierend? Hat er Recht?

    Es handelt sich um ein 8° Pultdach, Dachtraufe Nordseite, Dachfirst Südseite, Dachbahn Rhepanol fk (wahrscheinlich in schwarz, evt. auch in silber).

    Danke und Gruß,
    Gwenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nicht nur eine kleine Vorerwärmung im Winter, sondern unter Umständen auch noch Kondensatprobleme. Wird das Rohr umfangreich gedämmt und gegenüber der "Raumluft" isoliert, dann hat sich aber das mit der Vorerwärmung auch erledigt.

    Gruß
    Ralf
     
  4. tanzbaer

    tanzbaer

    Dabei seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl-Ing
    Ort:
    Oberursel
    Nur um das von der Begrifflichkeit klarzuziehen. Du meinst nicht Zuluft, sondern Aussenluft, oder? Zuluft ist das was vom Gerät zu den Räumen geht, Aussenluft geht von aussen zum Gerät.

    Eine kleine Erwärmung im Winter solltest Du nicht bekommen, da Du die Rohre stark dämmen musst. Dampfdicht! Du gehst im Winter mit kalter Luft durch beheizte Räume, da kondensiert die Raumluft direkt am Rohr. Mein Hersteller schreibt mindestens 6cm Dämmung dampfdicht um die Aussenluftrohre bei Führung durch Räume mit >=18 Grad vor. Machst du das nicht, riskierst Du einen Bauschaden. Guck mal hier, da kannst Du den Effekt sehen, nur dass dort der "bessere" Fall auftritt. Dort kondensiert es im Rohr, das schützt Dein Haus, bei Dir würde es aussen am Rohr kondensieren und dann in die Bausubstanz laufen.

    Ob die Luft auf dem Dach im Sommer wirklich deutlich höher als an der Wand ist mag ich so nicht beurteilen. Es gab aber hier einige Diskussionen über Kühl und Heizleistung von KWL Anlagen. Aufgrund der geringen Wärmekapazität von Luft scheint der Effekt der Aufheizung nicht so gravierend zu sein. Musst mal über die Suchfunktion die alten Diskussionen ausgraben.
     
  5. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    So wie du es sagst, habe ich es gemeint. Danke
     
  6. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Habe leider nichts über die Suchfunktion gefunden. Aber vielleicht äußern sich ja noch die Physiker hier im Forum zum Punkt "Wärmekapazität von Luft".
     
  7. tanzbaer

    tanzbaer

    Dabei seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl-Ing
    Ort:
    Oberursel
    Such über google. "KWL Kühlung Bauexperten" Geht warum auch immer besser. ;-)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wärme bei Zuluft über Dach

Die Seite wird geladen...

Wärme bei Zuluft über Dach - Ähnliche Themen

  1. Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht

    Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe sehr, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe über einen Händler einen neuen Heizkörper erhalten. Jetzt...
  2. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  3. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  4. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...
  5. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...