Wärmebrücken bei auskragendem Balkon minimieren

Diskutiere Wärmebrücken bei auskragendem Balkon minimieren im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, ich brauche mal wieder Eure Hilfe. Bei der Dämmung meiner Fassade habe ich mit dem auskragende Balkon so meine Probleme. Um...

  1. andyr62

    andyr62

    Dabei seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neckargemünd
    Hallo Forum,

    ich brauche mal wieder Eure Hilfe.
    Bei der Dämmung meiner Fassade habe ich mit dem auskragende Balkon
    so meine Probleme. Um diesen "Kühlkörper" etwas zu entschärfen,
    wird die Unterseite, die Oberseite des Balkons gedämmt.
    Die Bodenplatte ragt auf 2 Seiten ins Haus, die dritte Seite steht auf
    einer Säule komplett im Freien und grenzt an den Balkon des Nachbarn.
    Diese Seite hat keinen Kontakt zum Haus. Die Maße des Balkons
    sind 340 x 180cm. Hier ein Bild der Aussenansicht, damit man sieht,
    welche Bereiche des Balkons im Freien hängen:

    Den Anhang 16005 betrachten

    Als nächstes ein Bild, wie gedämmt werden soll (Ansicht von oben):

    Den Anhang 16006 betrachten

    Mit gelber Farbe markiert ist der Bereich, der auf alle Fälle gedämmt
    werden soll. Nur bei den roten Bereichen bin ich mir unsicher.
    Die betroffenen Wände stehen ja "frei" und würden lediglich die
    Kälte in einem Abstand von 1,8 m zur Hauswand in die Bodenplatte
    leiten. Bei der Stirnseite (wo die Regenrinne ist) ist allerdings die
    rechte Seite (von oben) doch sehr nahe an der Wand.

    Ich hoffe, ich konnte einigermassen erklären, um was es mir geht.

    Vielleicht kann mir jemand Tipps geben, wäre sehr dankbar.

    Viele Grüsse
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andyr62

    andyr62

    Dabei seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neckargemünd
    Hallo,
    keiner einen Rat?
    Oder hab' ich was Falsches geschrieben?
    Viele Grüsse
    Andreas
     
Thema:

Wärmebrücken bei auskragendem Balkon minimieren

Die Seite wird geladen...

Wärmebrücken bei auskragendem Balkon minimieren - Ähnliche Themen

  1. Balkon Änderung zulässig?

    Balkon Änderung zulässig?: Schaue gerade zu meinem Nachbarn hoch und sehe, dass er ein Teil seines Geländers weggeflext hat und durch eine Glasscheibe ersetzt hat. Ist das...
  2. Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand"

    Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand": Die Außenwände unseres fast 40 Jahre alten Hauses wurden bereits mit einem ordentlichen Bimsstein gemauert und haben laut Hersteller je nach...
  3. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...
  4. Wärmebrücken im sanierten und unsanierten Bestand

    Wärmebrücken im sanierten und unsanierten Bestand: Hallo, Bislang konnte mir kein Energieberater vernünftig erklären, warum der Transmissionswärmeverlust einer unbehandelten Wärmebrücke in einem...
  5. Balkon ohne Estrich -

    Balkon ohne Estrich -: Hallo zusammen, kann man guten Gewissens auf einen BetonFertigBalkon plus Abdichtung dann Terassendielen verlegen? Oder ist immer ein Estrich auf...