Wärmedämm-Materialien von 4 verschiedenen Herstellern verarbeitet ! Ist dass i.O. ?

Diskutiere Wärmedämm-Materialien von 4 verschiedenen Herstellern verarbeitet ! Ist dass i.O. ? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Ihr Superexperten. Kann mir jemand sagen ob es in Ordnung ist, wenn ein beauftragter Malerfachbetrieb bei der Anbringung einer...

  1. oede

    oede

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Geschäftsführer
    Ort:
    Braunschweig
    Benutzertitelzusatz:
    Michael Brand aus Braunschweig
    Hallo Ihr Superexperten.

    Kann mir jemand sagen ob es in Ordnung ist, wenn ein beauftragter Malerfachbetrieb bei der Anbringung einer Wärmedämmung Materialien von 4 verschiedenen Herstellern verarbeitet? Ich habe da so meine Zweifel, ob die einzelnen Komponenten harmonisieren und es nicht mittelfristig zu großen Problemen kommen kann.

    Gibt es eventuell Normen oder Vorgaben?

    Danke
     
  2. #2 bauhexe, 13.05.2003
    bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Um welche Flächen handelt es sich? Vollwärmeschutz außen?
    Was für Dämmung wird verwendet?
    Gruß Hexe
     
  3. jetter

    jetter

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    natürlich Mecklenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Dat löppt
    Malermeister abfragen

    Fragen Sie von Ihrem Malermeister ab, auf Grundlage welcher Vorschriften bzw. Zulassungen diese Ausführung gewählt wurde und lassen sich diese Quellen zeigen.
     
  4. haera

    haera Gast

    4 verschiedene Materialien???

    Lukas 23, Vers 34 ...
    kann man da nur sagen.

    Materialmix ist unzulässig - es gibt eine schöne Borschüre vom Verband WDVS, die heißt: "Erfolg im System, Informationen zu den Folgen von unerlaubtem Produktmix beim Verlegen von WDV-Systemen"

    Leider sind Sie einem "Warm-Pfuscher" aufgesessen, der von WDVS keine Ahnung hat....

    habe leider erst jetzt Ihren Beitrag gelesen - aber runtermachen können Sie die Fassade ja allemal noch! :mauer
     
Thema:

Wärmedämm-Materialien von 4 verschiedenen Herstellern verarbeitet ! Ist dass i.O. ?

Die Seite wird geladen...

Wärmedämm-Materialien von 4 verschiedenen Herstellern verarbeitet ! Ist dass i.O. ? - Ähnliche Themen

  1. Fassade ohne Wärmedämmung

    Fassade ohne Wärmedämmung: Jetzt habe ich die Fassade machen lassen, jedoch ohne Wärmedämmung. Das Haus habe ich erst 2002 gekauft. Wenn die Firma keine Dämmung macht,...
  2. Wärmedämmung Fassade

    Wärmedämmung Fassade: Hallo :) wir führen gerade eine komplett Sanierung unseres Hauses durch, nach KfW- Effizienzhaus Richtlinien. In diesem Rahmen haben wir einen...
  3. Keller-/Nebeneingangstüre wohin, wie Wärmedämmung

    Keller-/Nebeneingangstüre wohin, wie Wärmedämmung: 1
  4. Wand mit Schimmel durch unterschiedlichen Stein - Wärmedämmung?

    Wand mit Schimmel durch unterschiedlichen Stein - Wärmedämmung?: Hallo zusammen, ich habe aktuell in meinem Schlafzimmer ein Problem mit Schimmel. Neben den Rolladenkästen bildet er sich. Der Rolladenkasten ist...
  5. Wärmedämmung vor Verblendmauerwerk?

    Wärmedämmung vor Verblendmauerwerk?: Hallo zusammen, Ich habe ein EFH Jahrgang 78 erworben. Die Außenwand besteht aus 17,5cm KS, etwas Glaswolle einer dünnen Luftschicht und einem KS...