Wärmedämmung vorbau- oder Aufsatzrolladen

Diskutiere Wärmedämmung vorbau- oder Aufsatzrolladen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich möchte ein altes Haus dämmen. Im OG sind Vorsatzrollläden verbaut, die überdammt werden sollen. Im EG sind Rollladenkästen verbaut....

  1. coy24

    coy24

    Dabei seit:
    22.01.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte ein altes Haus dämmen. Im OG sind Vorsatzrollläden verbaut, die überdammt werden sollen.
    Im EG sind Rollladenkästen verbaut. Alle Rollläden sollen elektrisch angetrieben werden.
    Macht es im Erdgeschoss sinn wieder Aufsatzrolläden in die alten ungedämmten Rollädenkästen einzusetzen oder ist es besser die neuen Fenstern mit Vorbaurolläden zu bestellen und die alten Rolladenkästen z. B. mit Dämmaterial vollzustopfen.
     
  2. #2 Fabian Weber, 16.05.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    817
    Wie wäre es mit neuen Fenstern und neuen Ausatzrolläden inkl. Kasten?
     
  3. coy24

    coy24

    Dabei seit:
    22.01.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fabian,
    danke daran hatte ich noch gar nicht gedacht.
    Kann man alte Rollladenkästen ohne Weiteres ausbauen???
     
  4. #4 Fabian Weber, 16.05.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    817
    Also was wenn Du es richtig machen willst, dann schlägst Du eh den Putz auf der Fenserleibung innen ab. Dann kommt der Glattstrich dann kommt das Fenster rein. Sonst wird das nächste Fenster ja kleiner als vorher.

    Und somit solltest Du auch den Rolladenkasten entfernen.

    Dann kannst Du das Fenster und den Kasten auch richtig abdichten mit dem Fensteranschlussband.
     
  5. #5 Romeo Toscani, 16.05.2019
    Romeo Toscani

    Romeo Toscani

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Österreich
    Es gibt hier mehrere Möglickeiten:

    1.) Alles raus, Fenster + Aufsatzrollo wieder rein.
    Ist die teuerste Variante (ein Aufsatzrollladen kostet mehr als ein Vorsatzrollladen) und etwas schwieriger zu planen, hat aber auch seine Vorteile.
    + der neue Rollladen kommt genauso wie du ihn willst (mit Motor, mit Insektenschutz-Rollo, usw.), ist innen auch gut gedämmt und kann beim Einbau ordentlich abgedichtet werden (das war ja die Schwachstelle bis jetzt -> die Luftdichtheit).
    - Nachteil: Möglicherweise bist du von der Höhe her etwas eingeschränkt - ich weiß nicht wie hoch dein jetziger Kasten ist.

    2.) Alles aus dem Kasten raus, neues Fenster montieren und dann eine Thermo-Rollladen montieren. Sprich: neue Welle, neuer Panzer, neue Schienen, neuer Antrieb, neuer Deckel, inkludierte Dämmung. Spart dann einiges an Zusatzarbeiten (Verputzen, etc.) und funktioniert in der Praxis tatsächlich ganz gut. Günstiger als ein neuer Aufsatzrollladen.
    - Nachteil: Da brauchst einen, der sich wirklich gut auskennt, und damit Erfahrungen hat. Jeder x-beliebige Verkäufer wird das gar nicht anbieten.

    3.) Aufsatzrollladen entfernen, Fenster mit Stockverbreiterung nehme und einen Vorsatz-Rollladen drauf montieren.
    Vorteile:
    + Vorsatz ist preisgünstiger als Aufsatz.
    + Der Kasten ist niedriger, du gewinnst also an Fenster- und Glashöhe.
    + weniger fehleranfällig beim Aufmaß und bei der Bestellung
    Nachteil des verputzten Vorsatzrollladens ist immer, dass du auf der Außenseite den Öffnungsdeckel hast und dieser ziemlich klein ausfällt. Man sollt nämlich auch daran denken, dass vielleicht mal ein Motor zu tauschen ist oder aus einem anderen Grund eine Reparatur anfällt. Wenn das sehr hoch montiert ist, kommt man von außen schwer dazu.
     
Thema:

Wärmedämmung vorbau- oder Aufsatzrolladen

Die Seite wird geladen...

Wärmedämmung vorbau- oder Aufsatzrolladen - Ähnliche Themen

  1. Wärmedämmung sinnvoll ?

    Wärmedämmung sinnvoll ?: Hallo Gemeinschaft, wir bewohnen ein altes Bauernhaus und diskutieren gerade über das Thema Wärmedämmung - Fassade und ob diese denn tatsächlich...
  2. Nachträgliche Wärmedämmung überragt Grundstücksgrenze

    Nachträgliche Wärmedämmung überragt Grundstücksgrenze: Moin, gottseidank bin ich selber von dem Fall nicht betroffen, aber das, was ich heute von meinem Arbeitskollegen gehört habe, ließ mir doch die...
  3. Wärmedämmung bei gewerbliche Nutzung auszutauschen?

    Wärmedämmung bei gewerbliche Nutzung auszutauschen?: Hallo, angenommen es wäre im Jahr 2012 ein Bungalow als Neubau in Rheinland-Pfalz als Wohnobjekt erbaut worden und es wäre an der Außenfassade...
  4. Thermo-Wärmedämmung

    Thermo-Wärmedämmung: Wie kann durch Thermo-Wärmedämmung die Kosten der Heizung gespart werden?
  5. Hellhörigkeit durch Styropor Wärmedämmung

    Hellhörigkeit durch Styropor Wärmedämmung: Hallo zusammen, auf der Suche nach einer Antwort bin ich auf dieses Forum gestoßen. Hier mein Anliegen: Dreifamilienhaus, bestehend aus Keller,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden