Wand nicht ordentlich verputzt

Diskutiere Wand nicht ordentlich verputzt im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, bei meinem schlüsselfertigem Haus habe ich eine lange Wand mit einem Durchgang zur Küche, sprich die Wand ist geteilt, jetzt...

  1. #1 supermatze, 29. April 2012
    supermatze

    supermatze

    Dabei seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Automobilverkäufer
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Hallo zusammen,

    bei meinem schlüsselfertigem Haus habe ich eine lange Wand mit einem Durchgang zur Küche, sprich die Wand ist geteilt, jetzt stellte ich fest dass beide Wandteile sozusagen nicht in der Flucht verputzt sind wenn ich eine Schnur über die komplette Länge spanne und die Wand auch noch einen Bauch macht.
    Am Durchgang in die Küche habe ich an den Leibungen jeweils 2 cm Luft zur Schnur, jetzt habe ich den Bauleiter angesprochen und der meinte da wird draufgeputzt so dass es dann hinterher passt.
    Jetzt meine Frage: ist das ok dass einfach auf die bereits fertig verputzet Wand draufgeputzt wird? hällt das denn überhaupt? was passiert mit den Eckschienen die bereits eingeputzt sind und die eigenlich dann 2 cm unter dem Putz liegen würde.

    Danke für die Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 29. April 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    auf wieviel meter länge besteht denn die abweichung von 20 mm?

    ist diese abweichung ohne weiteres sichtbar? oder sieht man die abweichung nur mit dem hilfsmittel der schnur?
     
  4. #3 supermatze, 29. April 2012
    supermatze

    supermatze

    Dabei seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Automobilverkäufer
    Ort:
    Dinkelsbühl
    auf 6 Meter länge direkt im Eingangsbereich, ist so fast nicht zu sehen, jedoch befürchte ich wenn die Fliesen liegen wird es zu sehen sein.
    primär ist aber die Frage wichtig, geht das mit dem draufputzen?
     
  5. geldjeff

    geldjeff

    Dabei seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Santos
    Das mit dem Draufputzen sollte kein Problem sein. Es gibt für jeden Werkstoff eine Tragfähigkeit. Wenn es sich jedoch um nur max. 2 cm handelt sollte der Putz keine Probleme bereiten. Die Eckschiene muss aber neu gesetzt werden sonst ist diese Ecke später eine Schwachstelle wo der Putz weg platzt.
     
  6. #5 Gast036816, 29. April 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nach DIN 18202 sind ebenheitstoleranzen von +/- 14 bis 15 mm bei einem messabstand von 6 m zulässig. anscheinend liegt die wand mit 20 mm darüber. bei einer gesamtbetrachtung von ausgangsmesspunkt mit toleranzen im plusbereich bis zum messpunkt 6 m mit toleranzen im minusbereich als abweichung vom soll kann die unebenhaeit der wand theoretisch im bereich des zulässigen liegen. genaues kann man nur durch aufwändige messmethoden ermitteln. ich denke der aufwand mit komplizierte vermessung lohnt hier nicht.

    sprich noch einmal mit dem auftragnehmer. hier sollte ein teil der unebenheiten mit spachteln ausgeglichen werden. neue eckschienen setzen, draufputzen ist unsinnig und ein nicht vertretbarer aufwand, um diese toleranzen auszugleichen.

    was für einen putzmörtel habt ihr denn erhalten?
     
  7. #6 Rudolf Rakete, 29. April 2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Für mich als Jemanden der im Altbau wohnt, kann ich über solche Ungenauigkeiten nur lachen. Mein Laientipp, lass es wie es ist, Du kennst doch den Ausdruck "Verschlimmbessern"
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wand nicht ordentlich verputzt

Die Seite wird geladen...

Wand nicht ordentlich verputzt - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  3. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  4. Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben

    Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben: Gibt es dünne betonfliesen die ich als spritzschutz Hinter nem kochfeld und nem Wasserhahn in der Küche an de Wand kleben kann ? Das ist doch...
  5. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....