Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

Diskutiere Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....

  1. cano1

    cano1

    Dabei seit:
    8. Januar 2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Koblenz
    Hallo,

    die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h. mit dem Anschlagwinkel ist direkt in der Ecke eine Lücke von ca. 10 mm zu sehen.

    Muss ich das so tolerieren, d. h. wird die DIN noch eingehalten?

    Mit dem Anschlagwinkel ist sicher nur ein Anhaltspunkt. Wie messe ich die Abweichung richtig?

    Grüße
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Das würde ich nachbessern lassen. Das sieht sch... aus.
     
  4. cano1

    cano1

    Dabei seit:
    8. Januar 2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Koblenz
    Hi, klar sieht das sch.... aus.

    Es liegt aber definitiv an der nicht rechtwinkligen Wand und nicht an den Fliesenarbeiten. Deshalb die Frage welche Toleranzen hier zulässig sind und wie man die Abweichung messen kann.

    Wenn zulässige Toleranzen eingehalten wurden, werde ich hier auch nichts (kostenlos) nachbessern lassen können.

    Grüße
     
  5. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    DIN 18202

    Als Beispiel bei Wandlänge 3-6 Meter wären es 12 mm Winkelabweichubg zulässig
     
  6. cano1

    cano1

    Dabei seit:
    8. Januar 2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Koblenz
    Die Wand ist hier ca. 30 cm lang.

    Wie wird die Winkelabweichung gemessen?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29. November 2017
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    21
    Bei 30cm ist in der Situation eine Winkelabweichung von 3mm zulässig.

    http://vh.bauwirtschaft-bw.de/files/2/5/24/1.2.4_2.1.5_Maßtoleranzen.pdf

    Die Maßtoleranzen nach DIN 18201 ff. sind ohne das sie gesondert vereinbart sind automatisch einzuhalten („Gewöhnliche Art und Güte“). Nur wenn es in der DIN verschiedene Werte für „gewöhnliche Anforderungen“ und „erhöhte Anforderungen“ gibt muss man aufpassen, die erhöhten Anforderungen müssen im Vertrag festgelegt werden, sonst gelten die gewöhnlichen Anforderungen als vereinbart.

    Ich sehe da ein ganz anderes Problem, evtl. sind die Putzarbeiten schon abgenommen (kann auch durch eine fiktive Abnahme geschehen sein). Auch hättest du dem Verputzer die Chance geben müssen das frühzeitig zu beheben, also bevor die Fliesen dran sind.

    Aber dein Fliesenleger hätte dir das auch mitteilen müssen, wenn sein Fliesenuntergrund nicht der DIN 18202 entspricht muss er bescheidsagen, einfach zuwursteln und dann sagen „meins ist winklig, aber sieht jetzt halt trotzdem scheiße aus“ ist auch nicht OK.

    Falls du mit nem Bauträger baust hast Glück gehabt, dann ist das dem sein Bier, ansonsten viel Spaß beim Klären der Verantwortlichkeiten...
     
  9. cano1

    cano1

    Dabei seit:
    8. Januar 2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Koblenz
    Danke für die Info. Ich baue "schlüsselfertig" mit einem Bauträger. Die Abweichung ist mir jetzt erst nach den Fliesenarbeiten aufgefallen.

    Zwischendurch waren 3 DEKRA-Audits und das letzte steht nächste Woche an.
     
Thema: Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

Die Seite wird geladen...

Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände? - Ähnliche Themen

  1. War die Wand tragend?

    War die Wand tragend?: Hallo zusammen, Wir renovieren gerade unsere neu erstandene Wohnung und stoßen auf einige Dinge bei denen wir nicht ganz weiter kommen. Gerade...
  2. Feuchte Innenwand altes "Zechenhaus"

    Feuchte Innenwand altes "Zechenhaus": Hallo, meine Haushälfte Bj. 1912 erworben 2015, hat im Wohnzimmer Sockelhöhe feuchte Innenwand(gemessen mit Feuchtigkeitsmessgerät aus dem...
  3. Höhe der Surroundlautsprecher / Sofa nah an Wand, Raumschnitt nicht ideal

    Höhe der Surroundlautsprecher / Sofa nah an Wand, Raumschnitt nicht ideal: Hallo zusammen, ich plane gerade die Aufstellung meiner Lautsprecher im zukünftigen EFH / Neubau. Ich habe schon einige Threads zu diesem Thema...
  4. Was kommt zwischen Kellertreppe innen und Wand?

    Was kommt zwischen Kellertreppe innen und Wand?: Hallo zusammen! Ich habe eine innenliegende Fertigbetontreppe zum Keller. Zwischen Treppe und Wand ist logischerweise ein Spalt. Die Treppe würde...
  5. Wände mit falschem material geglättet

    Wände mit falschem material geglättet: Hallo liebe Bauexperten, wir haben eine Frage zu den Wänden in unserer Mietswohnung. Unser Vermieter verlangt von uns, dass wir die...