Wand- oder Bodenauslässe bei KWL

Diskutiere Wand- oder Bodenauslässe bei KWL im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Wir bauen ein 1-Familienhaus mit kontrollierter Wohnraumlüftung. Uns gefallen die Ein- und Auslässe nicht sonderlich, aber irgendwo muß die Luft...

  1. #1 DeltaGolf, 3. März 2008
    DeltaGolf

    DeltaGolf

    Dabei seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Bielefeld
    Wir bauen ein 1-Familienhaus mit kontrollierter Wohnraumlüftung. Uns gefallen die Ein- und Auslässe nicht sonderlich, aber irgendwo muß die Luft nun einmal rein und wieder raus. Wir haben nun bei verschiedenen Herstellern (z. B. Westaflex) Bodenauslässe für die Zuluft gesehen. Wenn man diese Auslässe vor die bodentiefen Fenster oder die feststehenden Teile der Schiebeelemente montiert fallen Sie weit weniger auf als die berühmten Wandauslässe. Hat bereits jemand hier im Forum Erfahrungen mit Bodenauslässen (wehende Gardienen und Vorhänge, Verschmutzung o.ä.)?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tomroth

    tomroth

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Hamburg
    Boden - Wand - Deckenauslässe

    Ich würde das Thema gerne erweitern: Welche Vor- und/ oder Nachteile ergeben sich aus Lüftungsöffnungen im Boden, Wand oder Decke?

    Gibt es überhaupt einen Unterschied/ Empfehlung oder ist das nur Geschmackssache?


    Bei den Öffnungen am Boden denke ich immer an verschütteter Cola oder sonstige klebriger Getränke und bei der Wahl zwischen Wand und Decke, tendiere ich zur Decke - wie seht Ihr das?
     
  4. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Also Abwägung: Hygiene / Komfort / Optik

    Aussm Bauch:

    Hygiene:
    Optimal: Sichtbare, runde Kanäle unter der Decke. Einfaches (optionales) Reinigen möglich.
    Subotimal: Versteckte, schwer zugängliche, rechteckige Kanäle

    Optik:
    Bodenauslässe gefallen mir zwar gut, gehören aber leider oben in Kategorie: suboptimal.
    Damit könnte ich nicht gut leben.

    Zum Komfort (Leistung) kann ich leider nix sagen.
     
  5. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    So einfach ist das auch nicht. Die Anordnung der Zuluftauslässe hängt u.a. auch von der Raumgröße, der Einrichtung und der Nutzung der Räume ab. Ich tendiere zu Quellauslässen, weil damit keine Zugerscheinungen auftreten und das vor allen Dingen bei kühlerer Zuluft. Die Anordnung der Abluftöffnungen ist dagegen nicht so wichtig für die Luftführung und diese lassen sich auch sehr einfach gestalten. :shades

    Z.B. hier ab Seite 218 nachzulesen.

    Gruß

    Bruno
     
  6. #5 DeltaGolf, 25. April 2008
    DeltaGolf

    DeltaGolf

    Dabei seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Bielefeld
    Wir haben uns wie folgt entschieden:

    Die Zuluft wird ausschließlich über Bodenauslässe vor bodentiefen Fenstern zugeführt. Grund: Wirken vor den Fenstern eher unauffällig; Beeinflussen nicht schon im Vorfeld die Einrichtung; Da alle Kanäle auf der Rohbetondecke geführt werden, reduziert sich die Kanallänge.

    Die Abluft wird ausschließlich über Wandauslässe abgesaugt. Grund: Luftstrom durch die Räume!
     
  7. SvenW

    SvenW

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    Wir haben Wandauslässe. Rund um die Auslässe wird die Tapete dunkel und das ist auch nicht so leicht abzuwischen. Allerdings haben wir nur die normalen Filter und keinen Feinstaubfilter.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wand- oder Bodenauslässe bei KWL
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kwl wand boden

Die Seite wird geladen...

Wand- oder Bodenauslässe bei KWL - Ähnliche Themen

  1. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  2. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  3. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  4. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  5. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...