Wandanschluss 180er Schornstein mit 45° Abgang

Diskutiere Wandanschluss 180er Schornstein mit 45° Abgang im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, meine Baufirma hat mir einen Schiedel-Schornstein mit 180er Zug in meinem Neubau eingebaut. Dieser Schornstein befindet sich im...

  1. einser

    einser

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Lübs
    Hallo zusammen,

    meine Baufirma hat mir einen Schiedel-Schornstein mit 180er Zug in meinem Neubau eingebaut. Dieser Schornstein befindet sich im Nachbarzimmer und soll den Anschluss zum Kaminofen durch die Wand bekommen. In der Wand befindet sich bereits ein Durchbruch, in den der 45° Abgang (auch 180er) geht.

    Nun bin ich schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einer Anschlussmöglichkeit für meinen Kaminofen und habe nichts gefunden. Für Tipps mit welchen Bögen, Verjüngungen, Verkleidungen usw. ich dies bewerkstelligen könnte, wäre ich deshalb super dankbar.

    Viele Grüße,

    Einser
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.837
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was ist sonst noch an den Schornstein angeschlossen?
    Was sagt der Schorni dazu? Die kennen doch so ziemlich alle Möglichkeiten und vielleicht kann er Dir auch sagen wie das am einfachsten zu bewerkstelligen ist.

    Gruß
    Ralf
     
  3. einser

    einser

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Lübs
    Hallo Ralf,

    am Schornstein ist nichts weiter angeschlossen. Mir geht es darum einen schönen Anschluss zu meinem Kaminofen zu bekommen. Bisher gucke ich in Loch in dem ein Schamotte-
    Rauchrohranschluss mit 45° mit 180mm steckt. Dieses muss ich doch irgendwie an meinen Kaminofen anschließen und eine Blende davor setzen.

    Viele Grüße,

    Einser
     
  4. bob21

    bob21

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Niedersachsen
    Moin!

    Es gibt in gut sortierten Baustoffhandlungen von Schiedel oder Plewa ein Reduzierstück aus Schamott oder Keramik von 180 mm auf 150 mm das man bequem mit dazu passendem Schamottmörtel oder Feuerzement einsetzen kann. Dann klappt auch der Rauchrohranschluss bzw. die passenden Blende dazu.

    Gruß
    Bob
     
Thema:

Wandanschluss 180er Schornstein mit 45° Abgang

Die Seite wird geladen...

Wandanschluss 180er Schornstein mit 45° Abgang - Ähnliche Themen

  1. Wandanschluss GK-Decke/Mauer nachträgliche Bauteiltrennung

    Wandanschluss GK-Decke/Mauer nachträgliche Bauteiltrennung: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu hier und habe direkt eine Frage, auf die ich keine direkte Antwort in anderen Fragestellungen gefunden habe....
  2. Wandanschluss bei Wanddurchführung

    Wandanschluss bei Wanddurchführung: Hallo ihr Bauexperten, gibts doch nicht, dass es hier nichts gibt. Folgendes Szenario: Leitungen werden an der Wand Aufputz entlanggeführt,...
  3. Kellerfensteraustausch - Befestigung, Wandanschluss

    Kellerfensteraustausch - Befestigung, Wandanschluss: Hallo, bei unserem EFH Bj. 1960 sind die alten Stahlkellerfenster vergammelt. Ca. 100x50, zweiflügelig. Ich möchte die durch einflügelige...
  4. Wandanschluss undicht

    Wandanschluss undicht: Hallo zusammen, ich habe eine recht ungünstig konstruierte Ecke. Zunächst dachte ich, kälteste Ecke, gut kommt die Feuchtigkeit daher. Nun hatte...
  5. Bodenausgleich mit Wandanschluss an alten Gipskarton

    Bodenausgleich mit Wandanschluss an alten Gipskarton: Hallo zusammen! Wir sanieren gerade ein Haus aus 1906 und reißen dafür ein paar Innenwände raus um 3 Räume zu verbinden. Natürlich - wie bei...