Wandaufbau für eine 60 kW Heizung

Diskutiere Wandaufbau für eine 60 kW Heizung im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, gibt es derzeit Vorschriften für den HWR Wandaufbau wo eine 60 kW Gas Heizung instaliiert wird? Ist ein Trockenbau ausreichend? Oder...

  1. #1 Georg1987, 07.08.2018
    Georg1987

    Georg1987

    Dabei seit:
    06.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gibt es derzeit Vorschriften für den HWR Wandaufbau wo eine 60 kW Gas Heizung instaliiert wird?

    Ist ein Trockenbau ausreichend? Oder mindestens Ytong oder Mauerstein?

    Vielen Dank für Eure Rückmeldung
     
  2. #2 Canyon99, 07.08.2018
    Canyon99

    Canyon99

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Rhein/Main
    Bei Installation im HWR geht es wahrscheinlich um eine wandhängende Brennwerttherme. Warum brauchst du denn soviel Leistung? Oder Schreibfehler ?? ;) Da ja nicht nur die Therme, sondern auch die ganzen Anschlüsse, Verteiler, Rohre etc dann irgendwo an der Wand / Decke befestigt werden sollten, würde ich hier keinen Trockenbau machen. Die Installateure freuen sich bestimmt, über eine solide Wand......
     
  3. #3 simon84, 07.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.357
    Zustimmungen:
    1.403
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    F90 geht mit Trockenbau auch kein Problem
     
  4. #4 plattypus, 07.08.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Das schon, aber bei dem Gewicht, das da an die Wand gehängt werden soll, würde ich auch über eine Massivwand nachdenken und sogar Porenbeton oder Poroton aus dem Spiel lassen.

    Für Schwerlastanker wäre der optimale Werkstoff eine Wand aus Beton. ;)
     
  5. #5 Fred Astair, 07.08.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.025
    Zustimmungen:
    960
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Den TE interessiert vermutlich, ob es baurechtliche Mindestanforderungen an die raumumschließenden Flächen gibt. Die gibts für 60 kW Gas nicht. Es ist auch kein F-irgendwas notwendig. Das Ding kannst Du in Dein Wohnzimmer hängen.
    Der Heizraum kann sehr gut in Trockenbau errichtet werden. Die meisten Küchenhängeschränke wiegen gefüllt meht, als so ein popliger 60 kW Wandheizkessel mit 3 l Wasservolumen.
    .
     
  6. #6 simon84, 07.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.357
    Zustimmungen:
    1.403
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Bei einer Gastherme sehe ich das nicht so kritisch.
    Ob die jetzt 20 kW oder 60 kW hat macht keinen großen Unterschied beim Gewicht, zumindest nicht der Brenner selbst.
    Die 50-100 kg bekommst du locker an eine TB Wand gehängt, insbesondere wenn diese F90 ausgeführt ist, dann ist sie sowieso anders beplankt.

    Interessant wäre viel mehr das genaue Gerät zu kennen, wo ggf. Frischwasserstation oder WW Speicher sind usw.

    Eine Anlage mit 60kW wird ja schon mehr als nur ein EFH versorgen, denke mal das geht eher in Richtung MFH mit 5-10 Wohnungen.
     
  7. #7 simon84, 07.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.357
    Zustimmungen:
    1.403
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn man das Bundesland wüsste, könnte man evtl. mehr Aussagen zum Aufstellungsraum machen, aber wie schon erwähnt sind höchstwarscheinlich keine außergewöhnlichen Anforderungen nötig.
    Und auch wenn, diese sind mit TB ohne Probleme erfüllbar.
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.629
    Zustimmungen:
    1.169
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    @Fred Astair da wäre ich vorsichtig bei den raumbildenen Wänden ganz so einfach - stell ma hin geht das nicht, spätestens beim Kaminzug gibt's dann ein aber .... Aber F90 auszubilden stellt eigentlich kein Problem dar.
     
  9. #9 simon84, 07.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.357
    Zustimmungen:
    1.403
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Je nach Bundesland anders. Aber ja, ab 50kW geht teilweise der "Heizraum" los so wie früher.
    Ein Beinbruch ist das aber auch nicht.
     
  10. #10 Fred Astair, 07.08.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.025
    Zustimmungen:
    960
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Heizraumanforderungen nur ab 50 kW bei festen Brennstoffen, sonst bei 100 kW.
    @SIL: Es war nach den Wandanforderungen gefragt und einen Selkirk Schornstein stelle ich mir auch ins Wohnzimmer.
     
    simon84 gefällt das.
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.629
    Zustimmungen:
    1.169
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Steht nicht der FeVo4? pro kW 1 m³ Raum bei nicht F90?
     
  12. #12 Fred Astair, 07.08.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.025
    Zustimmungen:
    960
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Weiß ich jetzt aus dem Hut nicht. Ist aber uninteressant bei so kleinen Feuerstätten. Da gilt die nicht.
     
  13. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.629
    Zustimmungen:
    1.169
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Meinst die Feuerstättenschau findet auch nicht statt Na ka is wohl überall auch anders geregelt je nach Bundesland.
     
    simon84 gefällt das.
  14. #14 Georg1987, 07.08.2018
    Georg1987

    Georg1987

    Dabei seit:
    06.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    herzlichen Dank für die zahlreichen Beiträge. Es geht um das beheizen einer Lagerfläche in Hessen.

    Die Heizung wird auf den Boden gestellt. Der Verteiler sowie die Pumpen kommen an die Wand.

    Ich habe mich für eine 17,5 Porenbetonwand entschieden mit einer F30 Feuerschutztür.
     
Thema: Wandaufbau für eine 60 kW Heizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 60 kw gas heizung

Die Seite wird geladen...

Wandaufbau für eine 60 kW Heizung - Ähnliche Themen

  1. ISO Kimmstein bei monolithischem Wandaufbau aus Porenbeton?

    ISO Kimmstein bei monolithischem Wandaufbau aus Porenbeton?: Guten Tag, meine kleine Familie und ich wollen dieses Jahr noch mit unserem Hausbau beginnen, und dazu hätte ich mal eine kurze Frage. Die...
  2. Wandaufbau verstehen für Innendämmung

    Wandaufbau verstehen für Innendämmung: Liebe Bauexperten, erst einmal ein freundliches "Hallo!" meinerseits. Ich habe schon öfter mal Beiträge hier gelesen, aber nun habe ich selbst...
  3. Wandaufbau für Garage auf Basis eines Holzständerwerks

    Wandaufbau für Garage auf Basis eines Holzständerwerks: Hallo, gibt es Erfahrungswerte zu folgendem Wandaufbau, beginnend von Innen nach Außen, für eine Garage : - 15 mm OSB - 120 mm KVH - 16 mm...
  4. Statik Probleme mit Wandaufbau

    Statik Probleme mit Wandaufbau: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Statik. Und zwar. Wir bauen ein EFH mit KS-Steinen. Im Obergeschoss hat der Statiker angegeben, dass 2...
  5. Welcher Wandaufbau ist das? Bj 64

    Welcher Wandaufbau ist das? Bj 64: Moin liebe Bauexperten, ich habe einen Grundriss bekommen von einem Haus von Bj 64 und dort steht die Außenwand mit 30,25 cm stärke drin. In der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden