Wandaufbau Holzständergarage

Diskutiere Wandaufbau Holzständergarage im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben uns für eine Holzständergarage entschieden und möchten diese jetzt nachträglich doch innen ausbauen. D.h. Nutzung weiterhin als...

  1. #1 thomix11, 25.06.2020
    thomix11

    thomix11

    Dabei seit:
    03.09.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    wir haben uns für eine Holzständergarage entschieden und möchten diese jetzt nachträglich doch innen ausbauen. D.h. Nutzung weiterhin als Garage aber beplankte Innenwände.

    Wandaufbau von Außen nach Innen:

    Kalkzenentputz
    Zementgebundene Platte
    Holzständer aus KVH

    Hersteller sagt für den Innenausbau, wenn mit Dämmung dann Kacheln mit Steinwolle füllen und anschließend mit OSB Platten zu machen. Zum Boden ein wenig Luft.

    Mir bereitet die OSB Platte aufgrund der Feuchtigkeit im Winter ein wenig Bauchschmerzen. Zudem gefällt mir die Optik nicht.

    Mein Plan wäre jetzt:

    Dämmung mit Steinwolle (sofern das Überhaupt sinnvoll ist)

    OSB Platte in 22mm mit Luft zur Bodenplatte
    Anschließend auf die OSB Platte imprägnierte Rigipsplatte und darauf einen Kalkzementputz. Den Anschluss zum Boden mit einer Hohlkehle und anschließend den kompletten Boden mit Epoxidharz versiegeln oder beschichten.

    Ist das technisch in Ordnung oder gibt es eine bessere Lösung?

    Gruss
    Thomas
     
  2. #2 Andreas Teich, 25.06.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    406
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    OSB und Rigipsplatte mit Kalkzementputz funktioniert nicht und wäre ohnehin viel zu aufwendig.

    Zementgebundene, wasserbeständige Platten wie Cetris, Betonyp etc genügein und sind viel günstiger.
    Holzfaserdämmplatten, Zellulose, Hanf etc können problemlos viel größere feuchtigkeitsmengen aufnehmen und wieder abgeben, ohne dabei an Dämmwirkung zu verlieren.
     
  3. #3 Fabian Weber, 26.06.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.422
    Zustimmungen:
    3.010
    Die weitere Dämmung würde ich weglassen, wenn es nur als Garage genutzt wird.

    Einfach eine Querlattung im Achsmaß der Platten und dann mit Aquapanel oder ähnlich Beplanken.

    Deine Konstruktion ist aufwändig und funktioniert nicht.
     
  4. Piofan

    Piofan

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Thomas,

    wie seit ihr allgemein mit der Garage zufrieden ? Ich überlege auch mir solch Garagentyp anzuschaffen...weil unsere Baulücke 4 Meter breit ist und es dort keine Fertig Beton Garage gibt. Vermute mal,eine gemauerte kommt auch nicht günstiger ?
    Meine bessere Hälfte ist von dem Holzständer-System nicht so sehr begeistert.:Brille
     
  5. #5 Andreas Teich, 27.06.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    406
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Was hat sie gegen Holzständer? Die meisten Carports werden so gebaut und wenn das mit zementgebundene Platten verkleidet wird sieht man ohnehin kein Holz.
    Für das Dach ist Holz schon aufgrund des viel geringeren Gewichts viel besser geeignet.
    Die Wände können gut gedämmt werden, was ggf die Wärmeverluste angrenzender Wohngebäude reduziert.
    Der Platzverlust ist bei Holz auch geringer gegenüber Beton oder Stein.
     
  6. Piofan

    Piofan

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Andreas, das habe ich ja auch schon versucht ihr zu erklären. Sie denkt, dass Holz gammelt zu schnell und muß "gepflegt/gestrichen" werden.
    Da es ja innen ist und nicht Regen oder Wasser ausgesetzt ist, dürfte es ja auch länger halten. Und das solch Garagentyp "eigentlich" viel besser für ein Auto ist. Jetzt steht unser Fahrzeug ja auch unter einem Holzcarport und hat noch keine "Roststelle". Naja ist noch ein bisschen Überzeugungsarbeit.
    Vermute mal auch,dass der Preis etwas günstiger wird,als eine gemauerte Garage...?
     
  7. #7 Andreas Teich, 27.06.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    406
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Holz wird sicher günstiger sein und wegen viel besserem Feuchteausgleich, geringerem Kondensat besser fürs Auto.
    Hier gibts über 100 J alte Holzdächer aus Lärchebrettern und es gibt genügend mehrhundertjährige Holzbauten, die wesentlich exponierter liegen als eure Garage.
    Das Holz müßte nicht gestrichen werden- nur wenn eine bestimmte Farbe gewünscht wird- ähnlich wie auch Putz.

    Deinen Carport könntest du auch allein bauen bzw mit deiner Frau
    Hinweise kannst du hier bekommen-
    dazu am besten Foto der Gesamtsituation aufnehmen und Maße angeben.
     
    Garagenthema gefällt das.
  8. #8 vollmond, 27.06.2020
    vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Persönlich halte ich nichts mehr von enm geschlossenen Wandaufbau...
    Mein Problem:
    - Baumhaus
    - Boden PVC Boden
    - Holzrahmenbauweise 60x40 nach unten mit Silikonfuge abgedichtet
    - Nut-Feder Bretter
    - Dampfbremsfolie auch penibel gedichtet
    - innen Spanplatte (auch dicht)

    Diesen Sommer von den Kindern die Rückmeldung bekommen: Da sind ein paar Ameisen....
    Nachgeschaut, Ameisengift verteilt.
    Nix geholfen
    Wandpanel abgebaut
    min. 10 Liter Ameisen aus der Zwischenwand gesaugt....
    Jetzt sind die unteren 10cm Wandpanel gekürzt.

    Mein Fazit: Das Ungeziefer findet seinen Weg, Wenn dann noch Dämmung dazwischen ist ist das ganze unkalkulierbar...
     
  9. #9 Garagenthema, 16.07.2020
    Garagenthema

    Garagenthema

    Dabei seit:
    16.07.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    nachdem ich mit dem Terrassendach Bausatz gut klar gekommen bin, bin auch am Überlegen ob ich nicht eine Holzständer Garage selber bauen kann.
    Ziel ist einfach Auto, Kinderwagen, Fahrräder und Mülleimer unterzubringen. Des Weiteren bin ich nicht sicher ob ich das Holz separat kaufe oder ein Carport Bausatz welchen ich entsprechend erweitere... Bin neu im Forum. Macht man dann für sowas ein neuen Thread auf?
    Besten Dank euch vorab!
     
  10. #10 Andreas Teich, 16.07.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    406
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Am besten machst du einen neuen Thread auf mit ‚Holzgarage neu bauen ‚

    Ameisen hätten zB mit Zellulosedämmung keine Freude-
    alternativ Glasschaumplatten, allerdings viel teurer und starr- also nur für Aufdachdämmung geeignet.
     
Thema:

Wandaufbau Holzständergarage

Die Seite wird geladen...

Wandaufbau Holzständergarage - Ähnliche Themen

  1. Frage zum wandaufbau dwd oder weichfaserplatte

    Frage zum wandaufbau dwd oder weichfaserplatte: Hallo an alle ich habe eine kurze Frage zum Aussen wandaufbau. Unser efh wird im Mai gestellt. Jetzt geht es noch um den wandaufbau. Hier...
  2. Wandaufbau Hanse Haus 1985

    Wandaufbau Hanse Haus 1985: Moin, ich bin der Neue! Wir haben eine Bestandsimmobilie im Blick. Holzständer aus dem Jahr 1985 von Hanse Fertighaus. Also ein damals schon...
  3. Carportseiten schließen Wandaufbau

    Carportseiten schließen Wandaufbau: Moin, ich hätte mal eine Frage zu meinem geplanten Projekt. Es geht darum, meinen Carport an drei Seiten außen zu verschließen mittels...
  4. Wandaufbau Fassade / Garagentoröffnung verkleiden

    Wandaufbau Fassade / Garagentoröffnung verkleiden: Hallo zusammen, da ich das Thema wohl in der falschen Rubrik eröffnet habe, hier nochmal :) ich bin auf der suche nach einem sinnigen...
  5. Wie ist der neue Wandaufbau richtig? (Schwerbeton Außenwand)

    Wie ist der neue Wandaufbau richtig? (Schwerbeton Außenwand): Guten Abend, zurzeit renoviere ich im Untergeschoss ein Zimmer. Das Haus ist ca 40 Jahre alt. Ursprünglich war das UG ein Keller + Garage welches...