Wandaufbau: Klinker+Kerndämmung+17,5 cm KS

Diskutiere Wandaufbau: Klinker+Kerndämmung+17,5 cm KS im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Forumbesucher, wir planen derzeit unser Einfamilienhaus und nutzen gerne das Forum als Entscheidunghilfen für unsere Fragen. Das...

  1. katja1

    katja1

    Dabei seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Berlin
    Hallo Forumbesucher,

    wir planen derzeit unser Einfamilienhaus und nutzen gerne das Forum als Entscheidunghilfen für unsere Fragen.

    Das Thema Wandaufbau bzw. Steinmaterial war ja schon öfter Thema im Forum. Das Resümee war, das es nicht den perfekten Stein gibt, da es von vielen Faktoren wie z.b. den Anforderungswünschen abhängt.
    Trotz dessen möchten wir gerne unseren geplanten Wandaufbau vorstellen. Aus Gründen der Nachhaltigkeit haben wir uns für eine Klinkerfassade entschieden (keine "Nachbehandlungen" wie z.b. bei Putz erforderlich). Da bei uns der Wärmeschutz ebenfalls eine große Rolle spielen soll, folgt dann die 15 cm Kerndämmung. Die "Innenschale" ist aus 17,5 cm KS (Angabe Statiker SFK 12/II, 28/III oder Planseine SFK 20/Dünnbettmörtel). Damit erreichen wir einen U-Wert von ca. 0,21.

    Wir würden gerne zu unserem geplanten Wandaufbau Eure Meinungen hören, ob Ihr aus Eurer Sicht im Hinblick auf den Wärmeschutz, den Schallschutz, die Baukosten, die Verarbeitung etc. unserer Entscheidung zustimmen könnt.

    Vielen Dank im Voraus für Eure Rückmeldungen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carden. Mark, 21. April 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Der Aufbau ist OK
    Allerdings müssen Sie bei einer Dämmung - auch wenn Sie hier eine Kerndämmung nehmen, mindestens 2 cm Fingerspallt einrechnen. Ihr Schalenabstand wäre somit 17 cm, was nicht der in der DIN 1053 vorgeschriebenen Schalenhöchstabstände entspricht. Sie bedürfen somit L-Anker welche hier extra Bauaufsichtlich zugelassen sind. Die 2,0 cm Fingerspallt sind nicht nur für die Finger des Maurers, sondern auch zum Ausgleich unabwendbarer Unregelmäßigkeiten in den Vormauersteinen, dem Hintermauerwerk und der Dickenunterschiede der Dämmung.
     
  4. #3 C. Schwarze, 22. April 2006
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Tag,

    Poroton hat etwas bessere Dämmwerte bei gleicher Steinfestigkeit.
    Das Planungstool bei www.wienerberger.de gibt bei 17,5 T-16 und Dämmung mit WLG 040 mit nur 130mm Stärke und 10mm Gipsputz und Verblender mit Rohdichteklasse 1,8 - 11,5 cm stark ebenfalls mit 0.21 W/m²K an.

    Und das ohne Sonderausführung der L-Anker, da Abstand <15cm

    Außerdem sind mit der WLG der Dämmung von 040 auf 035, der Rohdichteklasse der Verblender und der Breite desselben noch weiteren Spielraum. bis 0.19 W/m²K, theoretisch.
     
  5. #4 Friedhofen, 22. April 2006
    Friedhofen

    Friedhofen

    Dabei seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker/ Straßenbauermeister
    Ort:
    Langenfeld/Eifel
    Benutzertitelzusatz:
    Bautechniker/ Straßenbauermeister
    Bei 17,5er

    Außenmauerwerk sind die Schlitze doch ein Problem. Was sagt hierzu der Statiker? Wie ist die Schalldämmung im Treppenbereich?
     
  6. #5 Carden. Mark, 22. April 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Hier geht es doch um die Außenwände
     
Thema:

Wandaufbau: Klinker+Kerndämmung+17,5 cm KS

Die Seite wird geladen...

Wandaufbau: Klinker+Kerndämmung+17,5 cm KS - Ähnliche Themen

  1. Alten Klinker entfernt - Neuer Klinker geplant

    Alten Klinker entfernt - Neuer Klinker geplant: Hallo Foren-Mitglieder, ich bin zurzeit mein Altbau (1960) am Kernsanieren und es wurde ein Anbau (1 Zimmer) erstellt. Der Anbau wurde so...
  2. Vor Fenstermontage 2 cm xps auf Brüstung kleben....

    Vor Fenstermontage 2 cm xps auf Brüstung kleben....: so das die Fenster auf dem xps montiert werden, so ist der Vorschlag des Fensterbauers um Schwachstelle Fensterbank oder unteren Anschluss in...
  3. 2,5 cm Boden ausgleichen

    2,5 cm Boden ausgleichen: Hallo zusammen, weiter geht es mit unserem Projekt. Wir müssen in einem Raum ca. 2,5 cm Boden ausgleichen, damit wir dann unseren Vinyl-Boden...
  4. Fußbodenaufbau für Heizestrich auf 13 cm

    Fußbodenaufbau für Heizestrich auf 13 cm: Hallo Bauexperten, nachdem ich beim Googeln schon oft auf dieser Seite gelandet bin, habe ich mich nun selbst im Forum angemeldet, um mein...
  5. Salpeter-Ausblühungen an Simo 20/20 cm Ziegelsplittbeton-Schornstein, Baujahr 1972

    Salpeter-Ausblühungen an Simo 20/20 cm Ziegelsplittbeton-Schornstein, Baujahr 1972: Hallo zusammen, am Schornstein meines Hauses (Baujahr 1972) bilden sich unter Dach zusehends immer mehr Salpeter-Ausblühungen, obwohl der...