Wanddurchbruch 35cm x 20cm in einer tragende Wand erlaubt?

Diskutiere Wanddurchbruch 35cm x 20cm in einer tragende Wand erlaubt? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, mein Heizkamineinsatz muss wegen neuer Feinstaubverordnung getauscht werden. Der Kaminbauer will von der Rückseite des Heizkamins...

  1. Rayn

    Rayn

    Dabei seit:
    06.12.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    mein Heizkamineinsatz muss wegen neuer Feinstaubverordnung getauscht werden.
    Der Kaminbauer will von der Rückseite des Heizkamins ein Wanddurchbruch von ca. 35cm x 20cm machen und danach ein Lüftungsgitter einsetzen.
    Dies ist eine tragende Wand mit 24cm HLZ-Steine.
    Ist ein solcher Wanddurchbruch (ohne Sturz) von B=35cm / H=20cm in einer tragende Wand erlaubt?
    Viele Grüße
    Rayn
     
  2. #2 simon84, 06.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.713
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Sagt dir der Statiker.
    Kann gut sein dass es klappt.
     
  3. Rayn

    Rayn

    Dabei seit:
    06.12.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank @siemon84 für die erste Antwort.
    Heißt das, dass ich es bedenkenlos so ausführen lassen kann?
     
  4. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    2.133
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Steht doch da
     
  5. Rayn

    Rayn

    Dabei seit:
    06.12.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    "Kann gut sein dass es klappt." klingt für mich so -> "probierst aus, könnte gutgehen"
    Eine Antwort "Kannst du bedenkenlos so machen" wäre für mich beruhigender, deshalb die Rückfrage.
     
  6. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    2.133
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    was erwartest du?
    wenn es klappt freust du dich, wenn dir die Wand auf die Füße fällt, drehst du dem Simon den Hals um?
    Deine Wunschantwort kann die nur ein Statiker geben....
     
  7. #7 simon84, 10.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.713
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich will dich auch nicht beruhigen oder anstacheln einfach so loszulegen :) und keinesfalls auf Basis einer anonymen Aussage im Internet loslegen! Sämtliche Beiträge hier sind persönliche Meinungen und sind selbstverständlich komplett ohne Gewähr und unter Ausschluss jeglicher Haftung.

    Ich wollte sagen: es muss ein Statiker anschauen bzw. rechnen aufgrund der Tatsachen vor Ort

    ohne Nachweis geht das meiner Meinung nach nicht mehr in der Größe

    es wird aber in vielen Fällen rechnerisch ohne weiter Maßnahmen möglich sein
     
Thema:

Wanddurchbruch 35cm x 20cm in einer tragende Wand erlaubt?

Die Seite wird geladen...

Wanddurchbruch 35cm x 20cm in einer tragende Wand erlaubt? - Ähnliche Themen

  1. Frage an Statiker bzwl. Wanddurchbruch

    Frage an Statiker bzwl. Wanddurchbruch: Guten Morgen zusammen, ich habe bzgl. eines geplanten Wanddurchbruchs einer tragenden Wand (24cm) eine Rückmeldung von einem Statiker erhalten....
  2. Wanddurchbruch, Planung und Ablauf

    Wanddurchbruch, Planung und Ablauf: Moin! :) Im Rahmen der Sanierung unserer neuen Immobilie planen wir gerade zwei Wanddurchbrüche. Dabei handelt es sich zum einen um eine...
  3. Wanddurchbruch, brauche Hilfe wegen Sturz und Rohrverlegung

    Wanddurchbruch, brauche Hilfe wegen Sturz und Rohrverlegung: Hallo Community, ich benütige euren Rat Ich möchte gerne einen Wanddurchbruch machen (rot markiert im Bild). Hierzu soll auch dann ein Stahl...
  4. Wanddurchbruch ohne Statikberechnung?

    Wanddurchbruch ohne Statikberechnung?: Hallo zusammen, ich will eine Küche in eine Wohnküche verwandeln und daher muss eine Wand entfernt werden. Wahrscheinlich ist diese Wand nicht...
  5. Wanddurchbruch für Tür im Dachgeschoss

    Wanddurchbruch für Tür im Dachgeschoss: Hallo, für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, einen großen Raum im DG zu unterteilen, dazu müsste ich eine Mauer durchbrechen, um eine Tür...