Wandqualität für Malervlies ausreichend?

Diskutiere Wandqualität für Malervlies ausreichend? im Hilfestellung für Neulinge Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen, ich hoffe meine Frage ist hier richtig platziert und jemand kann helfen mit einer Einschätzung: Ich bin aktuell schwanger im...

  1. #1 anne111101, 01.12.2023
    anne111101

    anne111101

    Dabei seit:
    01.12.2023
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich hoffe meine Frage ist hier richtig platziert und jemand kann helfen mit einer Einschätzung:
    Ich bin aktuell schwanger im 7.Monat und der Nestbautrieb hat zugeschlagen. Nun sitze ich im künftigen Kinderzimmer und habe die alte Rollfaser abgemacht und will durch Malervlies ersetzen (lassen). Die erste Wände waren super glatt nach meinem Empfinden, die Decke und eine Seite sind aber nur grau verputzt und mit sichtbaren Poren, aber auch „glatt“ und gerade. Nun bin ich unsicher.. muss da nochmal komplett verspachtelt werden oder reicht das aus für ein ansehnliches Ergebnis? Malervlies wird am Ende noch gestrichen. Ich lade mal Fotos hoch und freue mich auf Einschätzungen falls das so als Ferndiagnose halbwegs möglich ist.
     

    Anhänge:

  2. #2 anne111101, 01.12.2023
    anne111101

    anne111101

    Dabei seit:
    01.12.2023
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
     

    Anhänge:

  3. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.948
    Zustimmungen:
    1.483
    Ja auf jeden Fall vollflächig spachteln und schleifen. Raufaser verzeiht solche Unebenheiten, Glattvlies leider nur bedingt bis garnicht.
     
    simon84 gefällt das.
  4. #4 Fabian Weber, 01.12.2023
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.345
    Zustimmungen:
    5.065
    Lass es spachteln, dann brauchst Du auch kein Vlies und kannst die Wand direkt streichen.
     
    simon84 gefällt das.
  5. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.948
    Zustimmungen:
    1.483
    Mit Kinder würde ich auf jeden Fall ein Vlies empfehlen, das schützt schon deutlich vor Macken und Kratzer.
     
  6. #6 anne111101, 02.12.2023
    anne111101

    anne111101

    Dabei seit:
    01.12.2023
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke, so hatte ich es leider auch befürchtet. Macht die Sache natürlich deutlich kostspieliger als geplant.. aber gut da war ich zu naiv an die Sache rangegangen.
    Die Decke die ich jetzt freigelegt habe sieht zum Glück sehr gut aus (die ist spiegelglatt) , die eine graue muss definitiv gespachtelt werden und dann gibt es noch die anderen Wände wo ich nicht sicher bin. Kannst du nochmal auf die Fotos schauen und einschätzen ob man die dann mitmachen lassen sollte oder da vielleicht punktuell ausbessern reicht? Hat ein paar Kratzer vom Tapete lösen und teils Stellen die gröber sind (aber schleifbar denke ich). Ich häng mal nochmal weitere Fotos von den „guten“ Wänden an.
    Ich tendiere auch eher zu zusätzlichem Vlies, einfach weil die Wand im Kinderzimmer sonst wohl wirklich zu empfindlich ist ohne diesen zusätzlichen Schutz.
     

    Anhänge:

  7. #7 anne111101, 02.12.2023
    anne111101

    anne111101

    Dabei seit:
    01.12.2023
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @SvenvH Also nochmal konkreter: Wenn eh Vlies drauf kommt müssen die „guten“ Wände dann nochmal vollflächig gespachtelt und geschliffen werden oder reicht das bei der schlechten grauen aus? Und ansonsten nur punktuell ausbessern.
     
  8. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.948
    Zustimmungen:
    1.483
    Das kommt natürlich darauf an, welche Ansprüche man an die Oberflächenqualität hat. Wände sind immer sehr Lichtempfindlich bzw. sieht man unebenheiten je nach Lichteinstrahlung mehr oder weniger. Streiflicht oder sehr helles Licht wäre in deinem Fall eine Katastrophe wenn die Wände nur sporadisch gespachtelt werden.
    Wenn man es gut haben will, muss erst mit groben Schleifpapier geschliffen werden um Kleister etc. zu entfernen, dann grundieren, spachteln, schleifen, wieder grundieren und dann tapezieren und streichen.
     
  9. #9 anne111101, 02.12.2023
    anne111101

    anne111101

    Dabei seit:
    01.12.2023
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    puuuuh das ist echt ein ungeahnter Aufriss..
    wäre statt Malervlies so eine leicht strukturierte Vliestapete eine Alternative? Bei dir müsste ich dann vielleicht doch nur an die graue „schlechte“ Wand ran weil sie mehr verzeiht? Wäre immernoch besser als Raufaster denke ich.
     
  10. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.948
    Zustimmungen:
    1.483
    Alles weitere musst du selbst entscheiden oder ausprobieren. Ich mach sowas immer direkt vernünftig. Sparvarianten sind für mich keine Option, weil mich sowas unglaublich stört, dementsprechend kann ich dazu auch keine Empfehlung abgeben. Ich lege großen Wert auf Qualität.
     
  11. #11 simon84, 02.12.2023
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    20.596
    Zustimmungen:
    5.468
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenns Eigentum ist, dann würde ich es wie beschrieben ordentlich schleifen und spachteln.
    Wenns zur Miete ist würde ich eine stark strukturierte Tapete draufmachen und fertig
     
Thema:

Wandqualität für Malervlies ausreichend?

Die Seite wird geladen...

Wandqualität für Malervlies ausreichend? - Ähnliche Themen

  1. Alter Putz, überspachteln und dann Malervlies

    Alter Putz, überspachteln und dann Malervlies: Guten Tag zusammen, ich habe die ein oder andere Frage. Wir möchten unser Schlafzimmer renovieren. Wände sind Gipskartonwände die verputzt sind...
  2. Welcher Kleber / Kleister für Malervlies / Glattvlies / Renoviervlies?

    Welcher Kleber / Kleister für Malervlies / Glattvlies / Renoviervlies?: Hallo, vorab, bin Laie, und möchte auf gespachtelte und geschliffenen Wände und teilweise auch auf Gipskarton im Altbau Glattvlies/ Malerlvies/...
  3. Pickel unter Malervlies an Filigrandecke

    Pickel unter Malervlies an Filigrandecke: Hallo zusammen, wir haben vom Bauträger eine Neubau Eigentumswohnung erworben und haben diese bereits bezogen. Was bei dämmrigen Licht bei...
  4. Innenputz bei Fertighaus machbar oder nur Malervlies

    Innenputz bei Fertighaus machbar oder nur Malervlies: Hallo zusammen, wir sind gerade am Innenausbau unseres Fertighauses (Holzständerbauweise) dran. Uns wurde jetzt schon mehrmals gesagt das ein...
  5. Gewünscht waren glatte Wände mit Malervlies

    Gewünscht waren glatte Wände mit Malervlies: Hallo liebe Experten, ich befinde mich aktuell in einem Neubauprojekt, welches sich langsam dem Ende nähert. Vergeben wurden die Malerarbeiten...