Wandschlitze für Heizkörperanschlüsse

Diskutiere Wandschlitze für Heizkörperanschlüsse im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Rohbau (mit T9) ist nun soweit fertig. Jetzt gehts an die Installation. Sollen die Anschlußleitungen für die Heizkörper (Anschluß...

  1. cstueber

    cstueber

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technische Zeichnerin
    Ort:
    irgendwo
    Benutzertitelzusatz:
    Schlaumeierin
    Hallo,

    Rohbau (mit T9) ist nun soweit fertig.
    Jetzt gehts an die Installation.

    Sollen die Anschlußleitungen für die Heizkörper (Anschluß aus der Wand) vor dem Gipser (Innenputz) reingebaut werden?
    Später wollen wir tapezieren.

    Variante 1:
    Schlitz fräsen
    Rohre montieren (mit Reserve in der Länge)
    zuspachteln
    Innenputz
    Anschlüsse auf die richtige Länge bringen

    Variante 2:
    Innenputz komplett fertigstellen
    Schlitz fräsen
    Rohre montieren (mit Reserve in der Länge)
    zuspachteln und nachträglich wieder vergipsen

    Welche Reihenfolge ist üblicher?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Turbo

    Turbo

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezialist
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    ratsuchender Bauherr
    Erst Putz, dann Anschlüsse

    Hallo Cstueber,

    also, bei uns wurde zunächst verputzt, danach wurde wieder eingeschlitzt, denn es kamen die Heizkörperrohre samt Heizkörper. Anschließend die Therme, so daß wir aktuell schon heizen können, damit der Bau incl. Putz un Estrich rascher trocknen kann (-> Querlüften beachten).

    In wenigen Tagen kommen dann die Putzer noch einmal für die Restarbeiten (eben die Schlitze unter den Heizkörpern, aber auch die Macken, die zwischenzeitlich z.B. die Estrichleger wieder reingemacht haben). Auch ist der Trockenbauer erst in den nächsten Tagen fertig - im OG muß dann der Putz ohnehin noch bis an die Decke geführt werden.

    Also: die Putzer kommen anscheinend eh 2x - daher denke ich, daß der Ablauf wie o.a. Sinn macht?
     
  4. OK

    OK

    Dabei seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Ort:
    Wetterau
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr ohne viel Ahnung
    BH-Erfahrungen

    Hallo,
    wir hatten Variante 1. Ob´s üblicher ist, weiss ich nicht, hat aber problemlos funktioniert.
    +
    Elektroleitungen werden doch auch vor dem Putz verlegt, warum soll man das nicht mit Heizung genau so machen? Aber scheinbar funktioniert´s ja uch andersrum,, wie Turbo beschreibt
    +
    Viel Erfolg weiterhin
    Oliver
     
  5. Tommi

    Tommi

    Dabei seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo cstueber,

    wir haben in Abstimmung mit unserem Bauleiter die Formulierung:

    Sämtliche Stemm-, Bohr- und Schlitzarbeiten sind vor dem Innenputz vorzunehmen

    in den Bauvertrag mit unserem Sanitex aufgenommen. Die meisten Sanitexe tendierten nämlich zur Variante 2 (= nach dem Innenputz), was mir einfach nicht logisch erscheint.

    Gruß

    Tommi
     
  6. manni

    manni

    Dabei seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Unterfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr + Stromer
    um die Heizkörperanschlüsse korrekt zu verlegen, müssen die Heizkörper komplett montiert werden.
    Bei Var. 1 müssen demnach alle Heizkörper zum Verputzen wieder demontiert werden.
    Bei Var. 2 muss der Verputzer nacharbeiten.
    Beides ist möglich.
     
Thema:

Wandschlitze für Heizkörperanschlüsse

Die Seite wird geladen...

Wandschlitze für Heizkörperanschlüsse - Ähnliche Themen

  1. T9 36,5: Elektro-Installation mit Wandschlitz, über Decke oder Rohfußboden

    T9 36,5: Elektro-Installation mit Wandschlitz, über Decke oder Rohfußboden: Hallo, ich zerbreche mir den Kopf darüber welche Leitungsverlegung für mich am besten ist. Im OG sollen an einer 36,5er T9 (ungefüllt)...
  2. Horizontale Wandschlitze - zulässig

    Horizontale Wandschlitze - zulässig: Unser Elektriker hat in unserem EFH Leitungen auf dem Rohboden unter den (nicht tragenden) Wänden mit horizontalen Schlitzen gestemmt von einem...
  3. Heizkörperanschlüsse verlegen

    Heizkörperanschlüsse verlegen: Hallo, bislang sind unsere Heizkörper in Heizkörpernischen unter den Fenstern. :mauer Da wir aber bodentiefe Fenster einbauen möchten...
  4. Wandschlitze schließen

    Wandschlitze schließen: Hallo, ich werde nächste Woche in unserem Neubau die Wandschlitze ausmauern und verschließen. Wir haben dabei auch einen großen Schlitz, in dem...