Wandstärke Edelstahlschornstein

Diskutiere Wandstärke Edelstahlschornstein im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, möchte für den Betrieb eines Heizkamins mit 7 KW einen Leichtbauschornstein mit einem Innendurchmesser von 180 mm bauen. Das Angebot,...

  1. frankth

    frankth

    Dabei seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Ludwigshafen
    Hallo,

    möchte für den Betrieb eines Heizkamins mit 7 KW einen Leichtbauschornstein mit einem Innendurchmesser von 180 mm bauen. Das Angebot, das mich derzeit interessiert, hat eine Ummantelung mit 4,5 cm starken Kalziumsilikatplatten. Das Edelstahlrohr V4A wird mit einer Stärke von 0,6 mm angeboten. Ist die Stärke dieses Rohres ausreichend für den Zweck? In welchen Fällen würde man denn auf eine Wandstärke von 1 mm gehen?

    Gruß

    frankth
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 28. Mai 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    In der Bauartzulassung nachlesen ....
    180er Durchmesser erscheint üppig.
    Geschätzt oder berechnet ?

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Für Festbrennstoff würde ich höhere Rohrwandstärke bevorzugen (ca. 1mm).
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da fragst Du noch? :mega_lol:

    Gruß
    Ralf
     
  6. frankth

    frankth

    Dabei seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Ludwigshafen
    Der Schornsteindurchmesser von 180 mm wurde vom Heizkaminhersteller empfohlen. Hoffe doch, daß der das berechnet hat, zumal er von einem größeren Schornstein keinen Vorteil hat. Ist dieser Durchmesser ein Problem ? Oder ist man mit 180 mm nicht auch auf der sicheren Seite. Wer weiß, was an diesen Schornstein vielleicht in 20 Jahren angeschlossen werden soll.

    Gruß

    frankth
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Herstellerempfehlung schön und gut.
    Aber:
    Querschnitt und Bauart sollten VORHER mit dem zuständigen Bezirkschornsteinfegermeister abgesprochen sein!
     
  9. #7 Theo Kern, 9. Juni 2010
    Theo Kern

    Theo Kern

    Dabei seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ofenbauer
    Ort:
    Kolbermoor
    Sie sind mit 180mm nicht auf der sicheren Seite.
    Die Leistung eines Schornsteines ist nicht nur von seinem Querschnitt abhängig sondern auch von seiner wirksamen Länge.
    Mit 200mm wären Sie in der Lage später auch einen Grundofen mittlerer Leistung zu betreiben wenn Ihnen aufgegangen ist dass der Heizkamin nicht zum Heizen sondern zum Feuerschauen gut ist.
    Aber natürlich muss in jedem Fall eine Schornsteinberechnung gemacht werden.
     
Thema:

Wandstärke Edelstahlschornstein

Die Seite wird geladen...

Wandstärke Edelstahlschornstein - Ähnliche Themen

  1. Wandstärke vergrößern - mit was?

    Wandstärke vergrößern - mit was?: Guten Tag, ich saniere derzeit einen Altbau, und habe ein kleines Problem. Ich weiß nicht so recht wie ich es erklären soll, ich hoffe ihr...
  2. Hohlwanddose für Wandstärke 50mm

    Hohlwanddose für Wandstärke 50mm: Guten Abend, ich möchte eine normale Hohlwanddose verbauen. Allerdings habe ich keine Wand aus Rigips, sondern die komplette Wand mit...
  3. Die perfekte Kühlbox / welche Wandstärken oben, unten, seitlich + Kühldauer?

    Die perfekte Kühlbox / welche Wandstärken oben, unten, seitlich + Kühldauer?: Hallo, ich möchte mir aus einer XPS Platte eine perfekte Kühlbox mit den folgenden Maßen bauen: Außen: 51x37x37 Innen: 35x21x21 (Resultat bei...
  4. Wandstärke + Dämmung?

    Wandstärke + Dämmung?: Guten Abend Ist es möglich bei einer Trockenbauwand durch einen bestimmten Aufbau ,einer bestimmten Wandstärke die Dampfbremse wegfallen zu...
  5. Ablufthaube _ Wandstärke zu gering

    Ablufthaube _ Wandstärke zu gering: Hallo, ich schlage mich gerade durchs Internet, aber weiß keine Lösung. Und zwar ist unser Wandaufbau des Fertighauses 205mm. Ich möchte die...