Wandstärke Edelstahlschornstein

Diskutiere Wandstärke Edelstahlschornstein im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, möchte für den Betrieb eines Heizkamins mit 7 KW einen Leichtbauschornstein mit einem Innendurchmesser von 180 mm bauen. Das Angebot,...

  1. #1 frankth, 28.05.2010
    frankth

    frankth

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Ludwigshafen
    Hallo,

    möchte für den Betrieb eines Heizkamins mit 7 KW einen Leichtbauschornstein mit einem Innendurchmesser von 180 mm bauen. Das Angebot, das mich derzeit interessiert, hat eine Ummantelung mit 4,5 cm starken Kalziumsilikatplatten. Das Edelstahlrohr V4A wird mit einer Stärke von 0,6 mm angeboten. Ist die Stärke dieses Rohres ausreichend für den Zweck? In welchen Fällen würde man denn auf eine Wandstärke von 1 mm gehen?

    Gruß

    frankth
     
  2. #2 Achim Kaiser, 28.05.2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    6
    In der Bauartzulassung nachlesen ....
    180er Durchmesser erscheint üppig.
    Geschätzt oder berechnet ?

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Für Festbrennstoff würde ich höhere Rohrwandstärke bevorzugen (ca. 1mm).
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da fragst Du noch? :mega_lol:

    Gruß
    Ralf
     
  5. #5 frankth, 28.05.2010
    frankth

    frankth

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Ludwigshafen
    Der Schornsteindurchmesser von 180 mm wurde vom Heizkaminhersteller empfohlen. Hoffe doch, daß der das berechnet hat, zumal er von einem größeren Schornstein keinen Vorteil hat. Ist dieser Durchmesser ein Problem ? Oder ist man mit 180 mm nicht auch auf der sicheren Seite. Wer weiß, was an diesen Schornstein vielleicht in 20 Jahren angeschlossen werden soll.

    Gruß

    frankth
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Herstellerempfehlung schön und gut.
    Aber:
    Querschnitt und Bauart sollten VORHER mit dem zuständigen Bezirkschornsteinfegermeister abgesprochen sein!
     
  7. #7 Theo Kern, 09.06.2010
    Theo Kern

    Theo Kern

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ofenbauer
    Ort:
    Kolbermoor
    Sie sind mit 180mm nicht auf der sicheren Seite.
    Die Leistung eines Schornsteines ist nicht nur von seinem Querschnitt abhängig sondern auch von seiner wirksamen Länge.
    Mit 200mm wären Sie in der Lage später auch einen Grundofen mittlerer Leistung zu betreiben wenn Ihnen aufgegangen ist dass der Heizkamin nicht zum Heizen sondern zum Feuerschauen gut ist.
    Aber natürlich muss in jedem Fall eine Schornsteinberechnung gemacht werden.
     
Thema:

Wandstärke Edelstahlschornstein

Die Seite wird geladen...

Wandstärke Edelstahlschornstein - Ähnliche Themen

  1. Welche Zargengröße bei unterschiedlicher Wandstärke?

    Welche Zargengröße bei unterschiedlicher Wandstärke?: Hallo, bei mir im Altbau wurden die leider doch teils arg schief (krumm) gemauerten Wände neu verputzt. Die Putzer haben versucht das...
  2. T-Wand mit WC: Wandstärke? UA-Profile?

    T-Wand mit WC: Wandstärke? UA-Profile?: Moin, wir wohnen in einem alten Bauernhaus, dessen OG in 1998 komplett im Trockenbau umgesetzt wurde. Nun wollen wir das Bad sanieren. Nach der...
  3. Dämmung schmaler als Wandstärke

    Dämmung schmaler als Wandstärke: Hallo Wir bauen gerade in Holzständerbauweise und uns wurde für unsere Innenwände 100 mm Steinwolle geliefert. Die Innenwände haben jedoch eine...
  4. Trockenbau - 250 mm Wandstärke

    Trockenbau - 250 mm Wandstärke: Hey, ich habe eine Frage. Ich möchte in unserem Haus eine Ständerwand bauen (ist für mich Premiere). Mein Problem ist, die Wand muss (ohne viel...
  5. Wandstärke Gartenhaus - Tragfähigkeit berechnen

    Wandstärke Gartenhaus - Tragfähigkeit berechnen: Hallo, ich plane den Bau eines Gartenhauses mit etwa 3x 4m Grundfläche. Wegen der einfachen Verarbeitung würde ich Porenbeton bevorzugen -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden