Wann ist Primur ausgehärtet?

Diskutiere Wann ist Primur ausgehärtet? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe heute die Dampfsperre im OG verlegt, die Wandanschlüsse mit Primur (Ohne Latte). Kann mir jemand sagen, wann das Primur so...

  1. viggo

    viggo

    Dabei seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker/Redakteuer
    Ort:
    München
    Hallo, ich habe heute die Dampfsperre im OG verlegt, die Wandanschlüsse mit Primur (Ohne Latte). Kann mir jemand sagen, wann das Primur so ausgehärtet ist, dass man die überschüssigen Folienteile getrost abschneiden kann?

    Gruß, Markus
     
  2. #2 NBasque, 05.12.2004
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Dauerelastisch

    Primur bleibt dauerelastisch. Es wird eine Kleberaupe aufgetragen und nach ca. 6 Stunden (bei Temperatur > 15°C) erst die Dampfbremse befestigt.

    Ab diesem Zeitpunkt kann auch eventuell überstehende Folienreste abgeschnitten werden.
     
  3. MaRo

    MaRo Gast

    Wenn man nicht warten wil, kann man laut Produktinfo Primur auch sofort aufkleben, darf dann aber nicht kpl. aufdrücken. Die Klebevariante mit vorhergehendem Antrocknen der Raupe (s. NBasque) führt aber sicher zu einem gleichmässigerem Ergebnis. Danach bleibt das Zeugs eh +/- dauerelastisch. Das ist gut zu verarbeiten! Die Folienreste kann man sicher nach 1-2 Tagen vorsichtig abschnippeln.
     
Thema:

Wann ist Primur ausgehärtet?

Die Seite wird geladen...

Wann ist Primur ausgehärtet? - Ähnliche Themen

  1. Ausgleich schwarze Wanne

    Ausgleich schwarze Wanne: Hallo liebe Bauexperten, Unserer geplanter Fußbodenaufbau im Stall (ohne Keller ): Oberste Schicht: ein feiner Fließbeton (hat meine Frau mal...
  2. Abdichtung Übergang weiße Wanne zu Mauerwerk

    Abdichtung Übergang weiße Wanne zu Mauerwerk: Hallo zusammen, bei unserem 1982er Haus löst sich direkt beim Übergang der weißen Wanne zum Mauerwerk (Poroton) der Sockelputz. Der Übergang ist...
  3. (Nachträgliche) Schwarze oder weiße Wanne?

    (Nachträgliche) Schwarze oder weiße Wanne?: Hallo, wir sanieren einen Altbau aus den 60ern in NRW. Zurzeit befassen wir uns mit dem feuchten Keller. Zu Anfang war der Plan, das Gebäude...
  4. Weiße Wanne undicht

    Weiße Wanne undicht: Wir haben eine Doppelhaushälfte aus 1997 mit weißer Wanne vor 4 Jahren gekauft..jetzt ist beim Hochwasser vor 2,5 Jahren und jetzt bei den starken...
  5. Blaue Abdichtung unter Fliesen-Boden in Dusche in Keller (ohne Wanne, boden-gleich)

    Blaue Abdichtung unter Fliesen-Boden in Dusche in Keller (ohne Wanne, boden-gleich): Wir haben ein im Jahr 1980 gebautes altes Haus, wegen einem Wasserschaden im Keller muss alte Fliesen entfernt werden und neue Fliesen drauf...