Warmwasser aus Kaltwasserhahn

Diskutiere Warmwasser aus Kaltwasserhahn im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, nach Einbau meiner Küche in einer neuen Wohnung (Haus stammt aus den 70ern) habe ich nun das Problem, dass die ersten 30 Sekunden warmes...

  1. #1 chrisr34000, 28.11.2018
    chrisr34000

    chrisr34000

    Dabei seit:
    28.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach Einbau meiner Küche in einer neuen Wohnung (Haus stammt aus den 70ern) habe ich nun das Problem, dass die ersten 30 Sekunden warmes Wasser aus der Spülenarmatur kommt, obwohl der Hebel auf Kaltwasser gestellt ist. Danach kommt erst kaltes Wasser. Dieses Problem tritt sehr wechselhaft auf, manchmal kommt direkt kaltes Wasser, meistens jedoch nicht. Manchmal muss ich nur 15 Sekunden warten und machmal 30 Sekunden und länger. Liegt das Problem an der (neu gekauften) Armatur? Oder liegt es an den Wasserrohren in der Wand? Gibt es Möglichkeiten dies zu testen?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Chris
     
  2. #2 simon84, 28.11.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.463
    Zustimmungen:
    1.429
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Woher kommt denn das Warmwasser ? Zentral zubereitet oder Warmwasser"Boiler" unter der Spüle mit ND Armatur ?
     
  3. #3 chrisr34000, 28.11.2018
    chrisr34000

    chrisr34000

    Dabei seit:
    28.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das Warmwasser wird zentral für alle Wohnungen aufbereitet.
     
  4. #4 plattypus, 28.11.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Meine Vermutung: Die Klatwasserrohre liegen auf zieg Metern Länge parallel zu den Heizungsrohren dicht an dicht. Da heizen die Heizungsrohre, wenn die Heizung läuft, das Kaltwasser in den Rohren auf. Erst wenn das aufgewärmte Wasser aus den Rohren abgeflossen ist, kommt kaltes Wasser nach.

    Ich habe ein ähnliches Phänomen jedenfalls bei meiner Dusche beim Warmwasser. Im Sommer dauert es ewig, bis Warmwasser kommt und im Winter ist das Warmwasser sofort da. Da liegen aber auch die Wasser- und Heizungsrohre dicht an dicht.
     
  5. #5 Fred Astair, 28.11.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.204
    Zustimmungen:
    1.020
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Plattypus hat Recht. Das ist die einzige Möglichkeit. Die Armatur kann solch Trinkwassererwärmung nicht verursachen.
    In den 70ern war Trinkwasserhygiene noch weitgehend unbekannt. Niemand war besorgt, das kalte Trinkwasser unzulässig zu erwärmen und das warme Trinkwasser unzulässig abzukühlen. Wenn eine Zirkulation eingebaut wurde, dann allein aus Komfortgründen.
    Leider werden Architekten heute noch von Dozenten aus den 60ern und 70ern unterrichtet und ihnen kein Hygienebewusstsein beigebracht. Noch immer werden der Haustechnik viel zu kleine und konzentrierte Rohrtrassen zugestanden in denen sich zwangsläufig die Temperaturen in Bereiche angleichen, die Legionellen und anderen Mikroorganismen gute Wachstumsbedingungen bieten. Heute haben Nutzer einen Rechtsanspruch darauf, innerhalb von 30 Sekunden und unterhalb von 3 Litern Warmwasser mit einer Temperatur >55°C und Kaltwasser mit einer Temperatur <25°C zapfen zu können. Die Normengeber überlegen angesichts der heißen Sommer sogar, die Höchsttemperatur für Kaltwasser auf 20°C zu begrenzen. Das hieße zwangsläufig, dass Trinkwasserkülanlagen eingebaut werden müssten.
    Hoffen wir, dass es nicht soweit kommt.
     
    Prefaschaden und simon84 gefällt das.
Thema: Warmwasser aus Kaltwasserhahn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaltwasserhahn für warmwasser

Die Seite wird geladen...

Warmwasser aus Kaltwasserhahn - Ähnliche Themen

  1. Warmwasser im Garten / Spezielles Eckventil

    Warmwasser im Garten / Spezielles Eckventil: Hallo, ich brauche mal Hilfe im Bereich Sanitär. Ich habe im HWR eine Spüle, die über ganz normale Eckventile angeschlossen ist. Nun haben wir...
  2. Warmwasser kommt zu spät

    Warmwasser kommt zu spät: Hallo allerseits! Nach den Rohrverlegungs- und Sanitärarbeiten bei uns ist zu bemerken, dass das Wasser aus den Leitung erst nach längerem...
  3. 3/4 der Energieerzeugung für Warmwasser. Frischwasserstation verantwortlich?Pelletsanlage

    3/4 der Energieerzeugung für Warmwasser. Frischwasserstation verantwortlich?Pelletsanlage: Unsere Heizungsanlage (MFH, knapp 3 Jahre alt) besteht aus einem Pelletskessel, einem Pufferspeicher mit Solarkollektoren und einer...
  4. Warmwasser reicht nicht für Badewanne

    Warmwasser reicht nicht für Badewanne: Hallo, wir haben eine neue Viessmann Heizung (Viessmann Vitodens 200-W) mit Solorthermie (ca. 5m²) und einen 300l Wasserspeicher (Vitocell 100-W)....
  5. Neubau: die Erste Minute Warmwasser aus dem Kaltwasserhahn

    Neubau: die Erste Minute Warmwasser aus dem Kaltwasserhahn: Hallo, in unserem Neubau gehen vom Heizungskeller zwei Stränge ab: einer verläuft in die Küche - da ist alles in Ordnung - der andere erst ins...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden